Plex DVR

    • Neues Plugin - Enigma2 Plex DVR/LiveTV bitte im VTi Feed aufnehmen!

      Mit der Dreambox gestartet und heute mit VU+ und VTi unterwegs, PLEX Pass Besitzer bin ich auf das Plugin Enigma2 Plex DVR/LiveTV gestossen im Forum von PLEX und auf die Diskussion hier.

      Im Forum von plex.tv findet man mit der Suche „Enigma2 support for Plex DVR/LiveTV!“ einen doch schon längeren Beitrag der das Interesse belegen sollte. Der Entwickler Andy hat auf Seite 12 zudem zugestimmt dass auch andere Image Teams seine Arbeit nutzen dürfen:

      „no objection, i have even included a bitbake file in the git for other teams to use.“

      Ich habe es auf meiner DUO2 nach der Anleitung (Beitrag Seite 8 Quelle & Pfad) mit meinem Plex Server zum laufen bekommen.

      Wichtig (wurde zwar schon gesagt): PLEX DVR ist noch BETA und benötigt einen PLEX Pass

      und sorry, wenn ich hier im Forum nicht direkt Link einfügen darf :|
      Es würde mich freuen hier im Forum weitere Unterstützer zu finden! :happy4:
      LG furrore

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von furrore ()

    • Cleaner_2050 schrieb:

      Was habt ihr denn bei Sat-Empfang für einen Epg-Provider ausgewählt?
      Ich bin auf der PLEX Seite unter /features/live-tv-dvr/#remodal-channels auf einen Postleitzahl Checker gestossen. Dort konnte ich verschiedene Kabel TV Anbieter prüfen (momentan wird von PLEX nur Kabel unterstützt) und habe mir den Anbieter ausgesucht der die meisten Programme meiner Liste im Angebot hatte. Für Beta sieht es für mich schon mal toll aus. ;)
    • Du musst nur die Dateien herunterladen (Link findest Du im Plex Forum bei den Beiträgen von andyblac1974). Du brauchst nur den Inhalt von ../src und den Unterordnern und kopierst das ganze in

      /usr/lib/enigma2/python/Plugins/SystemPlugins/PlexDVRAPI

      Und dann folgst Du den Anleitungen im ersten Post im passenden Plex Forumsbeitrag. Im Grunde: Neustart, Plugin starten, Grüner Button (Konfigdateien erzeugen), Neustart, fertig.


      Liebe Grüße,
      JP
    • Das Plugin war leicht zu installieren. Dank Plex Livetime sollte es auch gehen.
      Ich komme nur in Plex beim DVR Setup nicht weiter. Der Tuner wird erkannt und ich soll jetzt die Sender zuorndnen. Aber leider haben die Sender in den Listen cryptische Namen wie SKYSNGHD oder RMNCKDG usw.
      Gibt es irgendwo eine Übersetzungsliste, damit ich weiß welcher Sender sich dahinter verbirgt?
    • j.koopmann schrieb:

      Du musst nur die Dateien herunterladen (Link findest Du im Plex Forum bei den Beiträgen von andyblac1974). Du brauchst nur den Inhalt von ../src und den Unterordnern und kopierst das ganze in

      /usr/lib/enigma2/python/Plugins/SystemPlugins/PlexDVRAPI
      Ich erlaube mir hier mal die Datei hochzuladen - ich hoffe ich verstosse damit gegen keine Forenregeln - ansonsten bitte löschen. Die API wurde am 2.9.2017 von andyblac auf mein VTI mit 11.0.2 angepasst. Andyblac hat auch Github aktualisiert.

      WICHTIG: Es ist ein PLEX Pass erforderlich zur Nutzung!
      Dateien
      • PlexDVRAPI.zip

        (26,23 kB, 74 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Strandlaeufer schrieb:

      Aber leider haben die Sender in den Listen cryptische Namen wie SKYSNGHD oder RMNCKDG usw.

      Gibt es irgendwo eine Übersetzungsliste, damit ich weiß welcher Sender sich dahinter verbirgt?
      Die kryptischen Namen lassen sich über den Postleitzahlenprüfer bei PLEX selbst herausfinden. Ich habe hier mal ein PDF erstellt für SKY Deutschland.
      Dateien
    • furrore schrieb:

      j.koopmann schrieb:

      Du musst nur die Dateien herunterladen (Link findest Du im Plex Forum bei den Beiträgen von andyblac1974). Du brauchst nur den Inhalt von ../src und den Unterordnern und kopierst das ganze in

      /usr/lib/enigma2/python/Plugins/SystemPlugins/PlexDVRAPI
      Ich erlaube mir hier mal die Datei hochzuladen - ich hoffe ich verstosse damit gegen keine Forenregeln - ansonsten bitte löschen. Die API wurde am 2.9.2017 von andyblac auf mein VTI mit 11.0.2 angepasst. Andyblac hat auch Github aktualisiert.
      WICHTIG: Es ist ein PLEX Pass erforderlich zur Nutzung!
      Behält man seine Einstellungen und Senderliste, wenn man die neue Version drüber bügelt? Oder muss man noch irgendwas vorher sichern? Möchte ungern meine ganzen Senderzuordnungen noch mal neu machen.
    • Ich selber habe von der Version 1.3 auf die Version 2.(1) gewechselt. Bei der Vorgänger Version war keine Auswahl eines Bouquet möglich. Also musste ich mir die Arbeit machen die Sender neu zuzuordnen. Als Änderungen gibt Andyblac folgendes an:

      Major recode of plugin to Version 2.0:
      1: no need for /www folders anymore
      2: hidden bouquets are now also hidden from Plex. (for example when hiding sections in ABM)
      3: channel list is always up to date, for example, if you send a new channel list to the box, plex will see the changes without any user intervention (from PlexDVRAPI plugin).
      4: the data files are now stored in /etc/enigma2, so they can be easily backed-up/restored.

      Somit kann ich nicht garantieren dass es ohne neu Zuordnung geht oder ein Backup funktioniert…

      sorry
      furrore
    • furrore schrieb:

      Strandlaeufer schrieb:

      Aber leider haben die Sender in den Listen cryptische Namen wie SKYSNGHD oder RMNCKDG usw.

      Gibt es irgendwo eine Übersetzungsliste, damit ich weiß welcher Sender sich dahinter verbirgt?
      Die kryptischen Namen lassen sich über den Postleitzahlenprüfer bei PLEX selbst herausfinden. Ich habe hier mal ein PDF erstellt für SKY Deutschland.
      Danke für die Liste.
      Kann mir jemand sagen, woher ich den Postleitzahlenprüfer bekomme? Würde gerne auch die Namen der ÖR und HD+ Sender einpflegen.
    • furrore schrieb:

      Cleaner_2050 schrieb:

      Was habt ihr denn bei Sat-Empfang für einen Epg-Provider ausgewählt?
      Ich bin auf der PLEX Seite unter /features/live-tv-dvr/#remodal-channels auf einen Postleitzahl Checker gestossen. Dort konnte ich verschiedene Kabel TV Anbieter prüfen (momentan wird von PLEX nur Kabel unterstützt) und habe mir den Anbieter ausgesucht der die meisten Programme meiner Liste im Angebot hatte. Für Beta sieht es für mich schon mal toll aus. ;)

      Strandlaeufer schrieb:

      furrore schrieb:

      Strandlaeufer schrieb:

      Aber leider haben die Sender in den Listen cryptische Namen wie SKYSNGHD oder RMNCKDG usw.

      Gibt es irgendwo eine Übersetzungsliste, damit ich weiß welcher Sender sich dahinter verbirgt?
      Die kryptischen Namen lassen sich über den Postleitzahlenprüfer bei PLEX selbst herausfinden. Ich habe hier mal ein PDF erstellt für SKY Deutschland.
      Danke für die Liste.Kann mir jemand sagen, woher ich den Postleitzahlenprüfer bekomme? Würde gerne auch die Namen der ÖR und HD+ Sender einpflegen.
      Da Links auf andere Seiten nicht erlaubt sind einfach die PLEX TV Homepage aufrufen und ergänzen - vermute jedoch selbst Google wäre eine Hilfe. :think1:
    • Hi,

      das mit dem Live-TV ist ja mal klasse und ich überlege jetzt echt mir ein Lifetime Abo zu holen.
      Das mit der Senderzuordnung ist allerdings echt mühsam, hat jemand zufällig ein passendes Bouquet zu einem passenden Provider oder ist hier echt Handarbeit angesagt?

      Gruß,

      BB