Fritzbox ausgetauscht keine VPN Verbindung mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fritzbox ausgetauscht keine VPN Verbindung mehr

      Hallo liebe Gemeinde,

      ich habe meine Fritzbox 7312 gegen eine 7490 getauscht und die Konfiguration übertragen. Bis auf den VPN Zugang funktioniert alles.
      Ich kann über LTE vom IPad oder IPhone eine VPN Verbindung erfolgreich aufbauen, bekomme auch eine IP Adresse zugewiesen.
      Wenn ich jedoch versuche auf die FB oder Geräte hinter der FB zuzugreifen, bekomme ich keine Antwort mehr.
      Das gleiche passiert, wenn ich mein Notebook über den Hotspot vom IPhone mit dem Internet verbinde und dort eine VPN Verbindung herstelle.

      Hat jemand eine Idee?

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und fördern ein genaueres Lesen
    • Hmm, erst mal merkwürdig, hat bei mir problemlos funktioniert beim Wechsel von 7390 auf die 7490, auch alles mit " Konfiguration übertragen" gemacht damals.
      Mal gecheckt was unter dem Link "VPN-Einstellungen anzeigen" (letztes Bildvon dir) steht? Evtl. neu eingeben bei den Apfel-Geräten?
      Mal unter "Diagnose/ Sicherheit" geschaut, ob da was nicht stimmt?

      Edit: Okay, hat sich ja erledigt... :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von knuti1960 ()

    • Fritzbox macht bei mir nur noch Telefon. Internet hab ich mit einer Sophos UTM und einem Zyxel Modem realisiert. Über die Firewall mach ich dann IPSec bzw. mit einem Raspberry OpenVPN.
      Die Fritzbox ist irgendwie eine eierlegende Wollmilchsau, will alles können aber nichts so ganz richtig gut. Für den normalen Heimnutzer ist sie echt ok, aber wenn man verschiedene Netze mit VLAN etc aufspannen will, dann muss man auf andere Lösungen umsteigen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CiPhEr ()