Hessen - DBV-T2 - Umstellung - nun kein Bild bei HD-Sendungen

    • Hessen - DBV-T2 - Umstellung - nun kein Bild bei HD-Sendungen

      Hallo,

      brauche mal Hilfe von einem VU+ - Experten.
      Bin Januar 2017 von Topfield auf VU+ DUO2 mit drei DBV-T2/DVB-C - Tunern umgestiegen.
      Gerät eingerichtet - alles OK, bis zur Umstellung in Hessen auf DVB-T2.

      Nun kann ich "normale" Sendungen empfangen, aber bei HD-Sendungen wird kein Bild angezeigt.

      Hab schon alles Config-Einstellungen durchforstet, finde aber den passenden Schalter nicht.

      Kennt jemand das Problem, wer kann helfen?

      Vielen Dank
    • habe gedacht die duo2 kann kein h.265

      EDIT
      Der Prozessor muss die Videodekodierung H.265 unterstützen. Und das können nur die 4k Boxen.
      Schüssel = Fuba DAA 850 anthrazit + Fuba DAZ 105 Multifeed-Schiene + 2x Inverto Black Ultra Quad LNB
      Unicabel = Inverto IDLP-USS200-CUO10-8PP
      VU+ Ultimo 4K ( Festplatte intern 6TB ) Wohnzimmmer ( Unicabel )
      VU+ Solo4k ( Festplatte intern 2TB ) Esszimmer
      VU+ Zero Schlafzimmer ( Testweise Selfsat H30 mit Selfsat HH-90 DiseqC Motor )
      VU+ Zero Eltern Wohnzimmmer
      VU+ Solo SE V2 (Kabel) bei Freundin
      FritzBox 7590
      QNAP 451+ 8GB RAM und 4x6TB

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MasterSaMMy ()

    • Die Duo2 kann das neue DVB-T2 nicht verarbeiten und darstellen.
      Nur die neue 4K box kann das
      VU+ Duo² :thumbsup:
      Chronik meiner Receiver: Dbox 1, Dbox 2, Dreambox 600, Dreambox 800, VU+ Ultimo


    • @MasterSaMMy: Kann sie auch nicht! Was noch empfangen wird, ist das alte DVB-T, was übergangsweise noch parallel läuft.
      Deutsches DVB-T2 HD wird man mit der Box nicht empfangen können.
      Aber bitte keine Diskussion wegen der Bezeichnung des Tuners! Mit der Box geht es definitiv nicht...
      VU+ Ultimo (die alte)
      VF Kabel Deutschland Smartcard G09 mit Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD Komplett

      Skin: MetrixHD | Autotimer | EMC | EPG Refresh | Media Portal | MQB | Navibar | Second Info Bar

      „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von berlin69er ()

    • lilolin schrieb:

      Nun kann ich "normale" Sendungen empfangen, aber bei HD-Sendungen wird kein Bild angezeigt.
      In Bayern wurden sogar die "normalen" DVB-T-Programme alle abgechaltet.
      Wird nur mehr DVB-T2 übertragen.Neuerung, die Privaten sind über DVB-T2
      alle verschlüsselt und es brauch ein Freenet-Modul, wenn man die zusätzlich
      zu den öffentlich rechtlichen Sendern auch sehen möchte.
      Wie die Vorredner schon geschrieben haben, aber nicht mit der Duo²
      sondern nur mit der Solo 4K (Satbox) oder der Ultimo 4K (Sat-/Kabelbox)
      mit jeweils einen zusätzlichen Tuner. Der Kabeltuner der Ultimo 4K
      kann kein DVB-T2.
    • Könnte bzw würde es mit den Freenet DVB-T2 usb stick funktionieren wenn man ihn an den USB Port der VU+ anschließt? Dieser ist ja für den Empfang unterwegs gedacht
      VU+ Duo² :thumbsup:
      Chronik meiner Receiver: Dbox 1, Dbox 2, Dreambox 600, Dreambox 800, VU+ Ultimo


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von digitalgodzilla ()

    • 6GB RAM lässt mich vermuten, dass
      das per Software auf den Laptop umgesetzt wird
      und die Entschlüsselung gleich mit. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • Yepp, funktioniert auch nur per speziellen Freenet Player. Und das ganze soll wohl auch noch nicht wirklich ausgereift sein...
      VU+ Ultimo (die alte)
      VF Kabel Deutschland Smartcard G09 mit Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD Komplett

      Skin: MetrixHD | Autotimer | EMC | EPG Refresh | Media Portal | MQB | Navibar | Second Info Bar

      „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+
    • avdmu - Vor 2 Minuten

      Vielleicht die Lösung. Bei HM-Sat gibt es ein VU+ DVB-C/T/T2 tuner der laut Beschreibung "DVB-C/T2 kompatibel - Einsetzbar für den Empfang des deutschen DVB-T2 HD mit HVEC / H.265". Boxen die Unterstützt werden:

      VU+ Uno
      VU+ Ultimo
      VU+ Duo²
      VU+ Solo SE
      VU+ Solo SE V2
      VU+ Solo 4K H.265
      VU+ Ultimo 4K H.265

      Der Tuner ist eine Version von 2016 Build V3

      Auch ich bin schon eine weile auf der Suche.
      Gruss, Albert