Streamlink, der Nachfolger von Livestreamer

    • Streamlink, der Nachfolger von Livestreamer

      Ich biete hier die Pakete zum installieren von Streamlink an.

      Vorteile von Streamlink zum Livestreamer:
      - viele aktualisierte und neue Plugins - hier gibt es eine Übersicht
      - Unterstützung von YT 1080p+ DASH Videos (über FFmpeg)

      Changelog

      Vollständige Installation:
      - alle Pakete einfach ins Verzeichnis 'tmp' kopieren
      - mit Telnet folgende Befehle auf der Box ausführen:
      opkg update
      opkg install /tmp/*.ipk
      reboot

      Bedienung:
      Die Bedienung erfolgt wie bei Livestreamer, mit einer Ausnahme, die Portnummer ist '8088' und nicht '88' wie bei Livestreamer.
      Die Portnummer kann man ändern in der Datei /usr/sbin/streamlinksrv, vorher sollte man aber den Server stoppen.
      Über Telnet den Befehl /usr/sbin/streamlinksrv stop ausführen und nach der Änderung wieder starten mit /usr/sbin/streamlinksrv start.

      Wenn es evtl. Probleme mit einzelnen Plugins geben sollte, dann kann mit dem folgenden Befehl die Debugausgabe auf der Telnet-Konsole gestartet werden: /usr/sbin/streamlinksrv manualstart
      Die Debugausgabe kann jederzeit mit Strg+C gestoppt werden; der Server muss danach wieder neu gestartet werden.


      YT-DASH Support (Videoformat für Auflösungen >= 1080p) für erfahrene Linux-Nutzer:
      Dafür muss eine andere FFmpeg Version (aktuell 3.2.2) installiert werden, hier gibt es eine Anleitung für die MIPSEL Plattform und die Lib's zum Download.
      Mit diesem Befehl (über Telnet) kann man die Hardwareinfos seiner Box anzeigen: cat /proc/cpuinfo
      Die Hardwareabhängigen Lib's kann man hier direkt runterladen, wenn bekannt ist, welche CPU verbaut ist.
      Bei den 4K Boxen (ARMv7 CPU) ist es möglich, dass 'ffmpeg' nicht gefunden wird, dann bitte hier melden.

      PS:
      Mit VTI 13.0.3 ist jetzt auch der YT-Dash Support & Opus Audio vorhanden; die Serviceapp bzw. Exteplayer3 für #SERVICE 5002 wird hierfür grundsätzlich nicht mehr benötigt.

      Für die YT-Livestreams wird der Exteplayer3 mit #SERVICE 5002 nicht mehr benötigt, es geht jetzt auch #SERVICE 4097 (der standardmäßige Streamservice)

      Die FFMPEG Version im Image ist die aktuellste stabile Version (v3.4.1).
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 20 mal editiert, zuletzt von Billy2011 () aus folgendem Grund: Streamlink update -> v0.11.0 / 09.03.2018

    • Ich habe mir für meine Uno 4K mal das neueste FFmgeg mit angepassten Patches kompiliert:
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Billy2011 ()

    • Vielen Dank Billy.. klingt nach vielen neuen Möglichkeiten.

      Bei der Installation des streamlinksrv habe ich die Fehlermeldung das die Datei /usr/share/offline.mp4 bereits vom paket livestreamer installiert wurde.

      Spoiler anzeigen

      Installing python-iso3166 (0.8) on root.
      Installing python-iso639 (0.4.5) on root.
      Installing python-streamlink (0.7.r1_mod) on root.
      python-streamlink: unsatisfied recommendation for python-streamlinksrv
      Installing streamlinksrv (0.7.0) on root.
      To remove package debris, try `opkg remove streamlinksrv`.
      To re-attempt the install, try `opkg install streamlinksrv`.
      Configuring python-iso639.
      Configuring python-iso3166.
      Configuring python-streamlink.
      Collected errors:
      * check_data_file_clashes: Package streamlinksrv wants to install file /usr/sha
      re/offline.mp4
      But that file is already provided by package * python-livestreamer
      * opkg_install_cmd: Cannot install package streamlinksrv.
      root@vuultimo4k:~#


      Kurze Frage zur Syntax:
      d.h. statt der 88 setz ich 1088 und der stream läuft dann über Streamlink?
      #SERVICE 5002:0:1:21:0:0:0:0:0:0:http%3a//127.0.0.1%3a1088/https%3a//youtu.be/y60wDzZt8yg:SKY NEWS

      Und zur ffmpeg ARM Version:
      läuft die auch auf der Ultimo4k?
    • Hallo zusammen,

      ich träume ja schon länger davon, den RocketbeansTV Live-Stream auf Youtube in meine Kanalliste auf der Solo4K einzubinden.
      Mit Streamlink scheine ich der Sache ja jetzt schon ziemlich nahe zu sein.
      Ich habe die IPK´s aus dem 1.Post jetzt nach Anleitung über Putty installiert.
      Wie geht es denn jetzt weiter?
      Wie bekomme ich den Stream denn jetzt in die Kanalliste?

      Danke schonmal für die Hilfe

      Gruß
      MOZ
      Hier entsteht eine Signatur
    • @Fox Mulder

      Danke für den Tip.
      Habe die IPK vom Livestreamer jetzt installiert und nen Reboot gemacht.
      Jetzt stellt sich mir nur noch die Frage, wie ich den Livestream von RBTV in die Kanalliste bekomme.
      Hast du da vielleicht nen Tip für mich?

      Danke und Gruß
      MOZ
      Hier entsteht eine Signatur
    • Im Ordner etc/enigma2 sind die userbouquet Dateien, davon must du eine am PC mit dem Notepadeditor öffnen und die Adresse einfügen zurückspielen und neustarten.

      #SERVICE 5002:0:1:21:0:0:0:0:0:0:http%3a//127.0.0.1%3a88/https%3a//youtu.be/UCQvTDmHza8erxZqDkjQ4bQQ:Rocket Beans TV
    • Gerade erst das Plugin entdeckt? Kann man damit auch Facebook-Livestreams bzw. bei Facebook gespeicherte Livestreams auf der Vu abspielen?

      Dann könnte ich endlich die Ballermann-Streams von Bild-Mallorca auf der Vu sehen :happy3:
      """EUROOOOOOOOOPAPOKAL"""
      1. FC Köln
      -----------------------------------------------------
      "Böhse für's Leben"
    • @Schnickalot
      Den Fehler kannst Du einfach ignorieren, aber letztendlich ist Streamlink ein Ersatz für Livestreamer und es macht nicht viel Sinn, beides zu installieren. Wenn Streamlink kompatibel zu Livestreamer sein sollt, dann musst Du den Port auf '88' einstellen, wie im ersten Beitrag beschrieben.
      In der Service-URL sollte der Port natürlich entsprechend eingestellt werden.

      Und was die Ultimo betrifft, kannst Du:
      "Mit diesem Befehl (über Telnet) kann man die Hardwareinfos seiner Box anzeigen: cat /proc/cpuinfo"
      und wenn da 'Armv7' und 'Neon' zu finden ist, dann sollte meine FFmpeg Version auf der Utimo laufen.

      @Eisblume
      In der Plugin-Übersicht ist Facebook aufgeführt, aber es können nur Livestreams abgespielt werden und nur
      360p HLS streams.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Billy2011 ()

    • Danke Billy,

      hab Livestreamer deinstalliert dann hats geklappt. Dachte man könnte es parallel fahren.

      ffmpeg passt von den cpuinfos her und ist auch drauf.

      Wegen den integrierten plugins.. könnte ich jetzt bei diesen Seiten jeglichen Livestream link in die gleiche Syntax einbauen und es läuft als Kanal? Habs eben mal mit 2 probiert und es klappt.
    • alle Livestreams die wir auf den gelisteten Seiten in der plugin Liste finden.
    • Billy2011 schrieb:




      @Eisblume
      In der Plugin-Übersicht ist Facebook aufgeführt, aber es können nur Livestreams abgespielt werden und nur
      360p HLS streams.
      Hast Du schonmal umgesetzt, (offline) Videos von bestimmten Usern auf Facebook auf der Vu wiederzugeben? Ich hab mich dran versucht, es aber leider nicht geschafft :(
      """EUROOOOOOOOOPAPOKAL"""
      1. FC Köln
      -----------------------------------------------------
      "Böhse für's Leben"
    • Hallo und guten Abend, ich habe wie oben beschrieben die 4 pakete installiert.
      Es wurden keine Fehler angezeigt,allerding finde ich in meinem menü nirgendswo ein button wo ich das plugin starten kann.
      Habe ich jetzt einen Denkfehler und was mache ich verkehrt?
      Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.
      Lg steffen
    • Das ist kein Plugin, sondern eine Erweiterung, damit man z.B. Youtube Videos oder Livestreams über ein Bouquet starten kann.

      Schau Dir mal den Beitrag #7 an - das Serverport ist allerdings '8088':

      #SERVICE 5002:0:1:21:0:0:0:0:0:0:http%3a//127.0.0.1%3a8088/https%3a//youtu.be/UCQvTDmHza8erxZqDkjQ4bQQ:Rocket Beans TV

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Billy2011 ()