VFD Display zeigt nichts mehr an

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hast du den Fix denn installiert?
      Gruß
      Databox
    • Das war ja nur eine VFD-Display Datei.
      Kopieren und Box neu starten langt nicht.
      Hast du den neuen Skin auch aktiviert?

      Hier im Thread wurde ja auch eine Fix Datei angeboten.
      Wenn du hier im Thread schreibst, geht man davon aus, dass du den Thread auch gelesen hast, zumal er schon recht alt ist.
      Gruß
      Databox

      The post was edited 2 times, last by Databox ().

    • gemacht Vu Duo2

      den VFD Display GUI aktiviert. Funktioniert aber leider nicht. Die Helligkeit ist auch ganz aufgedreht.

      Beim Booten sieht man das Display ja auch kurz und das ist bei mir nicht der Fall. Denke das Display ist hinüber
    • Kann natürlich sein, trotzdem hätte ich es erstmal mit der Fix Datei probiert.
      Gruß
      Databox
    • Godzilla wrote:

      Da hier kein Moderator Widerspruch eingelegt hat , hier nun meine für mich funktionudelnde Fassung , um das VFD wieder ans leuchten zu bringen :

      Zunächst diese beiden ( offiziellen von VU+ ) Dateien zum Download als Anhang .

      Das Vti sollte fertig geflashed sein und alle Updates druff .
      Dann wie in vorherigen Threads besprochen über das Firmware Update die angehängten Dateien flashen .
      Ich weiss nicht , ob es eine Rolle gespielt hat , aber ich habe die Dateien auf meine HDD kopiert und von dort mit dem FW Update geflashed .
      Jetzt geht mein VFD Display wieder ........
      was muss ich mit der Datei machen ?
    • Godzilla wrote:

      Ich habe die in der Zip enthaltenen Dateien auf die HDD ( falls vorhanden ) per Filezilla in ein Verzeichnis deiner Wahl transferiert und bin dann auf das Plugin Firmwareupgrade gegangen und dort solange auf Pfeiltaste rechts bis VDF-Controller erscheint , dann Grün für "Aktualisieren" und es erscheint ein Browser zur Auswahl der Update-Datei . Jetzt solange im Menü herumsuchen , bis du das Verzeichnis auf der Platte findest , das du vorher angelegt hast und in das du die beiden in der Zip enthaltenen Dateien eingefügt hast . Jetzt die Datei "duo2.bin.vfd" anwählen und es sollte das Update durchgeführt werden .
      Danach war mein Display wieder OK ........
    • Die nachstehend beschriebene Vorgehensweise ist zwar unbequem, sollte vielleicht aber dennoch ausprobiert werden:
      1. usr-Ordner sichern, damit er ggf. wieder hergestellt werden kann
      2. Die rar-Datei entpacken und den Inhalt jedes einzelnen Ordners in die jeweiligen auf der VU-Box vorhandenen Ordner kopieren.
      3. VU-Box neu starten.
      Manche Leute führen sich auf, als ob sie ihren Kopf nur haben, um ihre Ohren voneinander zu trennen (Hank Williams)
    • Dann ist es wohl tatsächlich defekt.
      Aber die Box ist ja auch ohne das VFD-Display nutzbar.
      Gut das sie noch ein LCD-Display hat.
      Gruß
      Databox
    • Es wäre schade, wenn die Duo2 nur noch ohne VFD-Display laufen müsste.
      Im Forum wurde mehrfach von "sterbenden" Duo2-Receivern geschrieben. Das Problem war nie das VFD-Display.
      Vielleicht könnte man ein gebrauchtes Display aus einer dieser Bopxen bekommen.
      Manche Leute führen sich auf, als ob sie ihren Kopf nur haben, um ihre Ohren voneinander zu trennen (Hank Williams)