[Closed] mit DreamEPG über Android Vu programmieren

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • [Closed] mit DreamEPG über Android Vu programmieren

    Ich würde gerne mit meinem Android Handy die Aufnahmen der VU programmieren:

    Dazu habe ich mir bei no-ip einen Host geholt und diesen in meiner Fritzbox eingegeben. Ebenfalls habe ich die Portfreigabe eingestellt für die Vu auf der Fritzbox.
    Nur schaffe ich es nicht auf die Vu von aussen zuzugreifen oder auf meinen Host. Habs nach folgender Anleitung gemacht:
    Anleitung: VU+ Zugriff über das Internet - Receiver von außerhalb erreichen | techify.de

    Hat jemand ne idee wo der Fehler liegen könnte?
  • da gibts leider viele Möglichkeiten, warum das ganze nicht funktionieren könnte.
    Um dir helfen zu können, müsstest du bitte folgende Infos liefern:

    - steht bei der FritzBox unter Komfortfunktionen - Dynamic DNS: erfolgreich angemeldet?
    - hast du OpenWebIf auf der Vu aktiviert? Ist dort auch der richtige Port eingetragen? Die richten Zugriffe (HTTP, HTTPS etc)?
    - funktioniert denn der Zugriff aus dem Browser vom Rechner aus? Oder nur in der App nicht?
    - Wie ist das Profil in der App eingerichtet?
  • Geht Viel einfacher da du ja eine Fritzbox hast ,hole dir fürs Handy die App MyFritz und aktiviere in der Fritte VPN ,danach kannst du dich ganz einfach mit der App per VPN verbinden und brauchst nur die normale IP deines Receivers um dich zu verbinden.
    Nutze so auch DreamEPG von unterwegs ohne Probleme und ohne daß ich auf der Fritzbox Ports öffnen muss.
    Die erste Verbindung mit der App muss aber im WLAN stattfinden so das die Freigabe für dein Handy in die Fritzbox automatisch übernommen wird.
    Skins: Uno4K = Fluid Next / Zero 4K = IflatFHD / Zero Kraven FHD
    Unitymeda BW V23 Karte (DigitalTV Allstars + HD Option) mit Oscam über das BoxPirates Plugin
    Richtige Benennung von Filme und Serien für VMC ,Plex oder Kodi ? ...mit dem Tool FileBot schnell erledigt

    The post was edited 3 times, last by anz ().

  • Hallo Anz,

    danke für deinen Tipp den ich gleich ausprobiert habe. Freigabe auf der Fritzbox angelegt. Erster Zugriff mit myFritz vom Handy aus auf die Box gemacht. Kann jetzt auch unterwegs auf die Fritzbox zugreifen. Leider geht aber DreamEPG immer noch nicht. Der Status steht auf Offline und wenn ich auf Standard wechsle geht die VPN Verbindung verloren. Weiß ned ob das eine mit dem anderen zu tun hat???
  • Lösche alle Profile aus der App und leg dir nur das an mit deiner IP Zuhause.
    So wie du im eigenen WLAN mit der App auf deine Box zugreifst.
    Mehr brauchst du nicht um dann auch von außerhalb mit VPN über die MyFritz App DreamEPG zu nutzen.
    Skins: Uno4K = Fluid Next / Zero 4K = IflatFHD / Zero Kraven FHD
    Unitymeda BW V23 Karte (DigitalTV Allstars + HD Option) mit Oscam über das BoxPirates Plugin
    Richtige Benennung von Filme und Serien für VMC ,Plex oder Kodi ? ...mit dem Tool FileBot schnell erledigt
  • Ich bekomme noch nicht mal die Verbindung mit der MyFritz App im eigenen Wlan hin.

    Hab einen MyFritz Account angelegt. Ist auch in der Fritzbox aktiv.

    Benutzer angelegt mit VPN Berechtigung und Anmeldung im Heimnetzwerk aktiviert.

    Jetzt geb ich den Benutzer mit Passwort in der App ein. Dann kommt nur "Zur Anmeldung verbinden Sie ihr Gerät mit dem Wlan..."

    Weiter komm ich nicht...
  • Den My Fritz Account brauchst du nicht für die App
    Wenn du in der App auf anmelden gehst ,gibst du dort die Anmeldedaten ein mit denen du dich auch auf der Weboberfläche deiner Fritzbox anmeldest.
    Dann wird deine Box gesucht und automatisch verbunden (kann ein bisschen dauern ), danach ist die Verbindung dauerhaft gespeichert und muss nur nach Bedarf eingeschaltet werden.
    Weiß ja nicht ob es da Unterschiede bei verschiedenen Modellen der Fritzbox gibt ?
    Ich habe die 6490...
    Skins: Uno4K = Fluid Next / Zero 4K = IflatFHD / Zero Kraven FHD
    Unitymeda BW V23 Karte (DigitalTV Allstars + HD Option) mit Oscam über das BoxPirates Plugin
    Richtige Benennung von Filme und Serien für VMC ,Plex oder Kodi ? ...mit dem Tool FileBot schnell erledigt

    The post was edited 1 time, last by anz ().

  • Funktioniert trotzdem nicht. Mit dem gleichen Benutzer meld ich mich an der Fritzbox an.

    1484949736639694776101.jpg
    14849497241781613280007.jpg

    Edit: In den Einstellungen der App steht auch MyFritz Adresse nicht bekannt.

    Edit:
    Mit der MyFritzApp 2 (Warum auch immer es 2 davon gibt) hat es sofort funktioniert. Keiner Einstellungen geändert.

    Trotzdem Danke :D

    The post was edited 2 times, last by southparkler ().

  • Jetzt wo du es sagst ,ich habe auch die MyFritz2 App drauf (wusste auch nicht das es da 2 von gibt und hab wohl zufällig die richtige geladen) :D
    Aber Hauptsache es funktioniert...
    Skins: Uno4K = Fluid Next / Zero 4K = IflatFHD / Zero Kraven FHD
    Unitymeda BW V23 Karte (DigitalTV Allstars + HD Option) mit Oscam über das BoxPirates Plugin
    Richtige Benennung von Filme und Serien für VMC ,Plex oder Kodi ? ...mit dem Tool FileBot schnell erledigt
  • Ich hab leider immer noch das Verbindungsproblem.

    Ich habe die myFritzApp2 installiert. Hab mich mit dem Passwort der Fritzbox angemeldet.Habe erfolgreich eine Heimnetzverbindung eingerichtet. Wenn ich nun aber über LTE die Heimnetzverbindung in der App einschalte dauert es ca. 15 Sec. dann deaktiviert sich die Verbindung von alleine wieder.
    In der Fritzbox habe ich unter System->FritzBoxBenutzer einen Benutzer angelegt der auch VPN darf.
    Hab mittlerweilen verschiedene Anleitungen gefunden unter anderm auch die von AVM und glaub das ich Schritt für Schritt alles richtig gemacht habe aber ich bekomm die Verbindung nicht wirklich hin.


    Was aktuell geht ist wenn ich über das Handy und die weiteren Verbindungseinstellungen manuell eine VPN Verbindung erstell, kann ich auf die Fritzbox zugreifen bzw. mit DreamEPG die Daten anschauen und Timer setzen. Würde es aber gerne über die App machen da ich dann kein Sperrmuster am Handy haben muss. Bei der manuellen Verbindung ist das aber Pflicht

    Könnt Ihr mir noch helfen?

    The post was edited 1 time, last by BibiSoul ().

  • Ich habe auf meinem Handy Android 6 und nutze die App my Fritz2. Leider funktioniert das ganze aber nicht

    Mit VPNCilla geht allerdings. Würde es aber gerne mit myFritz machen. Alleine schon weils kostenlos ist
  • Also bei mir funktioniert es mit Android 7 und MyFritz App2, solange ich in einem anderen Wlan bin. Mit Mobilfunk ist wohl die Verbindung einfach zu lahm (Edge - ja, sowas gibts hier auf dem Land noch :D)
  • Also die VPN Verbindung über myFritz App2 funktioniert wenn ich mich in einem anderen W-lan befinde nicht aber übers Mobile Internet (LTE usw.)

    Hat keiner eine Ahnung woran das liegen kann?
  • Ich empfehle Dir mal diesen Beitrag über Crossposting zu lesen:
    Crossposting: Gleiche Fragen auf verschiedenen Boards posten ...
    Mögen wir hier überhaupt nicht.

    Du postest zum gleichen Thema auch noch im Pluginthread, daher mache ich hier zu.
    dream EPG Premium 6.0

    *closed1*
    Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!

    The post was edited 1 time, last by ditschi1691 ().