Youtube TV funktioniert nicht

    • ditschi1691 schrieb:

      Ich würde in dem Fall die Box komplett neu einrichten und auf das Einspielen irgendwelcher Datensicherungen verzichten.
      Ist sicher die Beste Möglichkeit aber leider auch mit deutlich mehr mehr Aufwand verbunden. Alles manuell eintippen möchte ich nicht unbedingt noch einmal.
      Einige Einstellungen möchte ich schon anders übernehmen.
      Z. B.: Netzwerk Freigaben, HD+ Einstellungen, Mediaportal Watchlists MQB-EInstellungen Fluid Skin Einstellungen VMC, etc.

      Youtube TV ist mir nicht so wichtg, wie eine ansonsten gut eingerichtete Box, bei der alles andere gut funktioniert.
      Kann das leider nur immer nachts machen, wenn meine Frau schläft. Und am nächsten Tag sollte alles wieder so sein wie vorher.

      Muss mir noch überlegen wie ich am Besten vorgehe und wann ich das mache.
      Urmel
    • Du kannst z.B. Dein aktuelles Image sichern.

      Dann installierst Du ein frisches Image und beginnst mit der
      Konfiguration. Wenn Du keine Zeit/Lust mehr hast, sichert Du
      das Image und und stellst das "alte" Image wieder her.

      Natürlich vorher das neue Imge sichern, damit Du später
      weitermachen kannst

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Duc ()

    • Wenn man sich ein bisschen vorbereitet auf die Geschichte und Screenshots der relevanten Einstellungen erstellt, solche Sachen wie die Tastenbelegung vom MQB, Autotimer, Oscam-Konfigs oder auch gewisse Dateien die das Mediaportal betreffen manuell wegsichert, ist der Zeitaufwand eigentlich nicht so groß.
      Ich schaff das in knapp 2 1/2 Stunden :D .
      Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.
    • ditschi1691 schrieb:

      ch schaff das in knapp 2 1/2 Stunden
      Wenn ich um 23 Uhr anfangen kann, könnte ich so zwischen 1:00 und 2:00 Uhr fertig sein.
      Bzw. wie Duc es vorgeschlagen hat, vorher abbrechen, sichern und dann alten Zustand wiederherstellen.
      Also muss ich dafür den rechtzeitigen Absprung finden.

      Ich hab das ja schon genügend oft gemacht.
      Ich hoffe dabei nur, dass ich nicht hinterher feststelle, dass nach all dem Aufwand Youtube TV wieder nicht läuft.

      Also ggf. Zwischenstände sichern, was natürlich auch Zeit kostet.
      Urmel
    • Gehe doch mal so vor:
      Imagesicherung erstellen.
      Mit der Backupsutie Sicherungen der Kanalliste und Plugins erstellen.

      Dann das aktuelle VTI flashen.
      Sobald die Netzhwerkverbindung steht, ziehst Dir die Onlineupdates.
      Ich geh mal davon aus, daß Youtube dann laufen wird.
      Dann erstellst eine Imagesicherung.

      Spielst im folgenden mit der Backupsuite erstellte Sicherungen der Kanallisten und Plugins ein.
      Zur Sicherung der Plugins. Es wird hier eine Liste der bei Dir installierten Plugins, Skins usw. erstellt.
      Beim Einspielen dieser Sicherung wird diese Liste abgearbeitet und die auf dem Feed befindlichen Plugins usw. komplett neu installiert.
      Dabei werden keine alten Einstellungen eingespielt.
      Ich gehe davon aus, daß Youtube danach immer noch läuft.
      Danach erstellst wiederum eine Imagesicherung.

      Letztlich richtes die Einstellungen der Box ein.
      Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.
    • Guten Abend,

      Nach dem YoutubeTV auch auf meiner neuen Box nur einen schwarzen Bildschirm, ohne sonstige Aktionen anzeigte, habe ich- um eigene Änderungen auszuschließen - die Box neu geflasht.
      (Allerdings mußte ich meine Box nicht wie urmel47 "wiederbeleben", meine reagierte nach betätigen der Exit-Taste ganz normal.)
      • Keine Veränderungen an Einstellungen durchgeführt.
      • Aktuelle Updates sind installiert (blau - grün - grün = "Ihr System ist auf aktuellem Stand", 09.11.2017)
      • Box neu gestartet.
      Der Bildschirm bei YoutubeTV bleibt noch immer schwarz, keine Reaktionen, auch nach Minuten nicht, mit Exit-Taste springt die Box zurück in den normalen TV-Betrieb.
      • Aufgrund der Hinweise hier im Forum MyTube über die Erweiterungen installiert.
      • Box neu gestartet.
      • MyTube gestartet, kurze Anzeige: "Feeds werden geladen" dann crasht MyTube (Log im Anhang) und die Box springt zurück in den normalen TV-Betrieb.
      • Andere Skins eingestellt (vorinstallierte) - gleiches Ergebnis.
      Bitte um Tips was ich machen könnte.
      Muß ich noch irgendwo Anmeldedaten einstellen und speichern?

      VU+ Ultimo 4k
      VTi 11.0.2 (09.11.2017)
      Dateien
    • Hi all....

      Habe auch noch bei meiner VU+ DUO2 das YouTube Problem, was schon 2016 zig mal geposted wurde... Youtube startet die Filme, aber schwarzer Bildschirm....
      Beim Ausstieg sind die Pics der Videos ersichtlich in der Auswahl... bei meine Samsung BD Player funzt das einwandfrei....

      Mittlerweile haben wir Ende2017.. gibt's schon ne Lösung, welche ich überlesen habe ?

      Danke,LG Rob
    • Deinstalliere mal via VTI Zero HBBTV, Neustart, dann unter Systemerweiterungen HBBTV wieder installieren. Neustart.

      Dann schau ob YouTube und wieder geht. Sollte dann nämlich.
    • Hat auf meiner Box nichts gebracht, YoutubeTV unverändert: kein Bild, kein Ton. :think1:

      PS: HBBTV mußte aber über VTi Uninstaller für IPK deinstalliert werden.
      Pakete:
      • enigma2-plugin-extensions-webkithbbtv
      • webkit-hbbtv-browser


      VU+ Ultimo 4k
      VTi 11.0.2 (09.11.2017)
    • Bei der Ultimo 4K würde ich Chromium mal neu installieren.
      Einmal dachte ich, ich hätte unrecht, aber ich habe mich getäuscht.
    • Das ist ne neue Box, ich habe nur das VTi 11 geflasht (alle Updates gemacht),
      nach den Vorschlägen hier inzwischen mehrfach div. Pakete entfernt, Neustart, Pakete wieder installiert, keine Veränderung,
      um evtl. Fehler bei div. Änderungen zu umgehen wiederholt neu geflasht - keine Veränderung, YoutubeTV weiterhin dunkel und stumm!

      Langsam hab ich das Gefühl entweder die Box oder ich haben nen Schuß!? ?(