Ultimo 4K neue FBC Dual DVB-S2(X) Tuner ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wenn es Sx Tuner sind, sieht es im VTI so aus:
      Hatte ich irgendwo schon einmal beschrieben... :8)

      Bei OpenATV solltest Du in dem Board nachfragen.
      Dateien
      • sx.JPG

        (63,66 kB, 77 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Nicht jeder Käse kommt aus Holland, mancher kommt aus Bayern... :8)
      „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“ K.T.

      UNVEU!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Phelbes ()

    • Ja es geht auch in der Open ATV 6.2..nur wird der Tuner hier nicht sauber angezeigt...dann hoffen wir mal das VU Treiber für den Tuner macht und das dann Multistream eines Tages läuft
      das wäre schon wichtig !! Steht jemand in Kontakt mit den Leuten in Korea ? Ist da etwas geplant ??
      Dateien
      • test.jpg

        (322,13 kB, 52 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • in der Open ATV 6.2 wird der Tuner mit einem X angezeigt...ja wenn der alte und neue Tuner genau gleich aussehen und sogar die Seriennummern gleich sind...kommt jeder ins grübeln...weil nur die weißen Aufkleber sind anders...muss aber nichts heißen...geht ja..warten auf Multistream
    • plnick schrieb:

      Ich habe nirgends geschrieben, das der Chipsatz der Ultimo 4K es nicht kann. Der hat damit gar nix am Hut.

      Es geht um den verbauten Tuner und dessen Chipsatz.

      Aktueller Stand: MIS wird mit diesen Tunern nicht unterstützt, was aber nicht heisst, das es evtl durch ein Softwareupdate nachgereicht werden kann.
      verstehe ich das also richtig, das es demnach am BCM 45308X liegt, das die Ultimo kein MS unterstützt ?
      Hmm, Dream verbaut in ihren FBC Tunern die gleichen BCM 45308X Chipsätze und dort funktioniert Multistream ohne Probleme

      gibt es Infos zur kommenden Duo 4K und Multistream Unterstützung ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Holzkopf65 ()

    • @Holzkopf65...genau diese Frage habe ich auch....es ist doch eine Frage der Treiber oder ? Wenn es im si tuner mit
      dem Multistream läuft in der VU+ Zero 4K z.B. ! Oder haben wir hier wirklich ein Problem von der Tuner-Hardware ? Ich habe es aber bis jetzt so verstanden es ist ein
      Problem vom Treiber. Aber wenn es diese Treiber für den si tuner gibt...dann wird doch was für den fbc s2x tuner kommen oder nicht ?
    • SiLabs und Broadcam haben aber absolut nichts gemeinsam..das ist klar aber Treiber für SiLabs und Broadcam und so einfach ist die sache...oder ? und warum kann der eine Chip Mulitream und der andere nicht ?
      Und ist das Sicher das die FBC Tuner kein Multistream können. ???..wenn ich zur Anga fahren sollte, werde ich dort bei VU fragen...wenn wir bis zu dem Zeitpunkt keine Klarheit haben.....
    • Ist ja nicht mehr lange ;rolleyes:
      "Zwei unterschiedliche Kanäle zur selben Zeit. Wahnsinn. Moderne Zeiten." M. Reif
    • das würde mich auch interessieren.

      Fakt ist, Dream bietet entsprechende DVB-S2x MSMultistream FBC TWIN Tuner auf Basis des Broadcom BCM 45308 an, diese unterstützen dort nachweislich auch Multistream

      Liegt es also an der Hardware der Ultimo als solches, das es dort nicht funktioniert, dann habe ich mich leider in der Box als solches verkauft, oder fehlt lediglich ein FW Update ?
      oder liegt es an den Tunern bei VU, gibt es bei den mit dem Broadcom BCM 45308 ausgestatteten Stecktunern weitere entscheidende Unterschiede in der Hardware ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Holzkopf65 ()

    • Holzsat schrieb:

      SiLabs und Broadcam haben aber absolut nichts gemeinsam..das ist klar aber Treiber für SiLabs und Broadcam und so einfach ist die sache...oder ? und warum kann der eine Chip Mulitream und der andere nicht ?
      Auch die Treiber haben nichts gemeinsam, ob das geht oder nicht legt die HW fest nicht der Treiber (in dem Falle der Demodulator) ;)
      Der verwendete BCM Demodulator kann Multistream, die Software/Treiber muss das dann natürlich auch entsprechend umsetzen.
      Die verwendete Box hat damit nichts zu tun.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von dhwz ()

    • dann muss die Software/Treibe angepasst werden....wer von den Leuten die hier VTI programmiert hat Kontakt zu den VU Leuten in Korea ? Nur VU kann die Frage beantworten. Vielleicht kann dort gefragt werden...dann haben wir mal Klarheit !!
    • VU+ DVB-S2/S2X FBC Twin Tuner Uno 4K / Ultimo 4K ( 8 Demodulatoren )"

      Hallo an Alle

      Bin Endkunde von vu Receiver seit Jahre (14 Geräte) ....
      nachfrage zum Beweis acsatcorner....
      Aber hier dieser Tuner ist ein Fehlkauf kein multistream auf 5°west....
      auf meiner teueren Box ultimo 4k...
      mit dem einfachen Zero 4k alles ok auf 5°west
      Eine Frage aber erlich beantworten bitte.
      Wird diese Konfiguration jemals auf der Ultimo 4K laufen.
      oder darf ich weiter Träumen.
      wie sagen es die kinder bei andern läuft es auf billigen dosen...
      Schönen Sonntag noch
      Ceram