[Erledigt] Wer hat noch Probleme mit VU+Uno4K ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Erledigt] Wer hat noch Probleme mit VU+Uno4K ?

    Ein freundliches Hallo,

    ich bin seit 24.11.2016 stolzer Besitzer der uno4k. Seit 2010 habe ich eine vu+duo ( die lebt noch ).

    Im August 2017 Box 1. Mal eingeschickt - Box reagiert nicht auf Fernbedienung.
    Ergebnis: SW-Update - keine Fehler mehr

    Im November 2017 eingeschickt - kein HDMI Signal ( Test mit vu+duo mit gleichen Kabeln - super Bild an Toshiba und LG ).
    Ergebnis: SW-Update gemacht - keine Fehler mehr mit Grundig, Samsung und Philips TV ok

    Jetzt bin ich mal gespannt, ob ich ein weiteres Mal einschicken muss!

    Auf jeden Fall reagiert HM-Sat schnell!

    Habt ihr mit der UNo4K auch Probleme? Wenn ja, welche?

    :)
    :)
  • Wenn ich das wüsste ?????

    Hab leider die Büchse nicht geöffnet um die Seriennummer der Platine zu fotografieren, also hab ich nur die Möglichkeit zu glauben was da steht. Auf dem RMA stehen identische Seriennummern?

    ;)
    :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hifiopa ()

  • Du hast doch bestimmt das VTI-Image. Wenn, dann spielen die doch immer das Original-Image ein.
    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
  • @starloewe

    da hast du Recht. Es ist nur seltsam, alles gleiche Kabel, beide VU 11.x bei vu+duo und uno4k,

    aber uno4k will nicht?

    Habs gerade angeschlossen, ist Originalimage mit Standardliste und es wird hell. Ich denke ich verkaufe das Teil und schau mal was die uno4kse macht.

    Wenn die positive bewertet wird, dann kommt nach Weihnachten die SE ins Haus. So macht das wenig Sinn, da ich das nur schwer nachvollziehen kann.

    Aber, der Support ist gut!
    :)
  • Das kann sein. Aber dann sollten Sie das auch so deutlich schreiben.

    Schauen wir mal.

    Werde morgen das VU Image aufspielen.
    :)
  • Wenn es ein SoC Update gibt, wo kann man das denn beziehen ? Sollte das nicht für alle zur Verfügung gestellt werden ?

    Ich habe alle 3-4 Tage das Problem mit meiner Uno4k, das das Umschalten irgendwann immer langsamer wird, dann kommt der Spinner, schwarzes Bild, 1 Minute danach wieder das Bild. Schalte ich dann weiter, geht die Schleife von vorne weiter. Nur ein reboot macht die Box dann wieder schnell und normal nutzbar. Crashlog wird keines geschrieben.
  • Atze78 schrieb:

    Ich habe alle 3-4 Tage das Problem mit meiner Uno4k, das das Umschalten irgendwann immer langsamer wird, dann kommt der Spinner, schwarzes Bild, 1 Minute danach wieder das Bild. Schalte ich dann weiter, geht die Schleife von vorne weiter. Nur ein reboot macht die Box dann wieder schnell und normal nutzbar. Crashlog wird keines geschrieben.

    Atze78 schrieb:

    [...] EPG.dat wird auf eingehängtem NAS das per NFS als HDD gemountet ist gespeichert. [...]
    Ich würde Dein Problem eher dort vermuten. Die Uno4k wird nach meiner Erfahrung zickig, wenn die EPG.dat nicht im Flash liegt.

    Aber dann läuft sie schnell und ohne Auffälligkeiten. Jedenfalls bei mir.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bastelbogen ()

  • Hier zwar erst seit drei Wochen, aber bis jetzt problemlos.
    VU+ Uno4K - UM CI+ - UM02 + Sky I12 - LG 65B7D Oled - NVidia Shield TV (2015) - Apple TV (4Gen)
    VU+ Ultimo (alt) - RPi3 Kodi „Leia v18“ - Google Chromecast
    VTI (aktuell)
  • Hallo,
    Ich habe einen Beitrag gelesen, wo eine Benutzer ähnliche Probleme mit der Box hatte:
    Sein Speicherstick war defekt und so speicherte das Programm "Timshift" die Daten in den internen Speicher. Dadurch gelangte der an seine Grenzen und die Box wurde immer langsamer bis zum Aufhängen. Nach einem Neustart das gleiche Zcenario.
    Kannste ja einmal kontrollieren.