Ultimo 4K und DVB-S2X

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bei den ersten DVB-T2 hatten wir doch die Probleme, dass die den deutschen Standard nicht unterstützen, wenn ich mich recht erinnere.
    Gruß
    Jürgen
    ________

    SOLO 4K (TOSHIBA MQ01ABD100/ext4)Fluid Next/DUR-Line UK 124
    DUO² 2 x DVB-S2 Dual (WDC WD10EARS-00Y/ext4) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P
    VTi 13.0.9
    V13 und HD02 (Oscam)



  • Ich frage mich, wie lange ihr mit so einer Box plant? 2, 3, 5 Jahre? Länger macht doch keinen Sinn! Also ist es doch Wurscht, ob die Box das kann oder nicht!
    VU+ UNO 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner, VU+ Turbo USB DVB-T2 HD-Tuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
    VF Kabel Deutschland Smartcard G09 mit Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD Komplett


    „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+
  • Ultimo 4K und DVB-S2X

    Wer auf dem neuesten Stand sein möchte soll warten wenn 8K Receiver kommt, vielleicht kommt ja das Ultimo 8K mit DVB-S2X

    Ihr habt Echt wünsche. Kein Hersteller bringt etwas raus was noch nicht Markt reif ist. Der FBC Tuner ist schon was Gutes, und für mich zählt meint Entscheidung heute was ich möchte und nicht was in 5 Jahre auf dem Markt kommt. Man bekommt das was geworben wird, entweder man akzeptiere es, oder lässt es sein und wartet halt.
  • hi,
    vielleicht könnte man die agressive art sein lassen. bitte.
    "Wer das Neuste will, muss immer warten und kann nie etwas kaufen...
    Wer auf dem neuesten Stand sein möchte soll warten wenn 8K Receiver kommt, vielleicht kommt ja das Ultimo 8K mit DVB-S2X
    "

    solche sprüche sind sinnlos. das weiß jeder.

    da niemand vom normalen volk ne ahnung hat, ob, wie, wann, wie schnell s2x kommt, müßte es eigentlich erlaubt, sein, solche fragen zu stellen.

    vg.
    • ehre sei den ori!! :crazy1:
    [list=1][*]
    [/list]
  • wie @Berliner69er bereits geschrieben hat----wer das neuste will,muß immer warten und kann nie etwas kaufen
    Es sind immer wieder neue Futures in Planung und Entwicklung. Ich denke jeder muß für sich entscheiden wieviel Geld er für ein Gerät für einen gewissen Zeitraum investiert bis man ebend wieder (wenn Bedarf besteht)in ein neues Gerät investiert.
    Für mich ist ebend jetzt der Zeitpunkt gekommen in eine Ultimo4K zu investieren (optisch leider viel zu groß aber na und,ich habe Platz) Habe gerade mit der VTI Installation angefangen und es flutscht alles wie erwartet. FB Reaktion super, Mini Display super----ich bin zufrieden.
    Es ist durchaus möglich und wahrscheinlich, dass in naher Zukunft wieder neue Technik auf dem Markt ist, aber ob ich innerhalb der nächsten 2 bis 3 Jahre wieder zuschlagen werde ist eher zweifelhaft.Die neue Technik müßte dann auch erst durch die Sendeanstalten unterstützt werden. Ein Abstand von 5 Jahren wäre wohl angemessen aber schlecht vorraus zu sagen. Nichts ist für die Ewigkeit und das ist auch gut so.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von abc ()

  • ali 66 schrieb:

    da niemand vom normalen volk ne ahnung hat, ob, wie, wann, wie schnell s2x kommt, müßte es eigentlich erlaubt, sein, solche fragen zu stellen.
    Wenn die Sprüche sinnlos sind, gilt aber das gleiche auch für die Fragen. Wer soll das beantworten, wenn keiner in die Zukunft schauen kann ?
  • Aktuell geht es in keiner Vu+ Box. Wem das wichtig ist um in Zukunft dafür gerüstet zu sein sollte sich mal im Board der vielen Boxen bzw. dem Openatv Forum schlau lesen. Da gibt es wohl In Zukunft (oder auch jetzt schon ?) auch ein paar UHD Geräte deren Tuner diesen Standard unterstützen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Klappspaten ()

  • ali 66 schrieb:

    da niemand vom normalen volk ne ahnung hat, ob, wie, wann, wie schnell s2x kommt, müßte es eigentlich erlaubt, sein, solche fragen zu stellen.
    Und genau deshalb ist doch die Frage überflüssig.
    Wenn man wie Sky seine Programm nur auf deren Hardware sehen kann, tut es doch nichts zur Sache ob eine VU UHD Sender Empfangen kann.
    Genau so wird sich das mit DVB-S2X verhalten. Wenn sich der Trend von Sky oder Pay TV System ohne Entschlüßelungskarten durchsetzt, ist es scheiss egal ob eine Receiver UHD oder DVB-S2X kann. Man muß es auch empfangen können und wenn es wie bei uns die ÖR sind, vergehen hier noch Jahre.
    Gruß
    Jürgen
    ________

    SOLO 4K (TOSHIBA MQ01ABD100/ext4)Fluid Next/DUR-Line UK 124
    DUO² 2 x DVB-S2 Dual (WDC WD10EARS-00Y/ext4) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P
    VTi 13.0.9
    V13 und HD02 (Oscam)



  • In diesem Thread wird nur noch gelabert.

    Außerdem ist er absolut überflüssig. Wenn der TE schreibt, dass er sich überall informiert hat, ist das ziemlich lächerlich.
    Einmal "S2X" in die Suchfunktion eingeben und man bekommt x-fach die Aussage, dass die FBC-Tuner nicht für S2X geeignet sind, z.B.:

    plnick schrieb:

    Schreibe ich in einer Sprache die Ihr nicht versteht ?
    Es sind keine S2X Tuner, wie oft noch, es ist egal was auf dem PCB steht, es sind keine S2X Tuner.

    Auch die Diskussion, ob das erfoderlich ist oder nicht, wurde schon mehrfach geführt.

    Daher ist hier jetzt Ende.

    *closed1*

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hgdo ()