Tuner Konfiguration

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tuner Konfiguration

      Hallo,

      Derzeit ist folgende Tuner Einstellung auf meinem Duo2:

      Einrichtung: einfachModus: Diseqc A/B/C/D
      Port A: Turksat
      Port B: Astra 19
      Port C: Hotbird
      Port D: Eutelsat W3
      Spannung... : ja
      Diseqc nur bei Sat....: Nein

      Nun möchte ich bei Port C statt Hotbird den Sateliten Astra 23.5 auswählen.

      Wenn ich auf Port C gehe und mit der Fernbedienung den Sateliten ändern möchte bekomme ich lediglich die oben Eingestellten 4 Sateliten und nichts angeschlossen als Auswahl aber kein Astra 23,5 oder andere bereits installierte Sateliten, warum?

      Ich möchte heute Abend über Astra 23,5 Fussball gucken. Bitte hilft mir

      Hi, hatte die Frage noch nicht zu Ende gestellt, schon landete es im Forum

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hgdo () aus folgendem Grund: 3 Beiträge zusammengefasst

    • ich habe eine XML liste mit Astra 23,5 aber die Sender von Astra 23,5 werden nicht angezeigt, trotz neustart, und im Tuner taucht der Satelit Aststra 23,5 auch nicht auf

      uguy schrieb:

      Dir ist klar, dass Du auch die Schüssel entsprechend von 13 Grad auf 23,5 Grad drehen musst
      ja, klar, in dieser Hinsicht kenne ich mich schon aus. Aber dennoch Danke für die Hilfestellung

      Just Me schrieb:

      Ansonsten mal diese satellites.xml versuchen. Entpacken und Datei nach /etc/tuxbox kopieren, Box neu starten und danach die Tuner einstellen.
      Danke Just Me. Deine Satelliten.xml hat wenigstens dazu beigetragen, dass ich nun andere Sateliten auswählen kann bei Tuner Konfiguration. Komisch, dass die Astra 23,5 sender nicht aufgezeigt wurden unter den anderen Sendern.

      Jetzt lasse bei Astra 23,5 eine Manuelle Sendersuche machen. Hat auch schon einige Sender gefunden.

      Nochmals, Herzlichen Dank dir und allen anderen.