AmazonEcho Plugin Version 1.0R3 - jetzt auf dem VTI Feed

    • Bei mir keine Änderung mit der R13. ?( Sender, wie empfohlen, neu angelegt in der App. In der HA-Bridge auf dem Raspi ist alles erreichbar und funktioniert auch mit den Tasten. Die Alexa App findet nach wie vor keine Geräte. Ich hab keine Ideen mehr, außer dass es irgendwo noch eine alte Einstellung gibt, die die normale Kommunikation des Echo über die App mit der HA-Bridge verhindert.
    • Wenn Alexa keine Geräte findet, aber in HA-Bridge auf deinem Raspberry Geräte / Sender eingetragen sind liegt das nicht am Plugin.
      Den das Plugin macht ja im Prinzip nix anderes wie die Sender und Plugins als Device's in der HA-Bridge einzutragen.

      Wenn Alexa deine HA-Bridge auf dem Raspi nicht erkennt, würde ich mir mal die Config der HA-Bridge, Netzwerkverbindung ect. anschauen...
    • Andy200877 schrieb:

      Wenn Alexa keine Geräte findet, aber in HA-Bridge auf deinem Raspberry Geräte / Sender eingetragen sind liegt das nicht am Plugin.
      Den das Plugin macht ja im Prinzip nix anderes wie die Sender und Plugins als Device's in der HA-Bridge einzutragen.

      Wenn Alexa deine HA-Bridge auf dem Raspi nicht erkennt, würde ich mir mal die Config der HA-Bridge, Netzwerkverbindung ect. anschauen...
      Nur die Sender und Plugins? Nicht ganz. ;_)
      Das Plugin informiert die Ha-Bridge nicht nur über die Sender und Plugins durch Eintrag in die device.db sondern trägt auch die IP-Adresse des Raspi und den Port in die habridge.config ein. Wenn ich nämlich diese Datei lösche, legt der Raspi nach Neustart die habridge.config wieder mit diesen Informationen vom Amazon Echo Plugin an. Das verrät mir aber immer noch nicht, warum der Echo nicht die Ha-Bridge findet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Steinbeißer () aus folgendem Grund: Wort Box durch Raspi ersetzt, um das klarer zu machen.

    • Dann hast du HA-Bridge falsch konfiguriert.
      In habridge.config gehört die IP und Port des Gerätes, auf dem die HA-Bridge läuft (upnpconfigadress). Wenn du die auf dem Raspi hast und es ist die Adresse der Box eingetragen, ist klar, warum Echo die HA-Bridge nicht findet.

      Geh auf Bridge Control und trag die IP und Port vom Raspi ein!

      Unbenannt.JPG
    • Neu

      Nur als Tipp, lasse ich über die Alexa app die Geräte suchen findet sie die Geräte der HA Bridge nicht, sage ich Alexa suche neue Geräte werden sie gefunden.
      Keine Ahnung wo der Unterschied herkommt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fandan10 ()

    • Neu

      hgdo schrieb:

      Geh auf Bridge Control und trag die IP und Port vom Raspi ein!


      Unbenannt.JPG
      Danke fürs helfen. Das ist so eingetragen. Ich hab da nichts verändert. Die von Dir rot markierten Parameter hab ich ja im Plugin auf der Solo 4k als Bridge IP und Bridge IP Port eingetragen.

      Habridge.JPG

      Fandan10 schrieb:

      Nur als Tipp, lasse ich über die Alexa app die Geräte suchen findet sie die Geräte der HA Bridge nicht, sage ich Alexa suche neue Geräte werden sie gefunden.
      Keine Ahnung wo der Unterschied herkommt
      Auch Dir danke. Das hatte ich auch probiert, machte bei mir aber keinen Unterschied.

      Ich habe aber jetzt den Fehler bei mir endlich gefunden. Nachdem ich beim Raspi und Echo Plugin mehrmals alles neu eingestellt hatte hab ich mir den Echo selbst angesehen. Offenbar war nicht meine Ha-Bridge erkältet, sondern der Echo selbst. Ich hab den Echo zurückgesetzt und neu eingerichtet. Jetzt klappt es auf Anhieb. Möglicherweise mag der Echo nicht, dass ich ihn abends immer ausschalte.

      So, jetzt sind zwar alle Geräte doppelt vorhanden, aber das ist ein Luxus-Problem und schnell behoben.
    • Neu

      @Steinbeißer: das ist schlicht und ergreifend falsch was du da erzählst!

      Wenn HA Bridge extern läuft liegt die Config auch Extern und das Plugin macht überhaupt nichts an der Config von HA Bridge!!!
      VMC
      EPG Share
      Amazon Echo
      MaxCube
      Hyperion (coming soon)
      Fluid
      Fluid Next

      Spenden sind immer herzlich willkommen... einfach hier klicken und das ganze an sbeatz76@googlemail.com schicken
    • Neu

      Ich versuche es noch einmal. Hatte in 885 schon einmal gefragt.


      vielleicht kann mir jemand helfen.
      Ich habe das PlugIn und die HA-Bridge auf der Box (Ultimo4k) installiert (enigma2-plugin-extensions-amazonecho_1.0R13_all.ipk)
      Ich kann auch das PlugIn öffnen, habe die Einstellungen vorgenommen und kann die Sender auswählen und speichern.
      In der HA-Bridge (Bridge Control), sowie in der Alexa App sehe ich alle Sender. Somit scheint erst mal alles gut.

      In der HA-Bridge Control sehe ich unter Bridge Devices folgendes Bild:
      (Bildschirmfoto 2017-03-23 um 10:43.57.png)
      Bildschirmfoto 2017-03-23 um 10.43.57.png
      In der Bridge Control sieht es so aus:
      Bildschirmfoto 2017-03-23 um 10.45.30.png

      Jedoch wenn ich Alexa ansprache um z.B. einen Sender zu schalten, bekomme ich die Antwort:
      "Der Hub, mit dem das Gerät (Boxname) verbunden ist, reagiert nicht. Bitte überprüfe Netzwerkverbindung und Stromversorgung.


      Ansprechen mache ich überfolgenden Satz: "Alexa, schalte Ultimo aus"


      Meine Einstellungen im PlugIn sind wie folgt:
      Box Name: Ultimo
      MultiBox Support: nein
      Pluginstarter HTTP port: 00096
      HD im Sendernamen beim Aufruf entfernen: ja
      HA Bridge Mode: Box
      HA Bridge HTTP port: 00089
      Box IP 192.168.xxx.xx (ip der Box)


      Alle meine anderen Hausgeräte (Homematic) funktionieren einwandfrei.
      In der Fritz habe ich den Port 81 der Ultimo4k zugeordnet /geöffnet) Damit ich auch von außen über XXX.selhost.bz auf die Box zugreifen kann

      In der Amazon Alexa App sehe ich alle aus dem PlugIn ausgewählten Geräte:
      Bildschirmfoto 2017-03-23 um 10.48.18.png

      Trotzdem funktioniert es nicht.Ich vermute ich habe die Konfiguration der HA-Bridge falsche gemacht Weiß aber nicht was ich falsch gemacht habe. Und ja, ich habe schon Stunden in Foren verbracht um nach einer Lösung zu suchen

      Vielleicht noch zu Ergänzung:
      Wenn ich in der HA-Bridge unter Bridge Devices den "Test On" Button nutze, bekomme ich folgende Fehlermeldung:


      Request Error, Pleae look in your habridge log: error {"type":"6","address":"/lights/12","description":"Error on calling url to change device state","method_name":"/lights/12state"}

      Danke jetzt schon für jede Hilfe.

      Rene
    • Neu

      Selbstverständlich liegt die Config auf dem Raspi. Ich hab nicht geschrieben, dass die auf der Solo 4K liegt. Die beiden rot markierten Einträge im Webif stammen jedoch von den Einträgen im Plugin, oder etwa nicht?
    • Neu

      ich hab da keine lust zu diskutieren! nimms doch einfach so hin: nur wenn HA Bridge auf der Box läuft fasst das Plugin die Config an... An die Config deines Raspi kommt das Plugin gar nicht ran.
      Ergo stammen die beiden Einträge NICHT vom Plugin... Ich hab den Code doch geschrieben, also sollte ich wissen was das Plugin macht und was nicht...
      VMC
      EPG Share
      Amazon Echo
      MaxCube
      Hyperion (coming soon)
      Fluid
      Fluid Next

      Spenden sind immer herzlich willkommen... einfach hier klicken und das ganze an sbeatz76@googlemail.com schicken
    • Neu

      renewimmers schrieb:

      Box IP 192.168.xxx.xx (ip der Box)
      Steht das so da oder mit der richtigen IP (192.168.178.57)?

      Was steht im Feld "Target Item", wenn du z. B. das Device "Das Erste" editierst?

      Unbenannt.JPG
    • Neu

      Hallo,

      habe einen Pi2 und darauf HA-Brdige 4.1.4 installiert.
      Auf meinen Vu+ Resceiver habe ich das Alexa Plugin installiert.

      Wenn ich beim Vu+ zb Sat1 hinzufügen und Speichere sehe ich im HA-Brdige das der Eintrag eingetragen worden ist.
      Die Kommunication zwischen Vu+ und HA-Bridge 4.1.4 scheint zu gehen.

      Wenn ich bei Alexa nach SmartHome suche, werden mir auch die Custom Skill angezeigt.

      Alexa1.jpg FullSizeRender(1).jpg FullSizeRender(2).jpg

      Edit by hgdo: Bitte keine Bilder von externen Hostern. Bilder werden über die Boardfunktion "Dateianhänge" hochgeladen.

      Wenn ich aber auf Testen gehe, klappt schon nichts und ich sehe den Grund nicht.
      WebIF hat ein Passwort, aber das habe ich korrekt eingegeben.

      bye
      Markus

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von hgdo ()

    • Neu

      Webif oder OpenWebif?

      Ansonsten die gleichen Fragen an dich wie in Beitrag 916.
    • Neu

      Wenn ich den Target Item eingebe für Sat eins
      root:evopvbbp@192.168.0.11:80/api/zap?sRef=1%3A0%3A19%3AEF74%3A3F9%3A1%3AC00000%3A0%3A0%3A0%3A
      Rauskopiere und im Browser eingebe, wird der Kabal geschalten.
      Am Link und User/Passwort kann es nicht liegen.

      Ich vermute bei Type muss HTTP Device stehen ?

      bye
      Markus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hgdo ()

    • Neu

      Hi,

      OpenWebIF das was beim VTi Image Default dabei ist.
      Nachdem ich den Pi neugestartet habe, konnte ich beim Testen auf einmal alles starten.
      Habe gesehen, das beim Log seit 30 Minuten nichts mehr stand.
      Scheint daher hängen geblieben zu sein.

      Also Testen mit On geht, und es wird geschalten.

      Habe im Alexa App gesucht und es werden die Skills angezeigt.

      Nur mit der Sprache stelle ich mich zu doof an.

      Sage ich

      Alexa schalte Sat eins ein
      Alexa schalte Pro Sieben ein

      Kommt immer das der String nicht gefunden wurde.

      Happert es am Wortlaut oder an andere Sachen ?