Frequenzeinstellung für 3 Receiver bei Unicable-System - brauche Hilfe

    • Frequenzeinstellung für 3 Receiver bei Unicable-System - brauche Hilfe

      Hallo zusammen,

      ich habe ein Unicable-System mit einem Inverto LNB und drei Receiver.
      Einen Vu+Duo-Receiver, einen Panasonic-Receiver und seit letzter Woche einen Sky-Receiver.
      Jetzt habe ich ein Problem.
      Immer wenn ich den Sky-Receiver anstelle, spinnt ein anderer Receiver. Je nach Frequenz-Einstellung.
      Kann das am LNB liegen, dass dieser nur zwei Teilnehmer zulässt?
      Wie kann ich das prüfen?
      Wenn ich den LNB tauschen muss, welchen würdet ihr mir empfehlen?

      VG
      briste
    • Also, ich habe folgenden LNB: Inverto Unicable-LNB (IDLB-QUDL41 UNI2L-OP)

      Bei meiner Vu+Duo ist der Kanal SCR 4 mit der Frequenz 2040 eingestellt.

      Bei meinem Panasonic DMR-HST230 ist Kanal 1 mit der Frequenz 1284 und Kanal 2 mit der Frequenz 1400 eingestellt.

      Welche Frequenz sollte mein Sky-Receiver bekommen?

      Vielen Dank schon mal
    • Kanal 3 mit 1680 MHz.

      Bist du dir mit den Frequenzen sicher? Nach meinen Informationen müssten es 1210, 1420, 1680 und 2040 sein.

      Da die Duo 2 Tuner besitzt, wäre für den 2 Tuner auch noch ein Userband erforderlich. Dein LNB hat aber nur 4 Userbänder. Damit kannst du deine Geräte nur eingeschränkt nutzen.
      Einmal dachte ich, ich hätte unrecht, aber ich habe mich getäuscht.
    • 1210, 1420, 1680 und 2040 ist richtig! Bei der Vu+Duo ist Kanal SCR 4 mit der Frequenz 2040 eingestellt.
    • Dann ist der Panasonic falsch eingestellt.

      Und wenn bei der Duo nur 2040 MHz eingestellt ist, kannst du während einer Aufnahme keinen Sender von einem anderen Transponder sehen.
      Einmal dachte ich, ich hätte unrecht, aber ich habe mich getäuscht.
    • Habe auch Unicable mit Vu+ und SKY Receiver. Bei mir verlangte der Skyreceiver zwingend Kanal1 mit 1210. Kanal 2 dann mit 1420. Die anderen Frequenzen funktionierten mit dem SKY Receiver nicht. Die habe ich dann der Ultimo 4K zugeordnet.
      Mac OS Sierra 10.13.1, Hybrid Speedport II,Time Capsule 2 TB, WLAN AC Standard, Powerline Devolo, iDreamX, Sky V13 und V14, HD+, ipad pro mit app e2remote pro, Apple TV 5.Oscam, ACL.
    • Hallo zusammen,

      vielen Dank erst mal für Eure Antworten.
      Ich habe jetzt folgende Einstellungen getätigt:

      Bei meiner Vu+Duo ist der Kanal SCR 4 mit der Frequenz 2040 eingestellt - also wie gehabt!
      Bei meinem Panasonic DMR-HST230 ist Kanal 1 mit der Frequenz 1284 und Kanal 2 mit der Frequenz 1400 eingestellt - also wie gehabt!
      Und bei meinem Sky-Receiver habe ich jetzt beide Frequenzen auf 1680 eingestellt und es funktioniert. Mit beiden Frequenzen meine ich Kanal 1 und 2 auf 1680!!!
      Ich kann auf allen drei Receivern ruckelfrei sehen. Die Aufnahmen habe ich noch nicht getestet.

      Erst mal vielen Dank
    • 2mal die gleiche Frequenz ist definitiv falsch und kann nicht funktionieren.

      Spätestens, wenn du mit dem Sky Receiver was aufnimmst und gleichzeitig was anderes guckst, stürzt das ab.
    • Hallo Knifte,

      das kann gut sein, wenn ich aufnehme.
      Aber, wie gesagt, Aufnahme habe ich gestern noch nicht probiert.
      Bei der oben beschriebenen Einstellung kann ich zumindest auf allen Geräten ruckelfrei sehen.
      Das war vorher anders.
      Immer wenn ich den Sky-Receiver angeschaltet hatte und ich den Panasonic oder die Vu+Duo zu-oder angeschaltet habe, hatte ich ruckeliges Bild auf den Geräten.
      Dies ist z.Z. nicht der Fall.
      Ich denke aber, dass das mit der Aufnahme noch nicht klappt.
      Das werde ich noch mal prüfen.

      VG briste
    • briste schrieb:

      Bei meinem Panasonic DMR-HST230 ist Kanal 1 mit der Frequenz 1284 und Kanal 2 mit der Frequenz 1400 eingestellt - also wie gehabt!
      Du hast mir doch bestätigt, dass die richtigen Frequenzen 1210 und 1420 sind.

      Aufnahmen und gleichzeitig einen beliebigen Sender sehen klappt weder mit der Duo noch mit dem Sky-Receiver.
      Einmal dachte ich, ich hätte unrecht, aber ich habe mich getäuscht.