Probleme mit Displayanzeige bei lcd4linux

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme mit Displayanzeige bei lcd4linux

      Hallo,

      ich habe an meiner Ultimo 4k Probleme mit lcd4linux. Die Anpassung des Aussehens habe ich nach meinen Wünschen bereits vorgenommen. Allerdings wird am Display immer nur von 7.00 bis 19.00 Uhr etwas angezeigt. Die restliche Zeit bleibt das Display einfach schwarz. Ich habe schon alles mögliche ausprobiert und bekomme es einfach nicht hin, dass die Anzeige dauerhaft erscheint in Betrieb (on) und Standby (idle).

      Ich benutze nur LCD1 (Box-Skin-LCD) und Schirm1. Aktualisierung steht auf immer. Schirmwechsel Schirm1 aus. Hauptschirm Schirm1. Die LCD-Anzeige und Nachtabsenkung habe ich auf 3 eingestellt.

      Ich lasse die Uhrzeit anzeigen, nächste Aufnahme, Aufnahme, Picons, ProgrammName, ProgrammInfo, verwendete Tuner und den Fortschrittsbalken.

      Hat jemand von euch das selbe Problem und eine Lösung dazu oder kann mir einen Tipp geben an welcher Einstellung es liegen könnte?
    • Hast unter "Allgemein - LCD 1 Nachtabsenkung" etwas geändert ?

      Oder unter "An - Andere" bei Hintergrundbeleuchtung aus ?
      Dateien
      • x1.jpg

        (151,91 kB, 76 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Ich habe lediglich zum Testen die Zeit von 6:00 Uhr bei allen Ein und Aus (Hintergrundbeleuchtung) auf 0:00 gestellt. LCD Auto-Off steht auf AUS. Trotzdem schaltet sich das Display nur von 7 bis 19 Uhr ein. Die Nachtabsenkung habe ich bei allen LCDs auf 3 gestellt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lilie55 ()

    • Bei mir is die Absenkung auf 0 .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Ich habe die Absenkung nur hochgestellt von 0 auf 3 da das Display plötzlich nichts mehr anzeigte. Ich dachte zuerst es würde daran liegen. Dann habe ich mit den Zeitzonen solange rumgespielt bis ich die genaue Uhrzeit wusste zu der das Display an und aus geht da man die Uhrzeit der Box ja nicht manuell einstellen kann. Auf einer Duo2 konnte ich vor längerer Zeit lcd4linux erfolgreich einrichten. Das gab es dieses Phänomen mit dem schwarzen Display nicht. Nur an der Ultimo 4k. Gestern habe ich auch das neue VTI 11.0.0 Update vom 20.12. eingespielt. Das Problem mit lcd4linux besteht aber weiterhin. Werden denn mit diesen Software Aktalisierungen auch die Erweiterungen upgedatet?
    • Erweiterungen werden aktualisiert wenns am Feed neue Versionen gibt .

      Dein Problem hat sonst keiner .

      Häng mal die Datei /etc/enigma2/lcd4config an .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Ist mir auch schon aufgefallen, dass hier im Forum scheinbar keiner damit Probleme hat. Hab mir aus anderen Beträgen ebenfalls mal Konfigdateien zum Testen runtergeladen. Mal sehen ob sich das Problem damit beheben lässt.

      Das mit der lcd4config kann ich erst später machen, wenn ich zuhause bin. Ich melde mich wieder und lade dann die Konfig hoch.

      So wie es aussieht hab ichs gefunden. Es lag wohl doch an der Nachtabsenkung. Ich habe ausgerechnet den Wert eingestellt bei dem das Display schwarz wird nämlich 3 :S . Bei den Werten 1 und 2 bleibt nun auch nach 19 Uhr die Displayanzeige erhalten.

      Vielen Dank für deine Hilfe und auch an das ganze Vu+ Team ihr leistet super Arbeit! :thumbsup:
    • wie der Name "Absenkung" besagt, wird die eingestellte Helligkeit um den Wert abgesenkt. Das ist nicht der Helligkeitswert. Wenn man schon eine normle Helligkeit von 3 eingestellt hat und mit 3 absenkt, ergibt das halt 0 = Aus :D
    • Hallo. Nochmal LCD4Linux für Blöde.
      Ich möchte im Display nur die Uhr sehen. Habe rausgefunden, dass das Display Idle die Anzeige ist wenn die Box aus ist.
      Die Anzeige soll nachts so dunkel wie möglich sein und als Nachtuhr im Schlafzimmer fungieren.
      Habe alle Displays auf 1, Nachtabsenkung 0.
      Hintergrund ist schwarz, der aber leider noch etwas leuchtet im Dunkeln. Kann man das noch reduzieren ausser mit eine Tönungsfolie?
      Die automatische Nachtausschaltungen sind deaktiviert.