- Boot-Videos - | von sgsduo | und @all

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @GaborDenes...ich habe gestern beide nochmals nachgearbeitet, hoffe jetzt stimmt wieder alles :)
    • Mein Dank wird dich ewig verfolgen und niemals erreichen!
      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • zeiler schrieb:

      nochmals... @Naichbindas

      ich weiss nicht, bzw. habe von all dem keine Ahnung was die Receiver anbelangt. Also fehlt mir das Wissen, welche Receiver diese Bootvideos können. Es wäre immer wichtig, wenn genau beschrieben wird, was man an Wünschen hat. Auch ist es sehr Hilfreich, wenn man die genaue Bezeichnung zu seinem Receiver schreibt, da wir nur VU+ Ultimo 4k haben. Und wenn dann etwas Zeit ist, dann kann man auch Wünsche erfüllen sofern man genau weiss um was es geht.
      Hallo

      Danke für deine Antwort und ja die Duo2 kann das auch, ich meinte ja den Schriftzug im Bootvideo das dort nicht Ultimo 4K steht sondern dann das von der Duo2 das habe ich damit gemeint.
      Danke.

      Mfg
      MAN HAT ES NICHT LEICHT, ABER LEICHT HAT ES EINEN....
    • und hier nun für die DUO2. Ich habe zwei Versionen in der RAR, eine ist unkomprimiert. Wie auf dem Druck zu sehen... die After Effect`s Datei gibt das Video in Full HD auf ca. 1,63 GB, dann ist diese komprimiert auf ca. 18 MB und dann nochmals auf ca. 1,7 MB. Viel Spass
      Dateien
    • und was wäre dann "NEUTRAL"? Wenn ich aug Google nachschlage was es alles gibt, dann wäre es nur noch ein neutrales VU+ . Ich denke ganz einfach, dass sich ein jeder mit seinem Receiver auseinandersetzt und den jeweiligen Namen/Bezeichnung lesbar stehen haben möchte. Aber dies ist nur die meine Meinung zu diesem Thema. Und wenn man die einzelnen User hier liest, dann bemerkt man/Frau, dass sich der einzelne User seinen Box/Namen wünscht.
      Dateien
    • Hallo

      @zeiler Danke für die tolle Arbeit.
      Stehe leider gerade irgendwie auf dem Schlauch um dieses Video ein zu binden.
      Habe oben nochmal im Tread 1 geschaut und andere da sind es immer ipk Dateien die ich dann per Telnet installieren muss.
      Hier ist es ja ein MP4 Video und habe es wie ich gelesen habe in den Ordner etc/init.d verschoben. Muss ich dan noch was installieren oder was mache ich falsch danke nochmal.

      Mfg
      MAN HAT ES NICHT LEICHT, ABER LEICHT HAT ES EINEN....
    • Die Datei "vuplus-bootlogo" nach ...... /etc/init.d/ ...... kopieren.

      Das Mp4 Video nach ...... /usr/share/vuplus-bootlogo/...... kopieren.

      Wer zurück möchte, sollte vorher ein Image Update auf einen USB Stick zur Hand haben, die Datei "vuplus-bootlogo" überschreibt, eine Datei ......... oder vorher die Systemdatei "vuplus-bootlogo" sichern.


      Die MP4 Video funktionieren, wer auch bei ausschalten ein Video sehen möchte, muß ein weiteres Video installieren und entsprechend benennen, steht hier im Forum wie das geht.

      Nicht jede "vuplus-bootlogo" Datei aus den Forum, unterstützt das Abschaltvideo - teilweise wird nur das Startvideo unterstützt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von dochu ()

    • zeiler schrieb:

      und was wäre dann "NEUTRAL"? Wenn ich aug Google nachschlage was es alles gibt, dann wäre es nur noch ein neutrales VU+ . Ich denke ganz einfach, dass sich ein jeder mit seinem Receiver auseinandersetzt und den jeweiligen Namen/Bezeichnung lesbar stehen haben möchte.

      falsch gedacht :P
    • Freiwillige vor.... kann gerade leider nicht selber testen. Frau ist am TV gucken.
      Ist neutral. Habe mich einen Template bedient welches ich im Netz gefunden habe.

      vu_1080p.jpg
      Dateien
      • bootlogo.rar

        (24,47 MB, 36 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      VU+ Uno 4K SE / Sky + HD+ Abo
      LNB1 & 2: Astra 19.2°
      HDD: Seagate ST1000LX015
      TV: Sony KD-65XD7505 UHD, Arduino Ambilight mit 100 LEDs/300 Kanäle

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hgdo ()