VTI Image 11.0.0 MediaPortal?

    • Wie schauts mit "lange gelb" beim freien Flash Speicher aus?
      "Wissen ist Macht!!! Nischt wissen,macht nischt...!!!...zumindest bei uns a dar Äberlausitz"

      Gruß NEO660

      Vu+Duo/Duo2/solo2/solo se/Ultimo4K - Image: VTI aktuell -1m-Gibertini Antenne/INVERTO Prem Quattro LNB/JULTEC JRM 0908A- TVs: LG FLATRON M2262D,LG 32 LN5404 - Router: FRITZ!Box 7490,Repeater 1750E,Fritz!Box 7170 als Repeater - Karten: ORF_ICE,HD+01,oscam

      !!! Bin kein Fachmann.Gebe hier nur meinen Wissensstand und meine Lebenserfahrung wieder,das kann auch zu Fehlern führen !!! :thumbup:
    • @Alice

      Das kannst so vergessen.Alle Picons,Plugins etc schon auf nen Stick verschoben? Würde BackupSuite und Imagesicherung machen,neu Flashen und Online Update machen und nur Sendelisten retur und dann als erstes das MP installieren,danach weitere Plugins.
      "Wissen ist Macht!!! Nischt wissen,macht nischt...!!!...zumindest bei uns a dar Äberlausitz"

      Gruß NEO660

      Vu+Duo/Duo2/solo2/solo se/Ultimo4K - Image: VTI aktuell -1m-Gibertini Antenne/INVERTO Prem Quattro LNB/JULTEC JRM 0908A- TVs: LG FLATRON M2262D,LG 32 LN5404 - Router: FRITZ!Box 7490,Repeater 1750E,Fritz!Box 7170 als Repeater - Karten: ORF_ICE,HD+01,oscam

      !!! Bin kein Fachmann.Gebe hier nur meinen Wissensstand und meine Lebenserfahrung wieder,das kann auch zu Fehlern führen !!! :thumbup:
    • Dann reicht der freie Flashspeicher nicht aus:

      Um das Mediaportal installieren zu können benötigst ca. 20 MB freien Flashspeicher. Wenn der freie Flash geringer ist, kannst es nicht installieren.

      Nach einem Neuflash sollte man zunächst mit VTI Zero unnötige Dinge wie USB Tuner- und Wlanunterstützung und Sprachpakete deinstallieren.
      Des weiteren nur einen Skin (MutSpectator) auf der Box belassen.
      Eine Imagesicherung erstellen und wieder einspielen.
      Dann schauen wie gross der freie Flash ist und sich hier wieder melden.
      KEIN SUPPORT PER PN ODER IN DER INFOBOX!




    • Problem hatte ich auch. Zuletzt konnte ich nicht mal mehr updaten (blau, grün, grün)
      Image neu geflasht, mit VTI Zero alles unnötige entfernt und sofort flashexpander installiert.
      Du benötigst dazu nur einen USB-Stick, der allerdings nicht zu langsam sein sollte.
      Ginge theoretisch auch mit der Festplatte. Hat den Nachteil, dass die Platte formatiert werden muss und später ständig läuft.
      Habe jetzt ca. 25 MB flash und das bleibt auch in etwa so.
      Der PluginMover hat bei mir nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Anfangs ging noch alles, aber mit der Zeit immer weniger flash.
      Anleitungen zum flashexpander gibt es hier genug, benutze einfach die sufu.
    • für alle, die zu wenig Flash ihr Eigen nennen, hier mal eine Zusammenfassung der Vorgehensweise:

      1. Aktuelles Image flashen
      Nach Hochfahren der Box, Frage nach Löschen aller fremden Sprachen: ja

      Box soweit einrichten bis ein Fernsehbild erscheint.

      2. USB-Stick (16GB oder größer) hinten an die Box anstecken und initialisieren. Partitionieren in 1% / 99%. 1%-Partition in fat formatieren.

      3. Neustart

      4. Deep Standby ; ca 30 Sekunden warten ; hochfahren (Kontrolle, ob die Box mit eingestecktem USB-Stick auch hoch fährt)

      5. Vom PC aus (mit FileZilla) FlashExpander installieren.

      6. Neustart

      7. Vom PC aus (mit FileZilla) eParted installieren.

      8. Neustart



      9. Vom PC aus (mit FileZilla) pluginmover installieren.



      10. Neustart



      11. Deep Standby ; ca 30 Sekunden warten ; hochfahren

      12. eParted starten und die vorhandenen Partitionen löschen (alle vorhandenen Daten werden gelöscht).

      13. 1 (eine) ext4-Partion mit 2GB erstellen ; 1 (eine) vfat-Partition mit 1GB erstellen (Rest vorerst nicht belegen). Ausführen.

      14. Neustart



      15. Deep Standby ; ca 30 Sekunden warten ; hochfahren

      16. Im Gerätemanager kontrollieren, ob der Stick eingehängt (gemountet) ist. Sollte das der Fall sein, dann bitte die Partition für den zukünftigen Flash-Speicher (ext4) aushängen.

      17. Jetzt den FlashExpander starten.

      18. Frage "FlashExpander ist nicht installiert – erstellen?" bejahen, also: ja

      19. FlashExpander findet nun die zuvor erstellte 2GB-Partition (ext4) und man wählt dieses Gerät dann aus.

      (Vorsicht: nicht die evtl. vorhandene Festplatte aus Versehen auswählen, die würde dann nämlich unwiederbringlich gelöscht).

      20. Nun werden alle erforderlichen Daten vom Flash auf diese Partition kopiert.

      21. Anschließend will der FlashExpander neu starten, Frage bejahen, also: ja



      22. Box will hochfahren, schafft es aber nicht. Box hinten ausschalten ; warten ; einschalten. Box fährt dann hoch.

      Ab jetzt funktioniert der „Neustart“ der Box nicht mehr. ???

      23. Nach Start der Box den FlashExpander aufrufen und kontrollieren.

      Es sollte folgende Meldung erscheinen: "… wird benutzt, xxxxMB frei"

      24. FlashExpander verlassen

      25. eParted starten und eine ext2-Partition des Restes vom USB-Stick erstellen. Ausführen.

      26. Deep Standby ; ca 30 Sekunden warten ; hochfahren

      27. Gerätemanager starten und USB-Stick einhängen (ext2 -> usb ; ext4 -> usb1)



      28. Deep Standby ; ca 30 Sekunden warten ; hochfahren



      29. mit FileZilla auf dem USB-Stick (/media/usb) Ordner erstellen: picons ; epg ; plugin ; timeshift



      30. alle plugins installieren. Entweder vom Feed, oder die plugins mit FileZilla nach /media/usb/plugin kopieren und von dort aus installieren



      31. Mit pluginmover alle plugins auf den USB-Stick verschieben. (es wird automatisch ein Ordner mit dem Namen „extension“ erstellt.


      32. Box nach eigenen Wünschen einrichten. (picons, subservices.xml, Menüs anpassen, Senderliste kopieren



      33. Swap Datei (256MB) auf USB-Stick /media/usb1 auslagern



      34. Deep Standby ; ca 30 Sekunden warten ; hochfahren



      35. Image auf usb1 sichern



      36. Deep Standby ; ca 30 Sekunden warten ; hochfahren



      37. Image von usb1 wieder herstellen



      38. Deep Standby ; ca 30 Sekunden warten ; hochfahren



      Fertig :)