Angepinnt Erster Eindruck, Erfahrungen und Tipps zur Ultimo 4k

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 4K als Input habe ich noch nicht ausgiebig testen können, schauen müßte aber funktionieren. Aufnehmen geht nur in 720p

      hgdo schrieb:

      Der Eingang kann nur max. 720p
      stimmt so nicht, meinen FireTV-stick habe ich problemlos in 1080p benutzen können, nur die Aufnahme ist halt 720p
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Ich habe meine Ultimo 4k nun ein paar Tage in Betrieb. Zuerst mit dem originalen Image (ob soweit alles funktioniert), bin aber dann schnell auf VTi umgestiegen. Das Flashen verlief problemlos.

      Anfänglich fühlt man sich durch die schiere Anzahl von Einstellungsmöglichkeiten etwas erschlagen, aber man muss ja nicht an allen Ecken und Enden gleichzeitig drehen.

      Um den WAF zu erhöhen, musste als erstes eine TV ähnliche Kanalliste her (DVB-S über DVB-C). Ich habe sowohl den Bouquet-Editor über Opeb Webif als auch dreamboxEDIT (in VM) genutzt. Da dreamboxEDIT die fehlenden Picons nicht zuordnen konnte, die Änderungen wurden nicht an die Ultimo gesendet, habe ich diese per SSH übertragen. Dann noch Softlinks zu den Kanalreferenzen gesetzt und die fehlenden Picons tauchten auf. Ich finde das Arbeiten mit Softlinks praktischer, da ich die Picons mit dem Sendernamen bezeichne.

      An Erweiterungen habe ich den AutoTimer und EPGRefresh nachgerüstet.

      Zuletzt (für's Erste) musste die Harmony FB noch die Ultimo kennen lernen, was keine Schwierigkeiten bereitete und den WAF weiter anhob. :D

      Eine Sache, die mir nicht gefällt ist, dass die Pause-Taste bei Aufnahmen in Pause nicht von I frame zu I frame springt, obwohl dies im Menü so eingestellt ist (Verhalten der Pause-Taste bei Standbild -> Einzelschritt(GOP)). Vielmehr verhält sie sich wie die Play-Taste. Andere Nutzer hatten das Problem schon ab und zu hier im Forum angesprochen, aber es gab keine Lösung. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. :)
      Vu+ Ultimo 4K - VTi 13.0.9 (2018-03-16-vti-master (6bd4516bc)) - Update 20180319 - VDR R.I.P. ;( - 6502 Experte :D
    • Edit:
      OT:...das Problem mit der Pausetaste ist bei meiner Duo2 auch so. Vermutlich ein kleiner Fehler im VTI...OT Ende
      Wie bringst Du Gott zum Lachen? Mach' Zukunftspläne! :whistling:
      SKIN:iFlatFHD v5.9 (06.04.18) - VTI 13.x only

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von oldphilipp ()

    • Erster Eindruck, Erfahrungen und Tipps zur Ultimo 4k

      Ich bin von Solo 4K auf Ultimo 4K umgestiegen.

      Bei mir lohnte es sich schon wegen der Tuner

      Gruß


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
      VU+ Ultimo 4K, VTI 13.X, NVIDIA Shield Pro 2017, Teufel Theater 80 zu 7.1 FH, Denon AVR X2200, Panasonic TX-65DXW784
    • Hallo zusammen

      Ich bin auch recht interessiert an der Box, bin momentan mit einer Duo2 am Start.

      Fragen:
      1. Kann jemand etwas zu den Tonformaten sagen?
        • Funktioniert DTS-HD (HR oder MA) passthrough an AVR?
        • Funktioniert Dolby TrueHD passthrough an AVR?
        • Funktioniert Dolby Atmos passthrough an AVR?
        • Funktioniert DTS:X passtrough an AVR? (ja, ich weiss, gibt noch kaum Material, aber wer weiss... ;) )
      2. Funktionieren alle oben genannten Formate über den HDMI-IN Eingang, wenn man Videos z. B. von einer Nvidia Shield abspielt. Also werden die HD-Tonformate über den HDMI-IN durch die Ultimo 4K geschleift und kommen am AVR an?
      3. Hat jemand getestet, ob am HDMI-IN Eingang auch 4K Signale durchgeschleift werden können? z. B. auch von einer Nvidia Shield. Ich spreche hier nicht von Aufnahme!
      4. Gibt es Erfahrungen mit HDR-Material? Wird das HDR-Signal von einer H265 mkv Datei an den TV weitergeleitet?



      So, das reicht erstmal... :)

      Besten Danke und Grüsse

      JJ
    • Antworten:L
      1. Nein, leider gar keines in mkv-Dateien. Nur in m2ts-Dateien funktioniert DTS-HD.
      2. Weis ich nicht, denke aber nicht.
      3. Weis ich nicht, denke aber nicht.
      4. HDR-Material funktioniert, ein paar Demo Videos funktionieren noch nicht. HDR selber funktioniert 1A !
      1 x Solo4K und 1 x SoloSE V2 mit Unicable DUR-line UK 124, VTI 13.0.9, TV: LG 55" LG OLEDB7
      Skin: MetrixFHD Mod by Koloss - Picons: MetrixFHD Pro XHDPicons

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Koloss ()

    • Antworten:L
      1. Nein, leider gar keines in mkv-Dateien. Nur in m2ts-Dateien funktioniert DTS-HD.
      Hmmm, das ist aber schade...
      Dass die das nicht auf die Reihe kriegen ist schon erstaunlich. Diese Formate sind doch längst etabliert und Standard. Gut, vielleicht nicht bei Fernsehsendern, aber sonst.
      Hoffe, das entwickelt sich noch in eine positive Richtung, auch das mit HDR. Wenn das immer eine Lotterie ist, dann macht's ja auch keinen Spass.

      Grüsse
      JJ
    • Das mit HDR hat nichts mit einer Lotterie zu tun, eher ein Codec Problem. Zu 90% laufen alle HDR Files.
      1 x Solo4K und 1 x SoloSE V2 mit Unicable DUR-line UK 124, VTI 13.0.9, TV: LG 55" LG OLEDB7
      Skin: MetrixFHD Mod by Koloss - Picons: MetrixFHD Pro XHDPicons

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Koloss ()

    • Hallo !
      Meine Frage lehnt sich auch an das Thema Audio-Passthrough am HDMI-Eingang der Ultimo 4K an.
      Ich habe jetzt meinen Amazon Fire TV Stick an der Ultimo 4K angeschlossen. Bild und Ton gehen über einen Denon AVR zum Fernseher.
      Bild am TV und Ton über AVR funktionieren.
      :thumbsup:

      Jetzt meine Frage:
      Bei allen Filmen vom Fire TV Stick wird am AVR als Eingangssignal „Stereo“ (symbolisiert durch zwei Quadrate) angezeigt.
      Als Ausgangssignal zeigt der AVR ein 5.1 Signal. Dieses lässt sich am AVR natürlich in verschiedenen Soundprogrammen (Konzert, Dolby, Rock, Cinema,...) ausgeben. Eine automatische Umstellung des Tonformats geschieht nicht (im Gegensatz zum normalen TV).
      Meine Frage: Wird von der Ultimo 4K nur Stereo durchgereicht und der AVR rechnet es hoch, sind die Amazon Filme nur in Stereo oder stimmt die Anzeige am AVR nicht ? ?(
      Der Downmix ist bei der Ultimo natürlich aus, weil ich natürlich auch normales TV in 5.1 Ton schaue.
      Herzlichen Gruß,
      theos2

      ___________________________________________________________________________
      Kein Support per PN

      :319: Vodafone KD mit der VU+ <> Picons für Vodafone KD <> Mirror Glass Picons für Vodafone KD
    • Das möchte ich hier mal schreiben ...
      Ich habe den Receiver nun 1,5 Jahre und bin bisher mit dem Gerät und dem VTI-Image restlos zufrieden.
      War nun 4 Wochen nicht da und alle täglichen EPG-Refreshs, Backups und Timerprogrammierungen haben einwandfrei funktioniert.
      DANKE !
    • Neu

      Seit ca. 5 Jahren setze ich eine DUO2 ein und bin eigentlich recht glücklich damit.

      Trotzdem reizt mich es doch ein neues Spielzeug zu haben.

      Besonders interessant für mich:

      - Die nackte Performance - ist ein Unterschied von DUO2 zu Ultimo 4K spürbar?
      - Aufnehmen verschlüsselter Programme über Sky CI+ Modul mit anschließendem Entschlüsseln - funktioniert dies zuverlässig?