VU+ Uno 4K SE / Lüfter oder nicht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • VU+ Uno 4K SE / Lüfter oder nicht

      Hallo,

      ich überlege mir einen Vu+ Uno 4K SE zuzulegen. Zur Zeit habe ich noch einen alten Duo mit Lüfter der doch manchmal nervt.
      Wie wird die Prozessorkühlung beim Uno 4K SE realisiert, passiv oder aktiv und sind sonstige Kühler verbaut ?

      L.G. Ralf

      P.S. Gibt es für den Uno 4K SE bald auch einen extra-Bereich ?

      Danke..


      Wer im Netz Anstand und Respekt verliert, der ist auch im realen Leben für nichts zu gebrauchen!

      The post was edited 1 time, last by Ratz42 ().

    • Ich danke dir für die schnelle Antwort.

      Ich hatte schon diverse Rezensionen bei Amazon gelesen da stand nichts davon.

      Aber mal eine Frage so nebenbei, in einer Rezension stand das mit dem VTI-Image nicht die volle UHD-Auflösung erreicht wird. Ist das mal wieder in die Kategorie "frei erfundenes Märchen" einzuordnen ?
      Wer im Netz Anstand und Respekt verliert, der ist auch im realen Leben für nichts zu gebrauchen!
    • Das habe ich mir schon gedacht das das mit dem Image Quatsch ist. Stimmt das stand auch bei irgendeiner anderen vu+ 4K.
      Ich habe heute schon so viel gelesen......

      Hat jemand von Euch, mit einem UHD-TV, schon den "Sprung" von der alten Vu+ duo zur neuen 4K - Generation gemacht ?
      Da gibt es in Sachen "es lohnt sich" in Sachen Bild, also sichtbar besseres SD- und HD Bild durch das upscaling, bis hin zu denen die schreiben das wäre auch Quatsch und kein Bildunterschied zu sehen ist.
      Wer im Netz Anstand und Respekt verliert, der ist auch im realen Leben für nichts zu gebrauchen!
    • wie kann denn etwas, was nicht vorhanden ist, verstärkt werden ?
      unsere sender, senden höchstens in hd und noch nicht einmal in full-hd.
      ich kenne den unterschied zwischen einem full- hd lcd tv zum full hd- led tv.
      ich muß aber auch ganz deutlich schreiben, ich habe mir ein teuren 65 zoll SUHD (quantum dot)-TV gekauft und mein alten 55 zoll (LED) full- hd verschenkt, beide samsung und sehe eigentlich keinen unterschied.
      ich denke langsam dieser ganze "zirkus" dient nur der multimediabranche um die umsätze zu steigern.
      Wer im Netz Anstand und Respekt verliert, der ist auch im realen Leben für nichts zu gebrauchen!

      The post was edited 1 time, last by Ratz42 ().

    • Analog- auf digital war damals sicher ein "Quantensprung".
      Ob man UHD bei den wenigen (i. d. R. auch noch uninteressanten) Sender haben muss?
      Allerdings hat sich in diesen Zusammenhang ja bei
      der Hardware einiges getan.
      Für Aufnahmeorgien gibt es FBC-Tuner. Für Picons
      sind die Boxen mittlerweile mit Flashspeicher gesegnet.
      Und es gibt keine nervenden Lüfter mehr. :)

      The post was edited 2 times, last by Radar ().

    • Auch mit meinem 55" sehe ich einen deutlichen Unterschied, weniger bei der Auflösung aber um so mehr was HDR etc. angeht! Das ist wirklich ein Quantensprung.
      Aber was für ein Bild wäre das dann, wenn es noch zusätzlich in 3D wäre?? :happy3:
      VU+ UNO 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
      VF Kabel Deutschland Smartcard G09 mit Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD


      „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+
    • Nach dem mir eine Uno4k vermutlich Hitzetod gestorben ist, und ich mir eine neue zugelegt habe. Habe ich bei dieser einen Lüfter 60x60x10 mit 2500 Umdrehungen eingebaut. Da er mir aber dennoch der geringen Drehzahl zu laut war, habe ich noch einen Drehzahlregler eingebaut, und ihn so eingestellt das er gerade anläuft. Der Lüfter ist somit unhörbar geworden, und sollte so eine bessere Kühlung verrichten. Den Drehzahlregler habe ich erst einige Tage später eingebaut, auf dem Bild war er noch nicht zwischen gebaut. Den Lüfter habe ich mit etwas Loktite befestigt. oben und unten. Lüfter wurde dieser verbaut (Rhombutech® Flüsterleiser Lüfter,60x60x10mm DC12V 0.13A, 3Pin Anschl. (SET 2x) )
      Files

      The post was edited 1 time, last by pipiprinz ().

    • Nachdem mir in der Uno 4K SE ebenfalls eine Festplatte 'verstorben' ist (SMART zeigte weit über 50 °C an), habe ich auf die beiden Lüftungsöffnungen auch 2 USB-Kühlgebläse gestellt, die dort die warme Luft absaugen. Ob ein lüfterloses Gehäuse wirklich eine so gute Idee ist (auch hinsichtlich der Unterbringung in Racks und ständig steigender Aussentemperaturen in unsere Breiten)?