VU+ Solo 4K Allgemeine Fragen

    • VU+ Solo 4K Allgemeine Fragen

      Hallo Zusammen,
      ich bin seit gestern neu hier und auch seit gestern Besitzer einer solo 4K. Habe schon das aktuelle VTI 11.0.2 drauf, einige Einstellungen gemacht und meine Synology NAS für die Aufnahmen eingerichtet.

      Momentan habe ich noch das "Standard" EPG (Multi EPG) drauf, was aber manchmal nicht richtig aktualisiert wird. Kann das sein?

      Ich habe heute Nacht 2 Aufnahmen testweise Programmiert. Eine davon ist ohne Probleme, die 2. nur paar Minuten aufgenommen. Zusätzlich ist mein Gerät heute morgen im Standby hängengeblieben, so dass ich sie durch den Netzschalter komplett Neustarten musste. Danach waren die Netzwerkeinstellungen weg und erstmal hatte er keinen Zugriff mehr auf die Aufnahmen. Hat dazu jemand eine Erklärung?

      Weiß zufällig jemand, wie ich meine NAS dazu bringe, dass sie mit dem Gerät automatisch aus dem Standby aufwacht? Sonst wird es mit den Aufnahmen schwierig ;S Habe eigentlich alles was ich einstellen konnte deaktiviert, damit sie gar nicht erst in den Standby geht.

      Ich hoffe ich bin hier überhaupt richtig mit meinen Fragen, ich finde das Forum momentan noch sehr unübersichtlich ?(

      Gruß
      Marcel
    • Django80 schrieb:

      Richte deine freigaben mal per autofs ein nicht klassisch,dann wird immer automatisch gemountet.
      Ob dein NAS in standby geht oder nicht hat doch nix mit der vu zu tun.
      Blöde Frage, aber wie geht das mit dem autofs? Ich hab das Ding ja erst seit gestern. Hab zwar schon einiges rausgefunden, aber es wird wohl noch ein bisschen Zeit dauern, bis man den vollen durchblick hat. :8)

      Ich weiß, dass das mit dem Standby nichts mit der vu zu tun hat. Meine Frage war auch eher auf die NAS bezogen.
    • Neu

      Ich habe seit heute das Problem, dass meine Solo immer wieder beim Programmwechsel oder wenn man versucht Einstellungen zu ändern in dem Ladebalken mehrere Minuten hängen bleibt. Hat einer eine Idee, woran das liegen könnte? Habe das Fluid Skin drauf und bei mir beide Netzwerke (LAN+Wlan) mit statischer IP aktiv.
    • Neu

      Die Picons müssten auf der Box liegen. Habe daran zumindest nie was geändert, außer das Startbild durch eines von denen in der Galerie ersetzt. Die epg.dat müsste auf dem NAS liegen.

      Die gerate sind aber beide online und sollten problemlos zugriff aufeinander haben. Zumindest hat es die letzte Zeit ohne Probleme funktioniert.

      Ich habe aber vor kurzem in der Box das Netzwerk auf statisch geändert obwohl im Router DHCP aktiviert ist und die IP Adressen immer wieder gewechselt werden. Das war allerdings nötig, weil auf der NAS der Ordner auf der die Box zugreift nur eine IP Freigegeben hat. Sonst müsste ich diese ständig ändern.
      Meinst du es liegt daran?
    • Neu

      Macello schrieb:

      Die epg.dat müsste auf dem NAS liegen.
      Keine gute Idee. Speicher die Datei in Flash (z.B. in /etc/enigma2), die Solo 4K hat davon genug.
    • Neu

      Wie oder womit schaust du denn in den Ordner /etc.
      Ohne /etc/enigma2 würde deine Box gar nicht laufen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hgdo ()

    • Neu

      Zuerst habe ich direkt in den Einstellungen der Box geschaut da wo man den Pfad für die Datei einstellen kann. Momentan steht da es wird unter /hdd gespeichert. Wenn ich den Pfad ändern will werden mir verschiedene Ordner angezeigt. Unter anderem etc, hdd, autofs, etc.

      Ich habe jetzt mal am PC mit dem Programm iDramX und FileZilla geschaut. Dabei ist mir aufgefallen, dass die neuste epg.dat im Ordner im generellen .root Ordner ist und die Datei die 1 Minute älter ist, ist im autofs Ordner auf der NAS gespeichert. :S
    • Neu

      Hab es jetzt hinbekommen, die epg.dat auf Enigma2 zu speichern.

      Und das andere Problem habe ich glaube ich auch gelöst, es lag wohl daran, dass ich der Box eine statische Ip zugewiesen haben, obwohl ich DHCP aktiviert habe. Das Problem ist jetzt nur, in meiner NAS muss ich ja um die NFS Freigabe zu aktivieren die IP der Box angeben. Wenn sich diese aber ständig ändert, muss ich sie auf der NAS ja auch immer ändern sonst bekommt sie wieder keine Verbindung.

      Hat jemand eine Idee für eine bessere Lösung??
    • Neu

      WElchen Router hast du?
      Gibt es da keine Einstellmöglichkeit, dass einem Gerät immer die selbe IP zugewiesen wird?