DVB-C/T2 Dualtuner findet plötzlich keine Kanäle mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DVB-C/T2 Dualtuner findet plötzlich keine Kanäle mehr

      Hallo zusammen,

      ich habe seit heute Nachmittag ein großes Problem und bin mit meinem Latein langsam am Ende ?( :von einer Sekunde auf die Andere war eingestellte Sender (DVB-T2) nicht mehr empfangbar. Zuerst dachte ich an ein temporäres Problem, aber nachdem ich alle anderen Programme (private + öffentliche) plötzlich auch nicht mehr empfangen konnte, wurde ich etwas unruhig.

      Ausgangslage:
      a) VU+ Ultimo 4K mit DVB-C/T2 Dualtuner seit diesem März im Einsatz
      b) Grundeinrichtung problemlos
      c) Einspielen des damals aktuellen VTI-Images, aktuell VTI 11.01
      d) VU+ Ultimo 4K läuft seit März problemlos, Aufnahmen über den Timer werden auf der internen Festplatte abgelegt, HBBTV macht auch keine Probleme

      Nun weiter zum Problem. Da ich ja schon über einige Erfahrung mit der Duo2 verfüge, begann ich zuerst mit dem Standardprozedere:

      1.) VU+ Ultimo 4K beenden und neu starten - erfolglos
      2.) Prüfung Dualtuner: beide Tuner sind auf DVB-T2/Europe (bei bei der Grundeinstellung aus dem März) eingestellt - Tuner settings ok
      3.) Antennenkabel prüfen - Ersatzkabel prüfen - funktioniert auch nicht
      4.) Normalerweise nutzen wir die Hausantenne - zur Absicherung habe ich auch eine Zimmerantenne ausprobiert - erfolglos
      5.) VU+ Ultimo 4K komplett abschalten und Netzstecker ziehen - erfolglos

      Da das Problem weiter existierte, habe ich mich im Forum umgeschaut, aber keinen Beitrag gefunden, der meinem Problem ähnelt. Gut, dass ich ja einige Imagesicherungen gemacht habe:

      6.) Einspielen der letzten Imagesicherung vom 16.5.17
      7.) Flashprozess läuft wie beschrieben, die VU meldet am Schluß "Update complete" und bleibt stehen. Geht also nicht wie erwartet in einen Bootvorgang über, sondern zeigt die Meldung (> 5min)
      8.) Ausschalten (Netzschalter) der VU+ startet dann die VU - meldet jedoch dass keine Kanäle gefunden werden
      9.) Prüfung Dualtuner: beide Tuner sind auf DVB-T2/Europe (bei bei der Grundeinstellung aus dem März) eingestellt - Tuner settings ok

      Im nächsten Schritt habe ich mir gesagt, ich spiele das erste Image aus dem März nach dem Einspielen des VTI Images auf:

      10.) Einspielen der Imagesicherung vom 7.3.17
      11.) Flashprozess läuft wie beschrieben, die VU meldet wieder am Schluß "Update complete" und bleibt stehen. Geht also nicht wie erwartet in einen Bootvorgang über, sondern zeigt die Meldung (> 5min)
      12.) Ausschalten (Netzschalter) der VU+ startet dann die VU - meldet jedoch dass keine Kanäle gefunden werden
      13.) Prüfung Dualtuner: beide Tuner sind auf DVB-T2/Europe (bei bei der
      Grundeinstellung aus dem März) eingestellt - Tuner settings ok
      14.) bei der automatischen Kanalsuche findet er keinen Sender (ursprünglich > 50)

      Nun sagte ich mir, mache ich tabula rasa

      15.) Rücksetzung der VU+ Ultimo 4K auf die Werkseinstellungen
      16.) Grundeinrichtung wie gehabt
      17.) bei der automatischen Kanalsuche findet er tatsächlich 4 Sender (ZDF, ZDF Info etc.) - diese sind jedoch im Anschluß nicht aufrufbar

      FAZIT: Ich habe also vieles ausschliessen können:
      - Verkabelung
      - Antenne (Haus versus Zimmer)
      - Diverse VTI Images
      - und auch die Werkseinstellung hat nicht geholfen

      Hat einer von Euch eine Idee, was ich noch ausprobieren/testen könnte, um dem Problem auf die Spur zu kommen ?

      Für mich schaut es so aus, dass mit dem Dualtuner etwas nicht stimmt. In der Übersicht zeigt er zwar eine korrekte Einstellung, aber dass schlagartig keine Kanäle mehr empfangbar sind, obwohl dies die letzten 10 Wochen problemlos möglich war, deutet aus meiner Sicht schon darauf hin.

      VG Woofy
      VU+ Ultimo4k mit DVB-C/T2-Dualtuner (3/2017)
      VU+ Duo2 mit mit 2 DVB-C Tuner (2/2014)
    • Nein es wurden keine Änderungen vorgenommen. Laut BR-Kundenservice lagen keine Störungen vor.
      Die Art und Weise des Auftretens (plötzlich alle Kanäle weg + er findet auch keine mehr) deutet für mich eher auf ein Problem des Dualtuners hin.
      VU+ Ultimo4k mit DVB-C/T2-Dualtuner (3/2017)
      VU+ Duo2 mit mit 2 DVB-C Tuner (2/2014)
    • Ich habe das neue Image-Update eingespielt. Leider keine Änderung.

      Die "früher" gefundenen Sender werden zwar angezeigt, er meldet aber bei Ansteuerung "Kanal nicht verfügbar".

      Sowohl per Zimmerantenne, als auch per Hausantenne verläuft die automatische Kanalsuche dann wie gehabt erfolglos.
      VU+ Ultimo4k mit DVB-C/T2-Dualtuner (3/2017)
      VU+ Duo2 mit mit 2 DVB-C Tuner (2/2014)
    • Hallo zusammen,

      nach dem aktuellen Update habe ich auf der Ultimo ebenfalls keinen Empfang mehr. Sender- oder Kabelprobleme
      kann ich ausschließen da "hinter" der Ultimo noch die Solo und meine Glotze hängt. Die beiden anderen Geräte
      funktionieren.
      Interessant ist evtl. das er auch die CI-Karte nicht findet bzw. behauptet es wäre keine da.
      Bis zum Update lief alles ohne Probleme, dann update gestartet, reboot und "kein Empfang mehr".
      Hat jemand noch eine gute Idee?

      Merci
      Georg
      Der Unterschied zwischen Dummheit und Genialität ist der, dass Genialität ihre Grenzen hat.
    • hm, auch nach einer Wiederherstellung alter Einstellungen werden keine Programme gefunden und die
      Box meint nur ich solle die Tunereinstellungen kontrollieren. Die stimmen aber für den DVBT-2 dualtuner.
      Programme werden, wie die CI-Karte übrigens auch, weder manuell noch automatisch gefunden.
      Interessant (?) ist auch das nach dem Neustart die Uhrzeit bei 00:00 beginnt und nicht automatisch vom
      Timeserver geladen wird.
      Der Unterschied zwischen Dummheit und Genialität ist der, dass Genialität ihre Grenzen hat.
    • Hi georgmuc,

      du bist nicht allein. Habe das gleiche Problem, zuerst ein Update eingespielt, dann endloses restarten.

      auf anraten der experten auf VTI 11.xx geflasht, nun findet der ultimo 4k keine sender mehr.

      tuner-einstellungen so wie's beschreiben, alles korrekt...

      hoffentlich weiss einer der cracks bald, wie die box einzustellen ist.
    • Hoi @lilolin

      stell einstweilen auf den letzten Sicherungsstand zurück, dann "klappts auch wieder
      mit dem Nachbarn" ;) .
      Ich kanns zwar nicht "beweisen", aber für mich schaut das nach einem Problem mit
      dem letzten Update aus. Nachdem mein Vermieter die Probleme mit seiner Antenne
      beseitigt hat und ich wieder reproduzierbare und vollständige Kanalsuchen durch-
      führen kann, werde ich das nochmal in Ruhe testen denke ich.

      Liebe Grüße
      Georg
      Der Unterschied zwischen Dummheit und Genialität ist der, dass Genialität ihre Grenzen hat.