Pinned Welchen Sinn hat die Streaming Senderzuweisung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hauptsache mal kein "funktionierende" Konstellation anrühren. :D Meine Kids würden mir das übel nehmen, und denen sind erstmal editierbare Bouquetlisten egal. Und mehr Vorteile sehe ich nicht, denn den Kids reichen insgesamt 10 Sender. :crazy2: Oben scheint es ja Probleme mit der Tunerverwaltung, Kanallisten und EPG gegeben zu haben.
      1x VU Solo4K (2xFBC DVB-S2/2xDVB-S2+1xUSB VU+ Turbo DVB-T2HD)+3x VU+ Zero (Streamingclients) VTI 13.x.x

      The post was edited 1 time, last by masterandy ().

    • Wenn es dir keinen Mehrwert bringt, musst es auch nicht nutzen. Es muss deswegen aber nicht magig geschrieben werden, nur weil man es nicht braucht. Es hat sich schließlich jemand hingehockt und sich die Arbeit gemacht, die andere nutzen können, wenn sie wollen.
      Und es gibt keine Probleme wie du anführst, wenn alles richtig konfiguriert ist und das Netzwerk stabil. Ist aber auch bei Remotechannelstreamconverter entscheidend...
      Memo an mich: Signatur einfügen!

      The post was edited 1 time, last by mc2 ().

    • Sag ich ja. Deswegen habe ich ja Vorteile gesucht und ich will es ja auch nicht madig machen. Ich habe auch Respekt vor jeglicher Programmierarbeit hier, weil sie meistens auch Vorteile in der Bedienung bietet. Und ich habe hier einfach nach noch mehr Vorteilen gesucht.
      1x VU Solo4K (2xFBC DVB-S2/2xDVB-S2+1xUSB VU+ Turbo DVB-T2HD)+3x VU+ Zero (Streamingclients) VTI 13.x.x
    • Hallo, welchen Port muss ich einstellen? Bei 8002 klappt es nicht. So habe ich es beim Remotechannelstreamconverter eingestellt und geht ohne Probleme.

      Gruß
    • hallo,
      ich sehe da schon einen Vorteil. Meine Frau merkt sich die Nummern der eigenes erstellten Favoritenliste, somit ist auf jedem Fernseher, z.B. jetzt immer 44 die 13hStreet. War man im Remote bouqet und hat eine Zahl gedrückt war man immer aus dem Menü raus und musste erst erneut wieder in die richtige Liste um beim Bespiel zu bleiben in die 13hStreet zu kommen.
    • Dann lief bei dir aber was schief

      Gesendet von meinem BLN-L21 mit Tapatalk
    • Warum sollte da was schiefgelaufen sein?
      Favoriten und Remote_Favoriten sind unterschiedlich nummeriert. Wenn man über Remote_Favoriten schaut und die gewohnte Nummer eines Senders aus Favoriten eingibt, ist man in der falschen Liste und man muss erst wieder auf Remote_Favoriten wechseln.

      @morgensonne schreibt sehr richtig, dass sich das durch die Senderzuweisung vermeiden lässt.
    • Bei meiner Tochter im Zimmer habe ich eine Liste die vom Kabelfernsehen versorgt wird und in dieser Liste sind dann einzelne Sender enthalten die über Wohnzimmer Sat per remote hinzugefügt wurden und da diese Liste an erster Stelle steht sind alle Sender mit der richtigen Nummerntaste aufrufbar egal ob es ein Streamingsender oder einer vom internen Tuner ist.

      Gesendet von meinem BLN-L21 mit Tapatalk
    • So geht es natürlich auch.

      Senderzuweisung ist vor allem bei Mischbetrieb sehr nützlich, wenn man z.B. freie Sender per Tuner und verschlüsselte per Stream verwendet..
    • Gibt es nun eigentlich die Möglichkeit ein Bouquet aus zu wählen und hinzuzufügen oder nicht? Optimal wäre mMn. wenn man wie in EPG Refresh zusätzlich zu Sendern auch Bouquets auswählen kann.
    • Klar geht das.
      Wenn die Senderzuweisung mit IP etc. grundsätzlich eingerichtet ist, drückst du Grün (Bearbeiten), nochmal Grün (Kanal hinzufügren), navigierst zur gewünschten Favoritenliste und drückst Gelb (Fav-Sender+). Danach sind alle Sender der Liste hinzugefügt.
    • Irgendwie steh ich bei der Senderzuweisung auf dem Schlauch.....also ich muss nur bei dem Client Box die IP der Server Box eintragen und dann die Sender von dort holen?
      Hab ich gemacht, aber da werden mir die Sender der Server Box nicht angezeigt......oder muss ich auf der Server Box die IP der Client Box eintragen.....ich check es grad nicht..
    • Du kannst die gleichen Settings wie auf dem Server verwenden und musst nicht mehr wie früher Server Streaming Bouquets importieren und aktualisieren. Über die Senderzuweisung definierst du welche Sender vom Server gestreamt werden sollen.

      The post was edited 3 times, last by Klappspaten ().

    • Manni62 wrote:

      also ich muss nur bei dem Client Box die IP der Server Box eintragen
      Das ist okay

      Manni62 wrote:

      und dann die Sender von dort holen
      Nein, du brauchst auf der Clientbox eine Senderliste bzw. Favoriten. Dann werden Sender/Favoriten zugewiesen. Danach weiß die Clientbox, dass sie für einen zugewiesenen Sender nicht den internen Tuner nehmen soll, sondern fordert den Stream vom Server an.
      Ich hoffe, das ist so verständlich ausgedrückt.
    • Also ich habe im Schlafzimmer eine Solo SE und nutze zur Zeit den Remotechannel streamer und hab die Bouquets von der Duo2 im Wohnzimer importiert.
      Problem dabei ist, dass Namensänderungen von Sendern irgendwie nicht berücksichtig werden und die alten Namen immer bleiben. Das ist verwirrend und
      ich weiß nicht warum das so ist. Deswegen wollte ich jetzt die Streaming Senderzuweisung benutzen. Muß ich jetzt die vorhandenen importierten Bouquets
      auf der Solo SE erst löschen und dann die Streaming Senderzuweisung machen oder mit den vorhandenen Bouquets?
      Ich möchte halt die Sendernamen und Positionen in meinen Bouquets der Duo2 identisch auf der Solo SE haben. Das funktioniert zwar grundsätzlich mit dem
      Remotechannel Streamer auch, aber wie gesagt, wenn Sendeplätze einen neuen Namen bekommen haben, dann bleibt der alte Name in den importierten
      Bouquets immer erhalten und lässt sich nicht ändern. Auch wenn ich alles neu importiere ändert sich nichts. Vielleicht mache ich da ja auch was falsch,
      ich weiß es nicht. Und mit der Streaming Senderzuweisung komme ich irgendwie noch nicht zurecht.
      Vielleicht kann mir von euch jemand noch weiterhelfen, damit ich die Liste 1:1 von der Duo2 zur Solo SE bekomme.
    • Ich versteh zwar denn Sinn der Namensänderung nicht, aber...

      Mach mit der Backupsuite eine Sicherung der Bouquets von der Duo2 und die stellst dann bei derSoloSE wieder her (musst evtl. umbenennen von duo2 auf solose), dann nur die Sender zuweisen, die du Streamen willst. Ist kein Satkabel an der SE einfach die gelbe Taste bei der Zuweisung drücken und alle Favoriten sind übernommen.
      Ob das allerding mit den geänderten Namen klappt, weiß ich net.
      Memo an mich: Signatur einfügen!
    • ich habe mit der Backup suite die kanallisten gesichert, in solose umbenannt und mit der solo se zurückgesichert.. das funktioniert nicht weil die solo se kein satkabel hat... bei der streaming Senderzuweisung gelb drücken funktioniert auch nicht... ich kann dann einzelne Sender der Liste auswählen und zuweisen aber kein ganzes Bouquet... und das mit den falschen namen ist immer noch bei mehreren Sendern.. unter anderem bei rtl plus, da steht CBC01 als Name.. und das Picon von Channel 21 erscheint obwohl ich die Picons von der duo2 komplett in die solo SE kopiert habe.. ich versteh es einfach nicht warum diese alten namen und Picons immer noch da erscheinen.... bei toggo steht rtl living, bei family tv steht Kino Welt und bei zee tv steht SES Demo HD....
    • Solange du nicht die Settings von der Duo2 erfolgreich auf die Solo SE überträgst, hast du auf der Solo SE alten Schrott mit falschen Sendernamen.
      Mich wundert zwar, dass die Übertragung mit der Backupsuite nicht gehen soll, aber mit Dreamboxedit geht es definitiv. Vielleicht muss du auf der Solo SE die Tuner konfigurieren, obwohl kein Kabel dran ist. Da bin ich aber unsicher..
    • Ich habe versucht mit DreamboxEDit die Senderliste übertragen von der Duo2, da kommt aber eine Fehlermeldung:

      Reload der satellites.xml fehlgeschlagen, Mode 3 wird von ihrer Box nicht unterstützt.
      Reload der blacklist fehlgeschlagen, Mode 4 wird von ihrer Box nicht unterstützt.

      Das ist die Liste, die ich auf meinem PC von der Duo2 gespeichert habe und mit der habe ich die Übertragung per DreamboxEdit auf die Solo SE gestartet,
      da kommt dann die Fehlermeldung. Oder muss ich die auch vorher bearbeiten oder was umbenennen damit es funktoniert?

      Die Übertragung mit der Backupsuite funktioniert ja grundsätzlich, aber die Listen sind trotzdem nicht aktuell. Habe die Listen mit der Duo2 gesichert,
      umbenannt in solose und dann mit der Backupsuite der SoloSE eingespielt, hat aber nichts gebracht.

      The post was edited 1 time, last by Manni62 ().