Tonaussetzer bei Aufnahmen im .ts Format so ca. 2 - 3 mal pro Stunde

    • Hatte lange das Problem, verwende einen Yamaha AVR. Temporär half bei mir die max. Lautstärke der Box von 100 runterzusetzen - konnten andere User allerdings nicht bestätigen.

      Seitdem ich bei allen Geräten die CEC Steuerung inkl. ARC deaktiviert habe (mein Samsung TV hat da immer wieder mal beim Einschalten im Zusammenspiel mit dem AVR gesponnen - da ich eine Logitech FB verwende benötige ich CEC ohnehin nicht) - sind die Aussetzer nun schon seit Monaten nicht mehr aufgetreten (verwende dzt. allerdings noch VTI 11.0.1).
    • CEC hatte ich noch nie aktiviert, bei mir treten die Tonaussetzer verbunden normal per HDMI an den TV auf. Im Moment hängt er an einem LG OLED, habe aber auch einen 1,5 Jahre alten Panasonic OLED und mit diesem treten die Tonaussetzer genauso auf, muss wohl an der VU selbst liegen. HDMI Kabel habe ich selbstverständlich schon mehrere versucht - keine Besserung!
    • Gibt es denn zu diesem Problem irgendeinen Kommentar von den Dev's, dass sie daran arbeiten??
      Es nervt nämlich wirklich enorm, gestern wieder alle 5-10 Minuten Tonaussetzer... So macht Fernsehen keinen Spaß :( Und bei einer Box für 600 Euro nervt es noch mehr.

      Wäre toll wenn da mal eine Lösung käme :)
    • Ich habe zwar geschrieben das bei mir die Aussetzer verschwunden sind, leider kamen sie wieder. Aber nicht mehr so oft. Stört aber trotzdem.
    • Nein. Aber ich kann es ja mal aktivieren wenn ich wieder Aufnahmen ansehe. Derzeit laufen noch Aufnahmen und da will ich nichts im Menü ändern.
    • Anbei mal ein Log. Der Tonaussetzer war um 19:23.

      Vielleicht sieht ja jemand woran es liegt.
      Dateien
    • Bei mir passiert es nicht nur bei Aufnahmen, sondern auch bei mkvs (mit Untertiteln).
      Ein kurzer Tonaussetzer war gegen 19:20-19:25 glaube ich und auf jeden Fall um 21:13 Uhr.
      Log anbei, obwohl leider nichts relevantes dabei zu sein scheint, oder?
      Dateien
    • lol...-wie kommst darauf dass der Fehler nicht am Film bzw der mkv lag ? Schon mal durch mkvgui gejagt ? Welche Codecs sind auf der mkv enthalten ?
      Sind die Fehler IMMER an derselben Stelle ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von robertx66 ()

    • Bei mir sind die Fehler nicht immer an der selben Stelle. Scheint so als VTI hier irgend ein Problem bei der Wiedergabe von Aufnahmen hat.

      MKV's spiele ich nicht mit meiner VU+ ab.

      Und wenn in den Log's nichts zu finden ist weis ich auch nicht woher der Fehler kommt bzw. wie man den beheben könnte.

      Edit: Betrifft bei mir alte Aufnahmen der Duo² sowie neue Aufnahmen mit der Ultimo 4K.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von charly700 ()

    • Meine Antwort war nicht auf dich bezogen @charly700 ,sonst hätt ich dich ja zitiert. ;)
      Was die alten Aufnahmen betrifft - das Thema hatten wir ja glaub ich schon mal ,da alter gstreamer in älteren VTis, in neueren Images Probleme etc etc...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von robertx66 ()

    • Hab es auch nur erwähnt. Aber es tritt ja anscheinend auch bei neuen Aufnahmen auf.

      Aber ich werde es mal beobachten wie es bei einem neuen Film so läuft. Hatte bis jetzt nur neue Serien angeschaut,
      und bei denen hatte ich auch Aussetzer des Tons.
    • Es tritt definitiv auch bei neuen Aufnahmen auf. Habe auf meiner HDD alte Aufnahmen einer Duo2 (die auf der Duo2 damals ohne Aussetzer liefen), neue Aufnahmen der Ultimo4K und ein paar Serien als MKVs. Die Tonaussetzer treten bei allen Varianten auf. Nie an der selben Stelle und absolut unvorhersehbar. Manchmal nur einmal pro Stunde, manchmal aber alle paar Minuten, was es fast unmöglich macht etwas anzuschauen...
      Versuche heute auch mal ein Log zu erstellen, in der Hoffnung dass man da was findet, denn so wie jetzt macht die Box nur wenig Spaß...
    • avmavm schrieb:

      vielleicht kann hier ein Entwickler/Admin/Tester mal etwas zum Fortschritt des Tonproblems sagen? - die Tonprobleme nerven leider täglich!
      Hallo, hier wurden doch schon mal vor langer Zeit, Tester für das Tonproblem gesucht, gibts hierzu neue Erkenntnisse ??? Kann auch gerne selbst testen, falls mir ein Admin "Lösungsansätze" zur Verfügung stellt - Vielen Dank
    • Ich hatte mich als Tester gemeldet,bis jetzt wurde es aber nicht besser. Das letzte mal war am 20 Mai, wo ich plnick geschrieben hatte. Seit dem nichts mehr gehört.
    • Neu

      Hallo mir ist aufgefallen das wenn es auftritt regelmäßig ist.

      Also Ich schaue einen Film und nach 30/40 min kommt ein Tonaussetzer (vielleicht, muss nicht die meisten Filme sind ohne Srörungen). Nach vll 15 min der Zweite Aussetzer aber wenn der zweite kam kommt der immer gleich immer alle 15 /10/12 min.

      Habe nun VTI11.0.2 drauch nur zur info