Ton weg nach Austausch AV-Receiver

    • hajokn schrieb:

      dass ich der Einzige hier bin mit diesem Problem...
      zumindest einer der ganz wenigen, die ein solch altes Image auf einer Solo² an dem Denon 3313 verwenden. (also genau diese Kombination).
      Grundsätzlich läuft/lief meine Solo² völlig problemlos an meinem damaligen AVR (ein Onkyo), mit VTI 6.x, 8.x
      Ich würde den Fehler beim Kabel und/oder beim AVR suchen. Wenn nicht zufällig die Solo² beim Austausch gestorben ist, ist am AVR die größere Fehlerwahrscheinlichkeit zu sehen.
      häng doch mal die Solo² direkt mit dem HDMI-Kabel an den TV und stell im Zweifel Downmix auf ein, falls der TV das nicht selber kann.

      Image kannst du vor dem Update auf VTI 11.0.1 mit VTI-Imagebackup sichern und im Zweifel innerhalb weniger Minuten wiederherstellen
      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.
      [url='https://de.wikipedia.org/wiki/Universal_Serial_Bus']USB-Spezifikationen[/url]
    • AirRailey schrieb:

      Er hat doch den x4300h AVR
      ich hab den aus dem Profil... wenn das nicht aktuell ist, kann ich auch nichts dafür

      hajokn schrieb:

      Ja, hab ich gemacht, Ton da
      Also Fehler beim AVR, nicht bei der VU...
      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.
      [url='https://de.wikipedia.org/wiki/Universal_Serial_Bus']USB-Spezifikationen[/url]
    • WIe bereits geschrieben: Schliesse ich einen anderen SAT-Receiver (keine VU) an den AVR an kommt so auch Ton
    • Ist der andere Satreceiver baugleich und identisch konfiguriert?
      also versteht der AVR deine Konfig nicht und da der TV damit klar kommt, liegt es am AVR, zumindest kene ich keine Kombination AVR und TV, wo der TV mehr kann, als der AVR.
      Warum wehrst du dich eigentlich so, Hilfe anzunehmen?

      Nur als beispiel: der andere Satreceiver gibt den Ton als PCM aus und die VU als Bitstream, dann ist es durchaus möglich, das der AVR für die OIption Bitstream umkonfiguriert werden muß, auch wenn er den PCM-Ton sofort wiedergibt.
      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.
      [url='https://de.wikipedia.org/wiki/Universal_Serial_Bus']USB-Spezifikationen[/url]
    • Guten Morgen Air Ralley,

      nachdem ich das Image neu geflasht habe läuft jetzt der Ton.
      Hat also daran gelegen, also herzlichen Dank für deinen Tipp.

      Für alle, die das selbe Problem haben sollte: Was ich nach dem Neuflash
      sofort (also ohne vorher zu testen ob der Ton kommt) gemacht habe,
      war, über "VTI / Software Aktualisierung" die Software zu aktualisieren.
      VIELLEICHT hätte das auch schon ausgereicht ?

      Also für alle die das selbe Problem haben:

      Erstmal Software aktualisieren, das ist wesentlich unaufwändiger.
      Wenns dann immer noch nicht geht: Image neu flashen mit der aktuellten Version
    • Bin übrigens tatsächlich sehr begeistert von der Kiste. Habe lange gezögert, weil
      es ja kaum Atmos-Material, aber tatsächlich ist es so, dass es auch bei den anderen
      Tonformaten - warum auch immer - einen erheblichen Qualitätssprung gibt - bestimmt
      eine Liga besser.

      Nochmal vielen Dank und alles Gute für den 29. Mai... :thumbsup:

      Äh, sorry, meinte natürlich den 27.