Laufende Aufnahme - Kanal bleibt live schwarz

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Alle Probleme, die die User sich nicht erklären können, sind Treiberprobleme. :D :D
    • Wenn es hilft werde ich ab jetzt mit logen.

      Komisch nur das es das problem auch bei openATV sowie Blacks Hole gibt.
    • Hatte es auch bei meiner Solo4k mit deaktiviertem FCC noch nie. Entschlüssle sowohl ORF also auch HD+ mit Oscam und habe oft mehrere Aufnahmen parallel laufen.
    • Habe auch das Problem beim Aufnehmen, dass das Bild schwarz bleibt. Z.B. ZDF HD und ARD HD gleichzeitig aufnehmen. wenn ich dann ein paar mal zwischen ARD un ZDF umschalte bleibt plötzlich bei einem der Programme das Bild schwarz. Benutzte Tuner sind dann A und C. FCC AUS. VTI 11.0.2 Updates aktuell.
      Was ich halt nicht verstehe, man muss doch das Programm welches aufgenommen wird Live schauen können. Meiner Meinung nach ist das eine absolute Grundfunktion von einem Receiver!
      Blöde Sache! an was kann das liegen?
      Habe 1 Triax Quad LNB .2 Kabel direkt vom LNB am Receiver angeschlossen. Tuner Konfig: Tuner A einzeln, Tuner B wie Tuner A. Signalstärke: SNR 99%, AGC 64%.
      Schlechtes Signal kann ich mir nicht vorstellen.
      Doch Software Problem oder gibt es da irgendwelche Einstellungen die man ändern kann/muss ?
    • Es gibt einige Threads mit diesem oder ähnlichen Symtomen. Lösung gibt es keine oder die wird nicht verraten. Siehe Beiträge weiter oben von den Wissenden.

      Problem dabei wahrscheinlich die fehlende Nachstellbarkeit. Viele haben keine Probleme, einige doch. Es scheint auch keine bestimmte Konstellation zu geben, unter der es sicher auftritt.
      Könnte auch mit den FBC Tunern bzw. deren Managment zusammenhängen. Irgendwann ging das los, kann sein das es irgendwann aus Versehen auch wieder verschwindet.
      Solange es nicht stündlich auftritt, muß man sich wohl arrangieren, auch wenn es ärgerlich ist.

      Gruß
      Stequ
    • Hallo Stequ,
      danke für die Antwort.
      Bin ein Stück weiter gekommen!
      Habe bei 2 Freunden den Receiver getestet und siehe da, kein schwarzes Bild mehr bei Aufnahmen wie oben beschrieben.
      Beim einen Kathrein Anlage mit Multiswitch beim anderen Quad LNB. Jeweils auch 2 Kabel angeschlossen.
      Bei mir dann wieder getestet und gleiches Problem wie vorher. Ich vermute stark, dass es an der Sat Anlage liegt. Vermutlich habe ich ein zu starkes Signal oder die solo 4k verträgt sich nicht mit meinem Triax LNB.
      Habe mir 2 Dämpfungsglieder bestellt, um Signal abzuschwächen. Bei mir immer SIgnalstärke bei 99%, bei meinen 2 Freunden ca. 84-90%.
      Vermutlich wird der Tuner übersteuert und aus diesem Grund kommt es zu den oben beschriebenen Störungen. Liegt also definitiv nicht am Receiver!
      Melde mich wieder wenn ich mit den Dämpfungsglieder getestet habe.
      Gruß fb70
    • Hoffentlich ist es das. Wäre Dir zu wünschen. Ich habe immer um die 90. Die Anzeige ist eh ein Schätzeisen und nur als Anhaltspunkt zu gebrauchen.
      Gruß
    • Lass uns wissen, ob es daran liegt. Ich persönlich bin allerdings nicht optimistisch - habe immer SNR 99% und AGC bei 67% und keinerlei Probleme.

      Im allgemeinen sollte SNR so hoch wie möglich sein und mit 99% hast du eigentlich eine Superqualität. Und mit AGC 64% bezweifle ich, dass der Tuner übersteuert wird.
    • OK, ich melde mich sobald ich die Teile erhalten und getestet habe. Warten wir es ab. Ein Versuch ist es Wert. Die Dämpfer kosten nur ein paar Euro.
      Falls das nix bringt, hole ich mir einen neuen LNB und teste weiter. Bei meinen Freunden funktioniert es ja.
      Bis dann.