Keine Daten auf dem Transponder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Keine Daten auf dem Transponder

      Leider passiert es ab und zu das meine Ultimo4K im laufenden Betrieb im Bild stehen bleibt. Wenn ich dann umschalte bekomme ich auf keinem einzigen Sender mehr Bild. Nur noch die Nachricht:

      Keine Daten auf dem Transponder (Zeitüberschreitung beim Lesen der PAT)

      Die Box reagiert aber ganz normal, kein Spinner, nichts. Einfach nur kein Bild und die Meldung.

      Wenn ich einen Neustart mache ist alles wieder erstmal OK.

      Was kann das sein?

      Auf meiner anderen Box hab ich das noch nie erlebt bzw. da läuft alles stabil. (solo2)
    • Poste uns mal die Tunereinstellungen der Box.
      So Screenshot erstellen – Vu+ WIKI geht das einfach,
      Schnellen Kanal-/Senderwechsel hast schon testweise deaktiviert?
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
    • Hi Radar,

      danke das du hilfst!


      Radar schrieb:

      Schnellen Kanal-/Senderwechsel hast schon testweise deaktiviert?
      Nein habe ich nicht. (Wäre darauf auch nie gekommen...)
      Der Fehler kommt allerdings auch nicht all zu oft vor. Wenn ich das deaktivieren muss und testen soll, kann es schon ein paar Tage dauern, bis der Fehler wieder/oder auch nicht - auftaucht :/
      Soll ich das mal einstellen mit dem Senderwechsel?

      Hier der Screenshot:
      Dateien
      • Screenshot1.jpg

        (372,99 kB, 103 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Sofern es 2 Antennenkabel zur Box gibt passen die Tunereinstellungen.
      Könntest bei Tuner B aber auch mal "gleich wie Tuner A" statt Konfiguration, einstellen.
      Die Option "verbunden mit Tuner A" wird verwendet, wenn es nur 1 Antennenkabel gäbe.
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
    • Ja gibt 2 Antennenkabel!

      Aber das muss doch eigentlich egal sein ob ich die einzeln einrichte oder über die Option "verbunden mit", oder?!

      Ich bin auch einer von den Geplagten mit Klötzchenbildung bei der Ultimo4k.

      Ist vielleicht ein Tuner kaputt?
    • Ok ich werde es testen.

      Aber was hast du für einen Verdacht? Das ein FBC Tuner hin ist?

      Interessiert mich einfach :)
    • Burrofeo schrieb:

      Keine Daten auf dem Transponder (Zeitüberschreitung beim Lesen der PAT)

      also ich schlage mich damit auch rum und das viel zu oft!

      ich betreibe die Box an einem Dur-Line UK 124 Unicable, wenn der Fehler kommt hilft nur sie ganz stromlos zu machen und neu zu starten

      nun könnte gleich das Argument kommen: da ist was mit dem LNB nicht in Ordnung ...

      ich habe aber am gleichen LNB ohne Störungen die Solo 4K betrieben!

      den Schnellen Kanal-/Senderwechsel zu deaktivieren kann nicht die Lösung sein, denn das zeichnet die Geräte ja gerade aus, deswegen hat man sie ja gekauft

      Mit Grüssen
      07.2011 DM8000 - 10.2015 DM7080 - 12.2015 Vu Solo 4k - 12.2016 Vu Ultimo 4k

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shareinfo ()

    • Mein LNB ist nagelneu und meine Solo2 hat dieses Problem auch nicht
    • Ich hab ebenfalls so ein ähnliches Problem, wenn ich von einem UHD Sender auf einen anderen (HD oder SD) Sender schalte.
      Es funktionieren nur noch die Astra-Sender von Tuner A/B, die restlichen 43 Satelliten kann ich zwar per Rotor ansteuern ,
      bekomme aber auf keinen Transponder ein Signal. Desweiteren hängt die Box immer mal wieder für 1-2 Sekunden.
      Die Box und auch Top im Terminal zeigen mir bei dem Prozess enigma2 eine Auslastung von 100% an.
      Erst das runterfahren und das kurzzeitige stromlos schalten beheben das Problem.

      Fehler taucht sporadisch auf, Crashlog gibts natürlich keines, da die Box ja irgendwie weiterläuft.

      Anbei meine Tunereinstellungen, die vom Tuner I als Beispiel , die Einstellungen sind bei jeden Satelliten gleich.
      Dateien
      • tuner1.jpg

        (358,97 kB, 58 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • tuner2.jpg

        (258,51 kB, 41 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • tuner3.jpg

        (212,6 kB, 32 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • tuner4.jpg

        (168,72 kB, 29 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • tuner5.jpg

        (243,37 kB, 30 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • shareinfo schrieb:

      den Schnellen Kanal-/Senderwechsel zu deaktivieren kann nicht die Lösung sein
      Permanent sicher nicht. Aber im Moment u. U. die einzige Alternative
      wenn dies bei Dir ursächlich sein sollte.
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • Ich tippe auf FCC! Fast-channel-change (unter Erweiterungen zu finden).
      Dieses bitte deaktivieren!
      Die Kanäle, die nicht funktionieren, waren die auf dem Low-Band bei mir.
      Habe eine Disecq 1.1 Konfiguration.
      Habe mir sagen lassen, das FCC nur was für Unicable ist.
      Danke und Gruß,

      Drucker Berger
      (Berger hoas i, Drucker bin i)

      VU+ Ultimo4K
      VU+ Zero / VU+ Zero4K / VU+ Duo
      mit NAS (Synology)
      T90 Wavefrontier Toriodal
    • shareinfo schrieb:

      den Schnellen Kanal-/Senderwechsel zu deaktivieren kann nicht die Lösung sein, denn das zeichnet die Geräte ja gerade aus, deswegen hat man sie ja gekauft
      das stimmt nicht. FCC ist ein Feature das mit einem Softwareupdate zur Verfügung gestellt und nicht beworben wurde.
      Unabhängig von FCC sind die FBCTuner zumindest gefühlt schneller, als die herkömmlichen

      DruckerBerger schrieb:

      Habe mir sagen lassen, das FCC nur was für Unicable ist.
      auch das stimmt nicht, es ist natürlich bei "herkömmlichen " LNBs schwieriger, die benötigten Kanäle vorzutunen
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Nachtrag:
      Die sporadischen Empfangprobleme habe ich auch.. beim "wilden" zappen fällt plötzlich die SNR auf 0% und es funktionieren nur noch einige, wenige Sender (ich meine es handelt sich um H/H)
      Das ist mir jetzt zum 2. Mal in 1 Woche passiert, "Das Erste HD", ZDF und 3SatHD gehen nicht, RTL SD, SAT1 SD und Pro7 SD gehen dann noch. Der ganz Spuk dauert einige Minuten, dann geht plötzlich wieder alles.
      Aufgefallen ist es mir auf der Ultimo4K, kontrolliert dann auf derSolo4K, die am gleichen LNB hängt, gleiches Bild
      heute dann zusätzlich am TV kontrolliert, ebenfalls gleiches Verhalten
      Durline UK124 Astra 1, 19.2E


      Ultimo4K:
      SCR8-SCR15 am FCB-Tuner plus (1 kabel)
      SCR1 und SCR2 am Dual-DVB-S2(1 Kabel)

      Solo4K:
      SCR16-SCR23 am FCB-Tuner (1 Kabel)

      SCR0 ist am TV vergeben, die restlichen SCR3-7 sind frei (für evtl. eingesetzte ältere Geräte)
      Der Durline lief vorher schon länger fehlerfrei an der Solo4K und der inzwischen verkauften Duo²
      sieht irgendwie nach einem Problem der Ultimo4K aus
      Falls das nochmal auftritt, versuche ich genauer herauszufinden, welche Satebenen betroffen sind.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Im Systemmenue (Boxen) schon mal den schnellen Kanalwechsel testweise deaktiviert?
      Wobei, wenn das am unicablefähigen TV auch auftritt der Fehler anderweitig zu suchen sein wird.
      Da ja 3 Geräte (4 Tunerblöcke) am UK124 hängen gehe ich mal im Vorfeld davon aus, dass
      es einen 4-fach diodenentkoppelten Verteiler gibt.
      Sollte es aber 2 diodenentkoppelte Verteiler in Serie geben, würde ich da mal ansetzen.
      Ob es an den Tunern der Ultimo 4K liegt kannst ja einfach testen, indem die komplett
      runterfährt und dann an den restlichen Geräten eine Zapporgie veranstaltest.
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
    • Es gibt eine 8fach-Splitter diodenentkoppelt
      beim ersten auftreten war FCC an, beim zweiten Mal war es aus

      Die Zappingorgie habe ich gestern abend noch an der Solo4K durchgeführt,ohne Ausfall. (die Solo4K war mit exakt diesem UK124 vorher schon ca. 1 Jahr in Betrieb, ohne das ein vergleichbarer Ausfall aufgetreten ist).
      Am TV ist eine Zappingorgie unerträglich :-), vllt bin ich auch nur von den FBC-Tunern zu verwöhnt

      Ich behalte das ganze mal im Auge, da es nur unregelmäßig (und selten) auftritt

      Während des Ausfalls spielt es keine Rolle, ob ich FCC an oder ausschalte, GUI- oder komplettneustart mache, es bleibt dunkel und wird dann irgendwann wieder von alleine hell. Erstaunlicherweise konnte ich während des Ausfalls auf der Solo4K RTL SD sehen, auf der Ultimo4K nicht, sonst waren es die gleichen Sender, die vom Ausfall betroffen waren.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GaborDenes ()

    • So gerade wieder einen Ausfall "provoziert"
      FCC ist an:
      Ich hab durch meine Favoritenlist gezappt (ausschliesslich FTA-Sender enthalten) und beim schalten auf "One HD" blieb es dunkel, der nächste in der Liste "Tagesschau24HD" ebenfsalls, (beide H/L), weiotere Sender davor und danach im Bouquet nicht betroffen. "Das Erste HD" und "ZDF HD" ebenfalls nicht (auch H/L). FCC abgeschaltet, weiterhin beides dunkel
      OneHD am TV ebenfalls ausgefallen, daraufhin die Ultimo4K heruntergefahren in Deepstandby, aber nicht komplett vom Strom getrennt.
      OneHD auf der Solo4K ist ebenfalls weg,

      Ultimo4K wieder hochgefahren, Sender weiterhin nicht empfangbar, ebenso "SR Fernsehen HD" auf dem gleichen Transponder.

      Auch noch herunterfahren und stromlos machen der Ultimo4K weiterhin kein Signal auf dem Transponder (Solo4K)
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Bis jetzt ist der transponder noch immer Tot,
      ich habe beide Vus und den TV stromlos gemacht und das Kabel vom LNB zum 8fach-Splitter gelöst, und wieder angeschraubt, die VUs (nacheinander) und den TV wieder eingeschaltet, keine Besserung
      Kann es sein, das ein LNB einen Defekt auf genau einem Transponder hat?
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Wenn Sender eines Transponders an allen Geräte nicht empfangbar sind, könnte das sein.
      Diesbezüblich den Herteller mal kontaktieren.
      Müsste man auch mal die benachbarten Transponder schauen.
      Je höher die Frequenz d. Transponders um so optimaler muss die Schüssel
      ausgerichtet und alle Kabelverbindungen optimal verbunden sein.
      Natürlich auch nicht benutzte Ein-/Ausgänge mit Endwiderständen (wo Strom fliesst DC-Entkoppelt)
      abgeschlossen sein.
      Wenn mal die Dämpfung von Antennenkabel schaust, je höhe die Frequenz umd so höher
      der "Signalabfall".
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
    • Danke, dann schau ich mir das mal an und sorge für Endwiderstände.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!