Übertragung von Softcam,Plug-in´s, usw

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Übertragung von Softcam,Plug-in´s, usw

      Hallo,

      ich habe mir eine gebrauchte Solo 4K gekauft.

      Diese hatte schon alle relevanten Sachen drauf.
      Dazu zählen: Image OpenATV, Plug-ins, Skins. Auch in den Plug-ins wie z.B. Media Portal wäre sehr gute Einstellungen schon für mich voreingestellt.

      Da ich für mein 2. Zimmer eine Solo 4K haben möchte und wirklich von der Einrichtung gar keine Ahnung habe, nun meine Frage:

      Kann ich mittels FTP, die Daten meiner ersten Solo alle auf den PC ziehen und diese dann einfach nur auf die neue Solo überspielen und es ist alles wie auf der ersten ???

      und noch eine Frage der Vorgänger hat in den Favouriten vielen Ordner erstellt mit Sendern. An sich sehr gut aber ich würde ein paar kleine Sachen ändern wollen.
      Wie mache ich das am Besten ???

      Vielen Dank für eure Antworten !
    • Nein. Wenn du die zweite Box wie die erste eingerichtet haben möchtest, würde ich ein Image-Backup von der ersten Box erstellen und damit die zweite Box flashen. Anschließend den Hostnamen ändern und - wenn die IP-Adresse auf der ersten Box nicht per DHCP bezogen wird - auch die IP-Adresse ändern (dazu vorher die erste Box vom Netz nehmen, sonst könnte es einen IP-Adressen-Konflikt geben).

      Da du nicht erwähnst, ob du auf der ersten Box auch OpenATV laufen hast, und ich mich damit nicht auskenne, kann ich dir auch nicht sagen, wie du ein Image Backup erstellst.

      Die Bouquets kannst du entweder an der Box selber, oder über das OpenWebif, oder über Programme auf deinem Mac oder Windows PC komfortabel ändern; für den Mac empfiehlt sich iDreamX, für Windows glaube ich DreamboxEdit oder so.
    • Ja ich habe OpenATV auf der ersten Box laufen.

      Würde es reichen, wenn ich ein Backup Image erstelle, dieses auf die Festplatte speichere und einfach auf der neuen Box (welche ich mir jetzt noch zulegen muss, vorher möchte ich das aber wissen ob es geht, da mir selber das nötige Wissen und Know-How fehlt) dann installiere ?
    • Das Backup-Image kannst du auch auf einen USB-Stick schreiben; du wirst die Solo4k vermutlich sowieso vom USB-Stick flashen müssen (es gibt ein Plugin namens AutomaticFullBackup, mit dem man auch von einer Festplatte flashen kann, aber das muss dafür natürlich auf deiner neuen Solo4k installiert sein). Die Ordner-Struktur muss dafür auf dem USB-Stick genauso sein wie beim Original-Image: /vuplus/solo4k/ und darunter die Files aus dem Backup - vermutlich initrd_auto.bin, kernel_auto.bin, rootfs.tar.bz2 und splash_auto.bin.