Vu+ Duo2 verliert Satsignal

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Vu+ Duo2 verliert Satsignal

      Hallo zusammen

      Aus mir unerklärlichen Gründen verliert meine VU+ Duo2 Vti Image 11.0.2 die Satverbindung, es ist kein Signal mehr vorhanden.
      Mir ist aufgefallen, dass ich es beim EPG start vorallem immer verliere, irgendwie startet die Box für das EPG neu und das Satsignal
      ist dann nicht mehr vorhanden. Während ich Satsender ansehe geht das Signal nie verloren.
      Ausschalten, Reboot hat alles nichts gebracht. Zeitweise kommt das Signal wieder von selber nach einiger Zeit(jetzt seit Stunden nicht mehr).


      Hat jemand eine Idee?
    • Kabel- oder Satempfang.
      Mit was wird denn EPG "gesucht"?
      Normalerweise aktualisiert sich EPG ja automatisch,
      wenn eine Frequenz angewählt wird im Hintergrund.
      Sofern Satempfang ganz normal, wenn das EPG-Suchprogramm
      alle Sender durchzappt, bleiben einige Sender von
      einzelnen Satebenen, je nach Versorgung mit Antennenkabel, "dunkel".
      2 Doppeltuner & 4 Antennenkabel wirst ja nicht haben.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Ich nutze die EPG Taste auf der Fernbedienung. Dann kommt mir ein Bild mit einem Frauengesicht unter welchem vuplus-support.org steht. Links oben wird mir der Ladebalken angezeigt. Das EPG erscheint mir aber nicht, oder nicht wie ich es in Balkenform kenne, oder ich verliere das Satsignal. Bin ein Greenhorn VU+, hatte Dreambox, da ist EPG bei Tastendruck sofort angezeigt worden.
      Das Skin habe ich auch gewechselt, selbes Verhalten.

      Ich habe jetzt noch mit Cable getestet(habe noch einen Kabeltuner). Wenn ich EPG wähle kommt ebenfalls das Frauengesicht und Links oben der Ladebalken. EPG erscheint nicht, der Sender/Bild wird wieder angezeigt. Cablesignal bleibt vorhanden.

      Ist das Verhalten mit dem Frauengesicht und Ladebalken normal?
      Soll ich hier neu flashen?
    • Was ist denn unter Menü -> VTi -> Einstellungen - EPG unter Standard für EPG Ansicht (EPG Taste) eingestellt?
      ┌─────────────────────────────────────────────────────┐
      "Zwei unterschiedliche Kanäle zur selben Zeit. Wahnsinn. Moderne Zeiten." M. Reif
      └─────────────────────────────────────────────────────┘

      The post was edited 1 time, last by t-j ().

    • Also kein separates Plugin für d. EPG?
      Prüf mal wo die "eüg.dat" bei Dir abgespeichert ist.
      Normalerweise im Hauptverzeichnis der internen Festplatte.
      Diese Datei mal löschen, vielleicht ist die korrupt.
      Würde auch über das Menue der Box funktionieren die zu löschen.
      Das VTI 11.0.2 hast auch schon mit blau->grün->grün auf den aktuellsten STand gebracht?
      Als Nächstes auch mal Dein Profil hier mit Box & verwendeten Image ausfüllen. ;)
    • Dann sichere mal Dein Image & die Einstellungen & flash neu.
      Da Bild % Ton nicht gestört sind, wird man nicht in Richtung Empfang,
      sondern in Richtung Software ermitteln müssen.
    • Habe die VU geflasht, keine Einstellungen übernommen. Kein Signalverlust mehr, Sat und Cable laufen einwandfrei.
      Habe noch immer kein EPG. Es lädt zwar, aber ich bekomme noch immer nur das Senderbild zurück.

      Das EPG Problem hat sich gelöst. Habe die Softwarepakete epgrefresh, epgshare und epgsearch installiert, ob ich die brauch, weiss ich nicht. Die EPG Spaltenansicht funktioniert bei mir nicht, dafür jetzt die restlichen, lädt nun auch zügig.
      Was ich zuerst gemacht hab, EPG Ansicht geändert oder Pakete installiert weiss ich nicht mehr. Auf jeden Fall funktionierts jetzt.

      Besten Dank
    • alle updates hast du gemacht?
      blau -> grün -> grün
    • Leider geht das Satsignal wieder verloren(Kabelsignal immer vorhanden). Ich kann das Problem nicht reproduzieren und zurück kommt das Satsignal auch nur rein zufällig. Kann es mit dem Empfang zu tun haben, SNR bei +/- 76% und AGC bei +/- 78% wenn Bild vorhanden und beides auf 0% wenn kein Bild mehr. Bildverpixelungen konnte ich nicht feststellen.

      The post was edited 1 time, last by various1 ().

    • various1 wrote:

      Kann es mit dem Empfang zu tun haben, SNR bei +/- 76% und AGC bei +/- 78% wenn Bild vorhanden und beides auf 0% wenn kein Bild mehr. Bildverpixelungen konnte ich nicht feststellen.
      Bei den Werten würde ich mal bei der Sat Anlage nachschauen was da nicht in Ordnung ist.

      dipsy2 wrote:

      da kommen nur 2 Elkos in frage.
      mfg..
      Er hat ne Duo2
      "Wissen ist Macht!!! Nischt wissen,macht nischt...!!!...zumindest bei uns a dar Äberlausitz"

      Gruß NEO660

      Vu+Duo/Duo2/solo2/solo se/Ultimo4K - Image: VTI aktuell -1m-Gibertini Antenne/INVERTO Prem Quattro LNB/JULTEC JRM 0908A- TVs: LG FLATRON M2262D,LG 32 LN5404 - Router: FRITZ!Box 7490,Repeater 1750E,Fritz!Box 7170 als Repeater - Karten: ORF_ICE,HD+01,oscam

      !!! Bin kein Fachmann.Gebe hier nur meinen Wissensstand und meine Lebenserfahrung wieder,das kann auch zu Fehlern führen !!! :thumbup:
    • Ich habe jetzt noch einiges überprüft und beobachtet. Das Problem besteht weiterhin.
      Konnte feststellen, dass das Signal fast immer beim Ausschalten und Reboot verloren geht und auch wenn ich länger den Kabelempfang/Tuner nutze.

      Habe die Selfsat Antenne für Astra und Hotbird nochmals ausgerichtet, komme jetzt auf ca. 82% beim SNR und und etwa gleich oder höher für den BER. Wie ich hier im Forum gelesen habe sollte es so sein, dass je höher die beiden Werte desto besser.

      Weiter habe ich eine neu gekauftes Kabel direkt von der Satantenne an die Duo2 angeschlossen(ohne Fensterdurchführung), Problem besteht weiterhin.

      Ebenfalls Sat-Tuner A und B ausprobiert, sowie an der Selfsat den zweiten Port für einen zweiten Receiver getestet.

      Tunerpriorität aus Sat gesetzt.

      Alles ohne Erfolg.


      Es scheint mir als verliere die Box das Satsignal da sie es irgendwie nicht konstant "loggen" kann.

      Gibt es vielleicht noch eine Möglichkeit?
    • various1 wrote:

      Habe die Selfsat Antenne für Astra und Hotbird nochmals ausgerichtet, komme jetzt auf ca. 82% beim SNR und und etwa gleich oder höher für den BER. Wie ich hier im Forum gelesen habe sollte es so sein, dass je höher die beiden Werte desto besser.
      Nach dem was ich so lese sollte der Wert für BER bei 0 liegen oder verwechselst D jetzt AGC mit BER.
      "Wissen ist Macht!!! Nischt wissen,macht nischt...!!!...zumindest bei uns a dar Äberlausitz"

      Gruß NEO660

      Vu+Duo/Duo2/solo2/solo se/Ultimo4K - Image: VTI aktuell -1m-Gibertini Antenne/INVERTO Prem Quattro LNB/JULTEC JRM 0908A- TVs: LG FLATRON M2262D,LG 32 LN5404 - Router: FRITZ!Box 7490,Repeater 1750E,Fritz!Box 7170 als Repeater - Karten: ORF_ICE,HD+01,oscam

      !!! Bin kein Fachmann.Gebe hier nur meinen Wissensstand und meine Lebenserfahrung wieder,das kann auch zu Fehlern führen !!! :thumbup: