[Erledigt] Kein verfügbarer Tuner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Erledigt] Kein verfügbarer Tuner

    Hallo Zusammen,

    ich habe heute Abend meine (SAT)Box aus dem Standby geholt und durchgezappt. Zu diesem Zeitpunkt liefen bereits zwei parallele Aufnahmen. Einige Sender zeigten kein Bild und es wurde ein Infofenster mit dem Text "Kein verfügbarer Tuner" eingeblendet. In der Übersicht konnte ich beobachten, dass maximal 3 Tuner (A,B und C) genutzt wurden. Die Konfiguration zeigt, dass der virtuelle Tuner C dem realen Tuner A zugeorndet wurde, die Tuner D-H waren nicht konfiguriert.

    Versuchsweise hatte ich bereits fünf parallele Aufnahmen auf unterschiedlichen Sendern laufen, dass funktionierte einwandfrei.

    Es sollte doch problemlos möglich sein zwei Aufnahmen zu starten und zusäztlich noch alle Sender zur Verfügung zu haben.

    Wo liegt hier der Hase im Pfeffer?
  • Mit deinen Informationen kaum zu beantworten. Du sagst nichts zu deiner Satanlage noch welche Sender aufgenommen wurden und welche nicht mehr gingen. Mal grob geraten, du hast schon zwei Satebenen genutzt und alles was du schauen wolltest lag auf einer dritten Satebene.

    Falls jedoch alle Sender auf zwei Satebenen lagen ist es wohl genauso mysteriös wie hier: Meldung "kein verfügbarer Tuner" obwohl Tuner frei sind?
  • Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Wir nutzen eine relativ einfache Anlage und empfangen nur Astra. Hinter dem LNB hängt ein Multiswitch von dem aus dann jeweils zwei Kabel zu den Receiver gehen.

    Aufgenommen wurde zdf_neo HD und ONE HD, Probleme machte z.B. DMAX HD.
  • Augenscheinlich ein ähnliches Problem.
    Hat die Änderung der Einstellung "spezifischen Tuner bevorzugen" etwas gebracht?

    Nachtrag:
    Wäre es vielleicht denkbar, dass die FCC-Option "Kein schneller Kanalwechsel während Aufnahmen" nicht richtig funktioniert und die fehlenden Tuner belegt?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tr0nD0t () aus folgendem Grund: Nachtrag

  • #Tr0nD0t
    Du weißt aber schon, dass du für DMAX HD die gebührenpflichtige Karte HD+ brauchst?! Solange bleibt der TV
    schwarz. Kannst aber DMAX in SD ansehen.

    Du sagst: Es sollte doch problemlos möglich sein zwei Aufnahmen zu starten und zusäztlich noch alle Sender zur Verfügung zu haben.
    Dem ist allerdings nicht so, da du laut deiner Beschreibung, einen Universal Quad-LNB hast. Von dem gehen zwei Kabel an deine Box, also kannst du maximal mit 2 SAT-Ebenen gleichzeitig arbeiten, an die Sender der 3ten und 4ten Ebene kommst du dann nicht ran. Um alle 4 SAT-Ebenen zu nutzen, bräuchtest du einen Unicable-LNB
  • Hallo Spitzmaus,

    wieso sollte ich ein Sender, wie DMAX HD, in meinen Favoriten speichern wenn ich diesen Sender nicht anschauen könnte?
    Natürlich verwende ich eine HD+ Karte und diese ist auch noch nicht abgelaufen.

    Ich schreibe: "Hinter dem LNB hängt ein Multiswitch ...". Ein, wie von dir unterstellt, Quad-LNB, macht in diesem Aufbau keinen Sinn.

    Ich vermute, dass ONE HD und ZDFneo HD auf dem gleichen Satblock liegen. Aus diesem Grund hätte der Empfang von DMAX HD durch den FBC-Tuner sichergestellt sein müssen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tr0nD0t ()

  • Tr0nD0t schrieb:

    Die Konfiguration zeigt, dass der virtuelle Tuner C dem realen Tuner A zugeorndet wurde
    Tuner C sollte doch auch (wie Tuner D-H) nicht konfiguriert sein, oder irre ich da?
    Tuner B steht "gleich wie Tuner A" und nicht versehentlich "verbunden mit Tuner A" ausgewählt?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radar ()

  • Als der Fehler auftrat, habe ich mir gleich die Tunerkonfiguration angeschaut.
    Tuner A und B waren definitiv richtig eingestellt.

    Wie beschrieben, waren im Fehlerfall drei Tuner belegt. Ich kann mir vorstellen, dass wenn ein virtueller Tuner, in diesem Fall "C", genutzt wird, dass dies auch entsprechend in der Tunerkonfiguration angezeigt wird.
  • Radar schrieb:

    Tuner C sollte doch auch (wie Tuner D-H) nicht konfiguriert sein, oder irre ich da?
    Da greift das "wird automatisch konfiguriert", die Tuner werden dann vom Image so verbunden wie es gerade benötigt wird, das stimmt schon, dass die Konfiguration sich also ändert.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Just Me ()

  • Hallo Tr0nD0t,

    mit dem Quad-LNB, das sollte keine Unterstellung, nur eine Vermutung sein. Ist ja vielleicht auch ein Quattro LNB?!
    Oder hast du ein Unicable-LNB? Nur bei letzterem ist es, nach meinem Kenntnisstand, möglich, gleichzeitig auf jeden Quadranten (alle 4 SAT-Ebenen) zuzugreifen.

    Ich habe mal nach Angaben im Internet eine Tabelle zusammengestellt, aus der man entnehmen kann, in welcher
    SAT-Ebene sich welcher Sender befindet. Hoffe, habe die Daten alle richtig übertragen;-)

    Mit deinen Angaben bzgl. ONE HD und ZDFneo und DMAX-HD hast du Recht, dass müßte gehen.
    Dateien
  • Hallo Spitzmaus,

    ja, an der Antenne hängt ein gwöhnliches, digitales Quattro LNB mit einem Multiswitch und einer Satblock-Verteilung.
    Deine Liste ist interessant und hilfreich. Vielen Dank dafür!
    Ich finde es absurd wie willkürlich einige wenige Sender auf schwach belegte Bänder plaziert sind.

    Bislang haben immer zwei Kabel pro Receiver bzw. Fernsehr ausgereicht (1x fernsehen, 1x aufnehmen). Aber augenscheinlich schafft die Möglichkeit vieler paralleler Aufnahmen und FCC Begehrlichkeiten bei der Familie. Gut möglich, dass in naher Zukunft weitere FBC-fähige Tuner angeschafft werden ... müssen.

    Gibt es soetwas wie einen verlustarmen, kaskadierbaren Verteiler, den ich zwischen LNB und Multiswitch hängen kann, der zusätzlich 4 oder 6 Unicableanschlüsse mit jeweils 4 Frequenzen zur Verfügung stellt?
  • Da gibt es einige auf den Markt. Für gewöhnlich haben die Geräte nur einen Unicableausgang, aber da man so eine Leitung beliebig aufsplitten kann stellt das kein Problem dar. Die Geräte fangen bei günstig wie Inverto Unicable II IDLU-UST110-CUO1O-32PP Multischalter 5/32 | 32 Teilnehmer | Einkabelsysteme | Digitale Sat-Receiver, Anlagen und Zubehör - hm-sat-shop.de oder Programmierbare Unicable II Kaskade DUR-line DPC-32 K - Dura-Sat GmbH & Co.KG an und gehen bis teurer aber eventuell auch wertiger: JULTEC JPS0501-16MN JPS0501-16TN oder JULTEC JPS0502-16MN

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ditschi1691 ()

  • Radar schrieb:

    Tr0nD0t schrieb:

    Die Konfiguration zeigt, dass der virtuelle Tuner C dem realen Tuner A zugeorndet wurde
    Tuner C sollte doch auch (wie Tuner D-H) nicht konfiguriert sein, oder irre ich da?Tuner B steht "gleich wie Tuner A" und nicht versehentlich "verbunden mit Tuner A" ausgewählt?

    Hallo Radar & Tr0nD0t:

    sorry, dass ich den alten Thread hervorhole.
    In welchem Menü kann ich denn sehen wie die Tuner zugeordnet wurden?
    Suche das jetzt schon 'ne Weile und habe kein Glück. ;( ;(
    Ciao,
    Julia
  • Tr0nD0t schrieb:

    mit jeweils 4 Frequenzen
    Die FBC-Tuner stellen jeweils 8 Virtuelle Tuner zur Verfügung, mit 4 Frequenzen liegen liegen jeweils 4 brach.
    ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


    Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

    "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

    Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
  • juwel1998 schrieb:

    In welchem Menü kann ich denn sehen wie die Tuner zugeordnet wurden?


    Menue - Einstellungen - Kanalsuche - Tunereinrichtung:
    Tuner-Einrichtung – Vu+ WIKI
    Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ditschi1691 ()

  • ditschi1691 schrieb:

    juwel1998 schrieb:

    In welchem Menü kann ich denn sehen wie die Tuner zugeordnet wurden?
    Menue - Einstellungen - Kanalsuche - Tunereinrichtung:
    Tuner-Einrichtung – Vu+ WIKI

    Hallo ditschi1691,

    ja, bei Vu+ Wiki habe ich das gesehen. Aber kann ich (wenn wie gehofft alles gleich eingestellt ist) das auf der Vu+ Box in einem Menü sehen?
    Gibt es einen Menüpunkt dafür?

    Bei der Ersteinrichtung habe ich jeden Tuner einzeln eingestellt (ich hoffe ohne Fehler). ^^
    Kann ich das denn irgendwo überprüfen?
    Ciao,
    Julia
  • Ohne jetzt zu wissen ob es um Unicable, oder herkömmliche Versorgung mit 1 oder 2 Antennenkabel geht.
    Man kann mit mehreren Aufnahmen auf unterschiedlichen Sendern testen, oder
    auch mit der Bild in Bild (2 unterschiedliche Sender) Option testen.
    Je nack Skin ändert sich die Farbe der Buchstaben für die einzelnen Tuner (A bis H) in der Infobar.