Probleme mit Hotbird

    • Probleme mit Hotbird

      Hallo
      Ich habe mir eine VU+solo2 gekauft und gleich die VTI 11 Image drauf gemacht.
      Problem ist dass ich keine Sender mehr von Hotbird empfange!

      Konfiguration
      Tuner A gleich wie Tuner B

      Tuner B Konfiguration einfach
      Modus DiSEqC A/B
      Port A Astra
      Port B Hotbird
      Spannung und 22kHz setzen = ja
      DiSEqC nur bei Satwechsel senden = nein

      Bei Astra empfange ich alles nur Hotbird bleibt dunkel
      Beim man. Suchlauf auf Hotbird hat er 1992 Sender aber gefunden!

      Einstellungen habe ich schon alles versucht ! Könnte es der DiSEqC sein oder eher der LNB

      gruß
    • Fast das gleiche Problem! LNB und switch getestet. Findet im Suchlauf 1992 sender. In mei em Fall werden die meisten auch wiedergegeben. Habe aber entdeckt das die Signalpegel bedeutent niedriger sind. Früher rund 12dB für z.B. RAI 1,2,3 und SKY IT Sender. Jetzt noch 10.5 dB. Einige 'exoten' die früher noch Hell würden tun das jetzt nicht mehr..

      Habe alles versucht, LNB kontrolle, Multischalter, kabel alles... Sogar direkt verbindung zwischen LNB und Box macht nix...

      Diseqc nur bei Satwechsel senden = ja

      In deinem Fall denke ich das die Multischalter ade ist. Versuch einfach mal die Hotbird kabel direkt am Receiver aus.. Geht das dann ist die Schalter ade..
    • mimisiku schrieb:

      Habe aber entdeckt das die Signalpegel bedeutent niedriger sind.
      Bei Astra auch?
      Dann hätte ein Strum die Schüssel verstellt oder eine Schraube gelockert und sich die Schüssel ein wenig nach unten geneigt.
      Oder, wenn an der Hauswand montiert eine Schneelawine im Winter die Schüssel ein wenig nach unten gedrückt.
    • Dann geh ich davon aus, dass der Hotbird-LNB schielt. Vielleicht die Halteschiene verbogen.
      Aber natürlich kann auch der LNB defekt sein.
      Einfach mal mit den Astra LNB tauschen, dann hast Gewissheit.
      Vielleicht auch nur in die "Hotbirdkabel" Feuchtigkeit eingedrungen.
      Oder an den Diseqc-Schalter mal die Ports tauschen.
      Da Astra perfekt läuft, sollte der Fehler irgendwo zwischen LNB (u. U. selbst) und Diseqc-Schalter zu finden sein.
      Anlage selbst vermute ich aus der Ferne 2 x Twin-LNB + 2 Diseqc-Schalter.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • LNB sind getauscht, macht nix. Habe ein Triax 90xm mit G4. Skew und alles mit SatLink überprüft. Weitgehent läufen alle HB Sender sondern ein Paar "exoten" die früher liefen... Nichts verloren...
    • Ich hab hier auch Astra/Hotbird beide LNB schielend an einer 100er Gibertini.Wenn Du die Exoten benennst,event.mit Fequenz,könnte ich mal schauen als Gegentest.
      "Wissen ist Macht!!! Nischt wissen,macht nischt...!!!...zumindest bei uns a dar Äberlausitz"

      Gruß NEO660

      Vu+Duo/Duo2/solo2/solo se/Ultimo4K - Image: VTI aktuell -1m-Gibertini Antenne/INVERTO Prem Quattro LNB/JULTEC JRM 0908A- TVs: LG FLATRON M2262D,LG 32 LN5404 - Router: FRITZ!Box 7490,Repeater 1750E,Fritz!Box 7170 als Repeater - Karten: ORF_ICE,HD+01,oscam

      !!! Bin kein Fachmann.Gebe hier nur meinen Wissensstand und meine Lebenserfahrung wieder,das kann auch zu Fehlern führen !!! :thumbup: