VU+ Duo2 startet nach Flashen nicht mehr

    • VU+ Duo2 startet nach Flashen nicht mehr

      Neu

      Hallo Leute,

      ich hoffe es kann mir jemand helfen, bin schon am Verzweifeln.

      Nach einem Absturz hab ich die Duo2 über den Hautschalter aus und wieder eingeschaltet.
      Leider wollte die Box danach nicht mehr starten.
      Da ich das schon früher durch neu Flashen beheben konnte, wollte ich das diesmal auch wieder machen.
      Den Stick zum Flashen habe ich auch vorher schon dazu benutzt.
      Nach dem Flashen ohne Fehler wollte die Duo trotzdem nicht starten.
      Die VTI Adresse wird auf dem Fernseher angezeigt und verschwindet wieder, im linken Display wird das bunte Logo angezeigt und rechts "double your expectation"

      Ich habe schon einige Dinge ausprobiert:

      Den USB-Stick auf zwei verschiedenen PCs Fat32 formatiert
      Zwei andere Sticks ausprobiert
      Verschiedenen Images zum Flashen probiert
      Bootloader V2 nochmal installiert
      Alle Karten entfernt
      Festplatte abgesteckt
      > Die Original Firmware in der Version 2 konnte ich 2 Mal zum Laufen bringen >vuplus-image-vuduo2-20130711183216_usb
      > Version 3 der Original-Firmware ging nicht!
      Per FTP kommt man nicht auf die Box.

      Habe es nachdem die Original-Firmware lief nochmal mit verschiedenen VTI-Images probiert ... ging leider wieder nicht!

      Jetzt weiß ich auch nicht mehr weiter!
      Schon mal vielen Dank für eure Hilfe.
    • Neu

      Mit den original Image kenn ich mich nicht aus.
      Du gehst Schritt für Schritt nach der Flashanleitung im Wiki vor.
      Es wird auch WinRar oder WinZip und nicht der windowsinterne Entpacker benutzt?
      Die heruntergeladene Zip-Datei landet auf der Festplatte und der Entpacker
      entpackt direkt auf den USB-Stick?
      Box mal vielleicht vor den Flash für 10 Minuten stromlos lassen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • Neu

      alle anderen usb-geräte abgezogen vorm flashen? es darf nur der bootstick vorn drinne stecken.
    • Neu

      Danke für die Antworten

      Jetzt hab ich, denke ich alles beachtet.
      Es hängt nur Strom und HDMI und vorne der Stick zum Flashen dran.
      Den Stick hab ich mit HP_USB_Format_Tool_W_v2.2.3.exe (als Administrator) FAT formatiert
      Die Daten mit Ordnerstruktur \vuplus\duo2\.. direkt mit WinRAR auf den Stick entpackt.
      Die Box war mehr als 10 Minuten stromlos.
      Hauptschalter eingeschaltet.. Checking USB ...Scanning 0-100%...Flashing 0-100%...Formating 0-100%
      Finished .. Jetzt USB abgezogen.. Box startet neu... und bleibt leider wieder an der selben Stelle hängen.

      Was eben komisch ist, wenn ich den selben Stick nehme, nur die 5 Dateien mit denen vom Originalimage Version2 ersetze geht es.
    • Neu

      Dir ist bekannt dass der 1. Bootvorgang nach einen Neuflash b. VTI durchaus länger
      dauern kann als beim "schmalbrüstigen" Originalimage?
      Sollte auch irgendwann der Installationsassistent kommen.
      In sehr hartneckigen Fällen wirst nicht drum rumkommen, unterschiedliche Sticks
      zu probieren. Je kleiner die sind um so besser soll es funktionieren.
    • Neu

      Nachdem ich 9 USB-Sticks durchprobiert habe, habe ich mich durch die VTI-Images getestet.
      Die VTI-Images basieren ja auf dem Original und die Version 2.1 des Originalimages geht ja bei mir.
      Die Versionen 6.0.0, 6.0.1 und 6.0.3 des VTI-Images lassen sich bei mir flashen!
      Danach habe ich versucht ein anderes Image zu flashen und auch eine meiner Imagesicherungen einzuspielen,
      leider immer wieder mit dem selben Ergebnis > die Box bleibt nach dem VTI-Logo hängen... die schwarze Frau kommt gar nicht. ;(

      Die Version 6.0.8 ging leider nicht, dann hätte ich es mit dem Image Flash Tool auch noch probieren können.

    • Neu

      Vielleicht geht dann ja das hier:
      Du solltest, wenn 6.0.3 auf der Box hast, über VTI Panel - Neuigkeiten (Blau - Grün - Grün) auf VTI 6.0.8 updaten können.
      Dann hättest, wie Du sagst, das Imageflashtool zur Verfügung.
      Vielleicht könntest dann daraus ein aktuelles VTI (11) installieren.
      KEIN SUPPORT PER PN ODER IN DER INFOBOX!




    • Neu

      Danke.
      Leider wieder nichts.
      Habe aus der Version 6.0.3 über Neuigkeiten versucht auf die angebotene Version 6.0.6 upzudaten.
      Nach dem Neustart wieder das selbe Bild > Schwarz, leider keine "schwarze Frau" zu sehen.
      Wenn man es laufen lässt startet die Box dann alle paar Minuten neu.

      Irgendwas ist scheinbar ab Version 6.0.4 anders.
      Kann das ein Hardwaredefekt sein?
    • Neu

      wie viele und welche tuner hast du in deiner duo²?
      ich hätte als letzte möglichkeit die interne festplatte mal abgezogen, evtl. nur einen oder gar keinen tuner in der box belassen und dann nochmal versucht.
      sollte das wieder nicht klappen, liegt es wohl nahe, das ein hardwaredefekt (evtl. im speicherbereich) vorliegt.
      eine andere idee dazu hätte ich auch nicht...
    • Neu

      Sicher eine original VU+ Box ?
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Fritzbox 3370, Samsung SPF 107H-105P-87H, Nexus 7, Harmony 700
    • Neu

      gibt es clones von der duo² ???

      edit: ja, soll es wohl geben... hab ich gerade von tante google erfahren....
      wer kauft denn sowas?????

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pampers66 ()

    • Neu

      Hab die Box direkt von Amazon am 16. September 2016gekauft, sollte kein Clone sein.
      Läuft seit dem 2. Tag mit einem VTI-Image und das tadellos bis zum Absturz diese Woche.
      Beim Absturz lief das aktuelle Image drauf und das auch schon einige Zeit.

      Hab jetzt auch noch mal meine beiden Receiver (Dual Sat und DVB-T2/C) herausgenommen und die Festplatte abgesteckt und
      danach versucht das 11er VTI-Image zu flashen... leider das Selbe.

      Ich denke, ich werde eine E-Mail an Satco Europe schicken, vielleicht gibt's eine Chance auf Austausch.