UNO 4K Infrarot Verlängerung macht Probleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • UNO 4K Infrarot Verlängerung macht Probleme

      Ich wollte meine UNO4K etwas "versteckt" aufbauen und mit der Infrarot Verlängerung bedienen.
      Sobald ich die Verlängerung angeschlossen habe reagiert die UNO 4K nicht mehr richtig auf die Fernbedienung, ohne die Verlängerung wieder ohne Probleme. Es leuchtet zwar die LED für einen "Tastendruck" aber die UNO 4K macht nichts. Aktuelles Image mit allen Updates, bei meiner VUSoloSE V2 keine Probleme mit der Verlängerung.
    • Habe den Eindruck das der interne Infrarot Empfänger der Uno 4K besonders gut ist, der Empfäger der externen Infrarot Verlängerung nicht ganz so gut, da muss man dann genauer Zielen damit die Box reagiert
    • Umgekehrt wird ein Schuh draus, IMHO.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bastelbogen ()

    • Das Problem wurde Hier schon ausführlich besprochen.
      Ich habe versucht mit einem Filter zu arbeiten und es wurde so schlimm, dass die IR Signale überhaupt nicht mehr richtig in der Box verarbeitet werden.
      Es scheint fast so, als wird das Datensignal der beiden IR Empfänger beim Anschluß der externen IR so schlecht, dass es eben zu solchen Fehlbedienungen kommt.
      Ich hatte in der gleichen Konstellation mal eine Kati 913 dran, diese hat genau das gleiche externe IR Modul und damit ging die Fernsteuerung sowol über den eingebauten als auch über den externen IR Empfänger einwandfrei.
      Ich denke, dass da irgendwas nicht stimmt im Zusammenspiel.

      Zum Verständnis:
      Habe die Uno4k frei in der Stube stehen, einen HDMI Splitter (1auf2) dran und jeweils einen TV in der Stube und einen im Schlafzimmer angeschlossen (Hängen Rücken an Rücken an der selben Wand). Mit der externen IR Verlängerung steuere ich die Uno4k vom Schlafzimmer aus.
      Gruß
      normann
    • Box ging gestern zurück, da ich noch ein anderes Phänomen feststellen musste.
      Der Support ist bis jetzt einwandfrei und ich warte mal ab, was HM sagt bzw. unternimmt.
      Im Moment läuft meine "alte" Solo² wieder am System ohne murren.
      Vermisse allerdings schon jetzt die vielen Tuner. :crazy1:
      Gruß
      normann