Aufnehmen funktioniert nicht mehr

    • Aufnehmen funktioniert nicht mehr

      Hallo,
      seit dem letzten Update am 13.4.2017 ist aufnehmen leider nicht mehr möglich.
      Festplatte aushängen ist auch nicht möglich, bekomme da immer die Meldung dass irgendwelche Dateien in Verwendung sind, Permanenttimeshift habe ich aber schon deaktiviert.
      Vielleicht kann mir jemand bei meinem Problem weiterhelfen.
      Besten Dank im Voraus und schöne Restostern.
      Gruß Hans
    • Hast evtl. das VTI eigene Timeshift aktiviert?
      ab anno MMXII amatissimus tyrannus cucinae
    • Wenn Du aktuallisiert hast geh ich aber davon aus das Du das 11.0.1 drauf hast und nicht was Dein Profiel sagt ?
      "Wissen ist Macht!!! Nischt wissen,macht nischt...!!!...zumindest bei uns a dar Äberlausitz"

      Gruß NEO660

      Vu+Duo/Duo2/solo2/solo se/Ultimo4K - Image: VTI aktuell -1m-Gibertini Antenne/INVERTO Prem Quattro LNB/JULTEC JRM 0908A- TVs: LG FLATRON M2262D,LG 32 LN5404 - Router: FRITZ!Box 7490,Repeater 1750E,Fritz!Box 7170 als Repeater - Karten: ORF_ICE,HD+01,oscam

      !!! Bin kein Fachmann.Gebe hier nur meinen Wissensstand und meine Lebenserfahrung wieder,das kann auch zu Fehlern führen !!! :thumbup:
    • Hallo,
      VTI 11.0.1 ist schon drauf, muss mein Profil noch auf den neuesten Stand bringen.
      Könnte schon sein dass das VTI-Timeshift aktiviert ist, aber wo finde ich das?
    • Findest du unter VTI-Einstellungen-Timeshift
      ab anno MMXII amatissimus tyrannus cucinae
    • Bei mir so ziemlich das selbe. Timeshift funktioniert, programmierte Aufnahmen funktionieren auch, aber wenn ich bei einer laufenden Sendung auf Aufnahme klicke, dann wird mir die Sendung zwar als "wird aufgenommen" (gelb im EPG) angezeigt, aber es ist danach kein Aufnahme vorhanden.

      War aber vor dem Update auch so. Hab heute das Update gemacht in der Hoffnung das es dann wieder geht.
    • Danke, ich hab's schon gefunden.
      Es war da 2 mal Permanenttimeshift aktiviert und ich denke das kann auch nicht so gut gewesen sein.
      Die Festplatte habe ich nun neu formatiert und wieder eingehängt, der anschließende Test war dann erfolgreich.
      Sollte ich sonst noch was beachten oder war's das schon?
      Wenn ja dann besten Dank für die kompetente Hilfe.
      Wünsche euch allen eine schöne Zeit.
    • Da hattest Du wohl nix weiter auf der Platte gehabt ? Wenn alles rennt mach Dir mit blau-VTI Software Werkzeuge die Sicherungen unter BakupSuite und Imagesicherung.
      "Wissen ist Macht!!! Nischt wissen,macht nischt...!!!...zumindest bei uns a dar Äberlausitz"

      Gruß NEO660

      Vu+Duo/Duo2/solo2/solo se/Ultimo4K - Image: VTI aktuell -1m-Gibertini Antenne/INVERTO Prem Quattro LNB/JULTEC JRM 0908A- TVs: LG FLATRON M2262D,LG 32 LN5404 - Router: FRITZ!Box 7490,Repeater 1750E,Fritz!Box 7170 als Repeater - Karten: ORF_ICE,HD+01,oscam

      !!! Bin kein Fachmann.Gebe hier nur meinen Wissensstand und meine Lebenserfahrung wieder,das kann auch zu Fehlern führen !!! :thumbup:
    • Ja genau auf die Sicherungen habe ich natürlich vergessen, die werde ich gleich noch machen.
    • Hab bei meiner Ultimo4K auch das Plugin Hier installiert und eingerichtet.Macht mir einmal jeden Sa eine Sicherung und die älter als 4 Wochen werden gelöscht.
      "Wissen ist Macht!!! Nischt wissen,macht nischt...!!!...zumindest bei uns a dar Äberlausitz"

      Gruß NEO660

      Vu+Duo/Duo2/solo2/solo se/Ultimo4K - Image: VTI aktuell -1m-Gibertini Antenne/INVERTO Prem Quattro LNB/JULTEC JRM 0908A- TVs: LG FLATRON M2262D,LG 32 LN5404 - Router: FRITZ!Box 7490,Repeater 1750E,Fritz!Box 7170 als Repeater - Karten: ORF_ICE,HD+01,oscam

      !!! Bin kein Fachmann.Gebe hier nur meinen Wissensstand und meine Lebenserfahrung wieder,das kann auch zu Fehlern führen !!! :thumbup:
    • Hallo,
      leider etwas zu früh gefreut, ein paar Tage hat alles super funktioniert aber jetzt wieder Probleme mit der Festplatte.
      Sie hat sich selbsttätig ausgehängt und läßt sich nicht mehr einhägen.
      Versuche ich sie zu formatieren bekomme ich folgende Meldung. (Bild)
      Dateien
    • Hallo,
      das Problem hat sich erledigt, nach mehreren Versuchen hat das Formatieren heute Vormittag dann doch noch geklappt.
      Mir erscheint das alles zwar etwas mysteriös aber egal, Hauptsache es funktioniert wieder.
      Gruß Hans
    • Guten Morgen,
      Schomi ich denke du hast recht, nun funktioniert wieder nix mehr.
      Ich kann probieren was ich will, immer wieder Fehlermeldungen.
      Wie nun weiter vorgehen? Sollte es nicht auch genügen wenn ich nur die Festplatte einschicke?
      Ich denke das Ausbauen dürfte ja kein allzu großes problem darstellen. Gekauft habe ich das Gerät bei "hm-sat.de".
      Vielleicht sollte ich lt. Fehlermeldung versuchen das Dateisystem manuell zu erstellen aber wie funktioniert das?
      Ich ersuche um Hilfe.
      Gruß Hans
      Dateien
    • Hm, vielleicht mit Hammer und Meisel? 8-o

      Gmeint ist wohl die Platte manuell am Rechner formatieren? Aber selbst wenn wird das wohl nicht helfen, da die Platte anscheinend defekt ist. Am besten mal bei HM-Sat anfragen, ob du die Platte tauschen kannst ohne die komplette Box einzuschicken.

      Hast du denn noch eine externe Festplatte angeschlossen oder mal zum probieren, ob diese sich initialisieren lässt? Wobei diese dann natürlich über USB angeschlossen wäre, also ein defekt vom internen Controller damit nicht gemacht werden kann. Oder halt eine andere Platte mal testhalber intern probieren. Dann könntest du einen Defekt von der Box ausschließen.

      Oder die Platte mal an einem Rechner probieren. Wenn sie dort auch nicht funktioniert, dann ist der Fehler eindeutig lokalisiert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Candid ()

    • Hallo Candid,
      eine externe Festplatte habe ich leider nicht aber ich habe mal einen USB-Stick probiert und mit diesen funktioniert es auch das Aufnehmen.

      Ich habe nun doch noch eine Festplatte aufgetrieben und damit funktioniert auch alles, allerdings ist die an USB angeschlossen.
    • Also ich habe die 2TB-Platte jetzt ausgebaut und eine 80 GB-Platte eingebaut, die funktioniert einwandfrei.
      Die 2 TB-Platte habe ich nun an meinen Pc angeschlossen und da funktioniert sie nun, schon recht komisch das Ganze.
    • Das kann nun natürlich zwei Gründe haben. Der erste wäre, dass die Box zu dieser Festplatte - warum auch immer - nicht kompatibel ist. Das glaube ich kaum, da sie doch mit dem Receiver von hm-sat gekommen ist, oder? Die werden sicher wissen, ob und wenn ja es Probleme mit bestimmten Platten gibt.

      Also Grund 2, die Platte wurde von dir am Windows-Rechner lediglich schnellformatiert? Dann werden eventuelle Fehler der Platte nicht zwingend sofort sichtbar. Um das herauszufinden müsstest du die Platte mit einem entspr. Tool sicherheitshalber komplett testen. Was für Windows-Rechner das beste/angesagte Tool dafür ist kann ich nicht sagen, z.B. mal mit HDDScan versuchen.

      Sollte die Platte sich als ok herausstellen würde ich sie dann nochmal zurücksetzen (alles Partitionen usw. löschen) und dann nochmal an der Box (quasi jungfräulich) versuchen zu installieren.

      Oder einfach mal mit hm-sat sprechen ;)
    • Guten Morgen Candid,
      danke für dein Statement. Leider konnte ich HDDScan auf meinen Windows-10- Pc nicht installieren.
      Die 2TB-Platte habe ich, wie du richtig schreibst, schnellformatiert und es wird schon so sein dass eventuelle Fehler somit nicht sichtbar wurden.
      Wenn aber eine uralte 80GB-Platte einwandfrei funktioniert wird wohl die 2TB-Platte fehlerhaft sein, denke ich mal.
      Deshalb werde ich heute die Platte an hm-sat schicken, ich denke die werden da gute Möglichkeiten haben um die Platte auszutesten.
      Gruß Hans