Solo2 Blackhole 3.0.3.Q VFD-Display

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Solo2 Blackhole 3.0.3.Q VFD-Display

      Hallo @Alle!

      Ich habe BH 3.0.3.Q neu auf meiner Solo2. Eigentlich bin ich sehr zufrieden damit. Das einzige das mich wirklich stört: Vorher hatte ich ein älteres BH 2.1.9 drauf. Bei dem wurde mir im Display der Box (ich meine dieses VFD-Textdisplay an der Gehäusefront) der Sendername oder Filmname angezeigt oder im Standby die Uhrzeit. Jetzt steht da die ganze Zeit nur noch "VU+ SOLO2". Da brauch ich auch gar kein Display wenns mehr als das nicht anzeigt. Jetzt steh ich auf dem Schlauch. Hab zwar schon viel gelesen aber komme nicht so recht weiter. Mit LCD4Linux erreiche ich bisher auch nichts, denke mal das ist für Grafikdisplays von den Duo2 usw. gedacht.

      Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir da auf die Sprünge helfen könntet.
    • Zosh schrieb:

      Mit LCD4Linux erreiche ich bisher auch nichts
      Das ist klar, funktioniert ja nur wenn ein zusätzliches USB-LED-Display an die Solo² anschliessen tust.
      Wenn das nicht hast, kannst das LCD4Linux wieder deinstallieren.
      Ich kenne das Image nicht. Üblicherweise sollte es ein Einstellungsmenue
      für das Dispay geben. Hier bei uns halt "Heimat v. VTI".
      Vielleicht kann Dir aber trotzdem jemand hier helfen. Schauen wir mal.
      Vielleicht ist aber auch nur beim flashen was schief gelaufen.
      Wenn ich nicht irre, im VTI wenn "VU+ Solo²" im Display steht, hat die ein Boot-/Ladeproblem.
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radar ()