VU+ Ultimo 4k DVB-T/ DVB-T2 Empfangsproblem

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Soeeben habe ich einen neuen Tuner von meinem Händler erhalten und eingebaut:

      VU+ Hybrid Single DVB-C/T2 H.2 - 65 Solo 4K Ultimo 4K Tuner.

      Damit geht alles: alle DVB-T Sender und alle DVT-T2 HD Sender aus dem Pilotprojekt, einfach auf DVB-T stellen und Suchlauf starten.

      Warum DVB-T2 HD im Ultimo? Ich finde es interessant, auch bei Starkregen die wichtigsten Programme mit dem gewohnten Ultimo-Komfort empfangen zu können.
    • Hallo vkschubert,
      Du hast eine Ultimo 4k und nutzt DVB T2?
      - funktioniert bei Dir Transcoding während die Box Live TV ausgibt?
      - funktioniert bei Dir PiP ruckelfrei?
      - kannst Du auf ein Tablet (oder Smartphone) streamen (ohne Transcoding), wenn ja, mit welchem Player und welchem Gerät?

      Bei allem meine ich stets H 265 codierte Sachen. Meine Solo 4k funzt prima, aber mit den o.g. Spezialitäten habe ich Probleme.
      Würde mich über eine Info freuen.
      Gruß
      Schatten
    • ich habe das mal getestet.

      1. ja funktioniert ohne Probleme
      2. ja, PIP mit Sky und normale Sender in SD und HD ruckelfrei
      nein, PIP mit DVB-T2 nur mit SD, HD ruckelt
      3. ja, funktioniert generell ohne Probleme und auch mit DVB-T2 ohne Probleme und ruckelfrei mit S7 Edge, iPhone 6s, iPad Air

      Bei Punkt 3 hab ich es nur kurz probiert und ich nutze das recht oft auf dem Tablet.
      Einstellungen habe ich keine speziellen und die Standardeinstalleungen gelassen.

      Hoffe, es hilft dir vielleicht.
    • @mozi75: danke Dir.

      2. ist wie erwartet (ruckelt bei DVB T2, also h265, wie bei mir)

      3. ist wie "erhofft" (liegt dann wohl an meinen älteren Geräten, zB Galaxy S5, da packt die Hardware wohl den h265 Codec nicht)

      1. ist überraschend. Während Live TV Ausgabe HDMI funktioniert tatsächlich ein Transcoding eines h265 codierten Signals? Also DVB T2 HD? (bei Satellit klappt es wohl, aber bei DVB T2 hat noch niemand einen Erfolg vermeldet, war aber auch meist die solo 4k wie bei mir). Bitte bestätige das nochmal. Wenn das bei Dir mit den Standard Einstellungen klappt, ist das interessant.

      Auf jeden Fall besten Dank.
    • hi,

      hab den Punkt 1 nochmal getestet. Sorry, es war kein Transcoding, sondern normales streamen. :(
      - Wenn die Box im Standby ist funktioniert transcoding (Port 8002) von DVB-T2HD (Erste HD hab ich getestet), ruckelt anfangs etwas
      Dabei viel mir auf, das als Codec H.264 angezeigt wird.
      - über Streaming (Port 8001) wird mir H.265 als Codec angezeigt.
      - Wenn ich die Box einschalte und Live-TV auf dem TV ist, bleibt das Bild stehen und das wars.

      Sorry, daher hattest du recht, das es nicht geht. Über die App aufen Tab war es nur streaming und hab es nun richtig über PC getestet.
      Hab deine Frage wohl nicht richtig verstanden. :(
    • Hallo an alle,

      wenn Ich das oben richtig verstehe dann kann ich wahrscheinlich auch kein T2 h.265 HD bouqet von der Vu+ solo 4k (partnerbox) auf der vu duo2 streamen oder? Das würde dann die Vu Duo2 nicht mitmachen da es auch über das Netzwerk den h.265 codec nicht bearbeiten kann?
      Das wäre sehr schade da Ich gehoft habe auch die Vu Duo 2 weiterhin im Einsatz zu haben nicht nur über Sat sondern auch einen Tuner von dem Dualen Terristischen Tuner der Vu solo 4k zu kriegen.

      The post was edited 1 time, last by hgdo: unnötiges Komplettzitat entfernt ().