Streamlink, der Nachfolger von Livestreamer

    • @36414455
      Was ist denn der Unterschied von der Änderung direkt auf der Box bzw. auf dem PC?

      Ich vermute eher, dass Du die Zeile 'STREAMLINK.set_option..' mit Leerzeichen eingerückt hast und nicht mit einem TAB-Zeichen.

      Diese Fehlermeldung 'not found' bedeutet in diesem Fall entweder, dass die Dateiberechtigung nicht '755' war, oder die Datei 'streamlinksrv' im Verzeichnis '/usr/sbin' gelöscht oder umbenannt wurde.

      @SweetMP4
      Das was Du als Wiedergabepuffer bezeichnest, kann man wohl kaum so bezeichnen.
      Dieser Puffer wird nur als Zwischenpuffer zum Kopieren des Streams benötigt und beträgt in der Regel 4 KByte und nicht MByte.

      Bei FullHD HLS-Streams sind die Streamsegmente in der Regel schon einige MByte groß und was dann in einen Puffer von 4 oder 8 KByte passt bewegt sich im 1-stelligen ms-Bereich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Billy2011 ()

    • Jochi000 schrieb:

      Hallo =)

      super Sache das Ganze hier!
      Ich teste gerade ein bisschen damit herum, bin aber noch recht jungfräulich in der ganzen Thematik.

      Ich würde gerne die ARD Mediatheke mit in mein userbouquet packen.

      Wie sieht den der Link dazu aus, also welche eintragen muss ich in dem Notepadeditor machen?

      Sorry, für die noobige Frage :D

      Danke für eventuelle Hilfe!

      Gruß

      Jochi
      Das Plugin heißt 'Streamlink' und nicht 'Mediatheklink', auch wenn das wohl nicht schlecht wäre :)

      Beispiele mit z.B. Youtube Links gibt es ja in diesem Thread und so sollte das auch mit Links der ARD-Mediathek laufen.
    • vorab: bin selber noch nicht auf den 'Streamlink' zug aufgesprungen.

      hatte aber den sender eoTV HD mir nun öfters interesse halber gestreamt.


      was mir auffiel ist das er mal 10 minuten ohne mucken durch läuft und eine anderes mal schon nach 30 sekunden hängt.also eine sehr unterschiedliche performance hat.


      dann also bei änderungen seitens des plugins unterschiede zu erkennen ist sicherlich nicht immer leicht.


      oder wie kann man die performance anders messen/feststellen?
      Vu+ Solo2 mit Mainboard V1.1 vom 06.11.2012
    • Neu

      Hallo zusammen,

      ich habe bisher den Livestreamer benutzt. Damit hat RocketbeansTV bis vor einigen Tagen funktioniert.
      Jetzt kommt trotz aktueller URL nur das Offline Bild.
      Jetzt habe ich eben die Pakete lt. 1. Post installiert.
      Jedoch gibt es auf meiner Solo4K die '/usr/sbin/streamlinksrv Datei nicht.

      Hab ich was falsch gemacht
      Hier entsteht eine Signatur
    • Neu

      @Morrissey
      Da gibt es wohl einen Konflikt mit Livestreamer; entweder solltest Du Livestreamer deinstallieren oder das Paket streamlinksrv so installieren:
      opkg install --force-overwrite /tmp/streamlinksrv*.ipk

      @Fox Mulder
      Das wird wohl nur ein Workaround sein und kein Fix; mit YT-Videos könnte es evtl. Probleme geben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Billy2011 ()

    • Neu

      @Billy2011

      Habe jetzt wie von dir geschrieben installiert.
      Die Datei ist auch jetzt vorhanden.
      Habe auch meinen userbouquet Eintrag von 88 auf 8088 geändert.
      Neustart gemacht, aber das Offlinebild ist weiterhin vorhanden.
      Muss ich die youtube.py aus Post 47 noch irgendwo hinkopieren?
      Hier entsteht eine Signatur
    • Streamlink, der Nachfolger von Livestreamer

      Neu

      Wenn der streamlink Nachfolger vom Livestreamer ist kann man es bald im Vti einbauen und Livestreamer Ablösen?
    • Neu

      Ich bin´s nochmal.

      Habe jetzt alles genauso wie auf der Solo4k bei meiner Solo2 installiert.
      Da bleibt aber alles schwarz. Funzt das überhaupt auf der Solo2?

      Gruß MOZ
      Hier entsteht eine Signatur
    • Neu

      Ich habe Streamlink noch nicht installiert, daher kann ich hier noch nicht wirklich mitreden.
      Ich habe gerade aber mal einen Blick auf die Streamlink Homepage geworfen und gesehen das
      da akamaihd als Protokoll integriert ist.

      Nun meine Frage:
      Laufen akamaihd streams in einer IPTV-Senderliste ohne das das expire date greift welches
      sich normalerweise im link befindet ?
    • Neu

      @cobra82
      Natürlich könnte man es ins VTI integrieren, aber es müsste natürlich auch weiter gepflegt werden.
      Da musst Du mal beim VTI Team nachfragen, um näheres zu erfahren.

      @Morrissey
      Das läuft sogar auf meiner alten dm800se.
      Aktiviere mal die Debugausgabe mit '/usr/sbin/streamlinksrv manualstart' und schau dir die Ausgaben auf der Konsole an.

      @DrData
      Das musst Du ausprobieren; eine direkte Antwort wirst Du hier wohl nicht bekommen.
    • Neu

      Um meine Frage aus Beitrag Nr.57 zu beantworten habe ich dann gestern mal testweise Streamlink
      auf der Ultimo 4k installiert. Aber das erneuern/neuanfordern eines expire Dates im Link
      ist damit wohl leider nicht machbar. Ansonsten hat das Plugin aber funktioniert.
      Habe dann die Version von der Homepage auch mal über Homebrew auf dem Rechner installiert.
      Aber auch da keinen Erfolg.
      Soll auch nur als Info dienen, falls einer ähnliches vor hat.