Pinned VTi 11.0.x Vu+ Ultimo (Support Thread)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Moin Moin,

      Ich habe ein unerklärliches Problem, zumindest für mich. :( Das Problem ist seit gestern aufgetreten.

      Die Box lief seitdem ich die 11.0 vti drauf gespielt habe ohne Probleme, aber gestern viel mir auf, daß der nach einer Aufnahme nicht runter gefahren ist. Dann schaute ich nach und da war das VTI Bild zu sehen, anstatt den Sender.

      Ich habe dann mal die Karte gezogen und nach kurzem wieder reingesteckt und dann kam das Bild wieder. Ich hatte gehofft, daß Problem sei damit Erledigt. Aber die heutige F1 Programmierung ging mir flöten, weil wieder das selbe passiert ist. Ich wunderte mich, warum die Box an war und nicht im Standby, tja das VTI Bild war wieder nur da. :(

      Ich habe die alte Ultimo mit 3 x Samsung DVB-C Tunern, die Karte steckt im Slot 0. Ich nutze den Ccam 2.3.0. Kabelkarte G09.

      Hat bitte jemand einen Tip für mich, woran es liegen kann? Ich nehme regelmäßig auf und kann mir solche Probleme nicht leisten.
      Grüße aus dem Norden,
      Micha. :)

      >>> VU+ Ultimo 3 x DVB-C/T/T2-Tuner <<<
    • @umue55 :
      Bei mir ist die Lautstärke auf 100% und der Ton kommt vom "AVR" (direkt per HDMI an der Ultimo4k - vom AVR dann zum TV),
      Probleme mit der Lautstärke hab ich nicht - Downmix ist aus, alle anderen "Klangverbesserer" ebenfalls .
      Zur Steuerung verwend ich eine Logitech Harmony .
      HDMICeC ist bei mir aus - bei drei unterschiedlichen Herstellern ist die Wahrscheinlichkeit sehr gross dass es mit diesem "Pseudostandard" "Brösseln" gibt .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Hi, ich hatte heute mit meinem ultimo ein seltsames Problem. System ist aktuell. Der Flashspeicher war auf einmal bis auf 144 kb voll. Ich habe in letzter Zeit keine Änderungen am System durchgeführt. Aus irgendeinem Grund ist das System vollgelaufen. Zum Glück konnte ich via Backup das System wieder geradebiegen. Nun sind wieder 320Mb frei. Zuvor hatte ich versucht den Fehler zu finden. Aber auch nach dem aushängen der Hdd und des usb-sticks konnte ich keine Aufnahmen in Media finden.

      Hatte hier jemand auch schon das Problem?
    • markusw wrote:

      Probleme mit der Lautstärke hab ich nicht - Downmix ist aus, alle anderen "Klangverbesserer" ebenfalls .
      Hi,
      meinst du mit "Klangverbesserer" die Einstellung am AVR ? Was hast du denn dort eingestellt ? Man kann ja unter verschiedenen Tonformaten auswählen. Wobei, mit der älteren VTI Software, ich weiß nicht mehr welche Version, trat dies Verhalten nicht auf.
    • umue55 wrote:

      meinst du mit "Klangverbesserer" die Einstellung am AVR
      Nein, das was an der Box einstellbar ist .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Hi.
      Die Ultimo erhält ja leider kein Update mehr auf VTI 13. Jetzt habe ich folgendes Problem:
      meine Serverbox (Ultimo4K) nutzt den neuen DB-Papierkorb. Wenn ich jetzt mit der alten Ultimo auf die HDD der Serverbox zugreife, werden auch die auf der Serverbox gelöschten Filme in der Filmliste angezeigt.
      Gibt es eine Möglichkeit, das zu verhindern (außer, den DB-Papierkorb nicht zu nutzen bzw. täglich zu leeren)?
      Gruß Christoph :281:
    • Oje - ziemlich verwirrend.
      Was passiert denn mit Aufnahmen der Ultimo4K (VTI 13), die über die alte Ultimo gelöscht werden? Die landen ja im "alten" Papierkorb der Ultimo4K, der aber bald abgeschaltet wird.
      Gruß Christoph :281:

      The post was edited 2 times, last by chrisly ().

    • Wenn die Ultimo löscht, werden die Aufnahmen auf der Ultimo 4K in movie_trash verschoben. Dabei interessiert nicht, ob der alte Papierkorb in VTi 13 abgeschaltet wird.

      Einfacher wäre sicherlich, sich anzugewöhnen, Aufnahmen nur mit einer Box zu löschen.
    • Danke für die Info. Dieses Verhalten ist für mich unproblematisch.
      Schwieriger ist (vor allem für meine Tochter), dass auf der Ultimo die ganzen Aufnahmen aus dem neuen Papierkorb zu sehen sind.
      Ein Update für die alten Boxen wird es ja leider nicht mehr geben, aber vielleicht findet das Team ja doch noch eine Lösung, wie die alten Boxen kompatibel zum neuen Papierkorb gemacht werden könnten - die alten Boxen werden ja noch ziemlich häufig als Zweitbox im Einsatz sein ...
      Gruß Christoph :281:
    • Servus zusammen,

      ich habe vor einer Stunde das für meine Ultimo aktuellste VTI Image 11.0.2 per USB geflasht.
      Altes Image war 8.0.x.

      Flash hat alles wunderbar geklappt.
      Nach der Info "Finished. Reboot" Stick raus und Neustart per Schalter.

      Aber der Reboot (Box über Powerschalter hinten aus und wieder an) ist nun mein Problem.
      Die Box versucht hoch zu fahren, kommt aber nicht weiter als bis zu dem Bildschirm mit "Vu+Ti" (in riesiger Schrift) und unten "www.vuplus-support.org" (kleine Schrift).

      Nach ein paar Minuten versucht die Box selbstständig, sich neu zu starten. Scheint zumindest so.
      Aber ohne Erfolg.

      Auch manuelles Ausschalten über den Schalter hinten und 10 Minuten vom Strom nehmen hat nix gebracht.

      Bitte um Hilfe.

      Ich werde derweil das neue Image nochmal flashen.
      Aber nachdem dort alles geklappt hatte, habe ich wenig Hoffnung auf Besserung.

      Beste Grüße

      ZackBumm
    • umue55 wrote:

      länger nicht mehr gemeldet. Welche Einstellungen meinst du genau
      Drück mal die Audiotaste .
      Files
      • x1.jpg

        (498.01 kB, downloaded 20 times, last: )
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Mein Problem ist gelöst.
      Die Ultimo läuft wieder einwandfrei.

      An was es genau lag, kann ich nicht sagen.
      Habe das Image mehrfach geflasht.

      Zuletzt folgendermaßen:
      USB-Stick mit FAT32 formatiert (zuvor FAT, sollte theoretisch auch funktionieren).
      ZIP Datei direkt auf dem 500MB-USB-Stick entpackt (Pfad war aber vorher auch schon korrekt).
      Ultimo komplett ausgeschaltet.
      Diesmal auch die Smartcard entfernt.
      Flash lief wie zuvor auch schon immer problemlos.
      Danach beim Reboot per Schalter hinten zusätzlich noch die Einschalt-"Taste" vorne (Softtouch) gedrückt gehalten, bis der normale Ladebildschirm gekommen ist (welcher zuvor nie kam).
      Einrichtung gemacht.
      Smartcard rein.
      Per Dreamboxedit vom PC meine alten selbst erstellten Favoritenlisten wieder auf die Box.

      Und nun läuft wieder alles wie es soll.
    • VTi 11.0.x Vu+ Ultimo (Support Thread)

      Hallo,
      Als technisch unerfahrener vu+ ultimo (kein 4k) Besitzer habe ich mein vti 8 nach dem Motto 'never change a running System ' nie verändert. Jetzt schleichen sich Fehler ein und ich vermute (hoffe), dass eine Neuinstallation Abhilfe schaffen könnte. In diesem Zug würde ich auf vti11 upgraden.
      Daher meine Fragen
      - muss ich vor dem flashen irgendwas anderes aktualisieren (bootloader ö.ä.)und wie macht man das?
      - kann man Einstellungen, installierte plugins, Kanallisten usw. sichern und wieder zurückspielen?

      Sorry, bin auf diesem Terrain nicht so versiert.
      Danke schon mal im voraus


      Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
    • Du musst nichts aktualisieren und sichern kannst du mit der Backup-Suite.

      Nach dem Flashen und vor der Wiederherstellung der Sicherungen musst du ein Online-Update machen.
      Wenn du derzeit Fehler hast, solltest du die Einstellungen nicht wiederherstellen, sondern neu machen. Eventuell vorher durch Screenshots dokumentieren. Das erleichtert die Neueinrichtung.