Pinned VTi 11.0.x Vu+ Solo (Support Thread)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das VTi 11.0.x läuft auf der alten Solo ja super, zumindest bei mir.

      Jetzt mal eine kurze Rückfrage:

      Mir ist aufgefallen, das unter den Erweiterungen (Erweiterungen verwalten) in der
      Liste "atileHD 3.4r0" mit aufgeführt ist. Das ist doch eigentlich ein Skin, oder?

      Kann ich das einfach deinstallieren, oder benötige ich das für ein anderes Paket,
      z.B. als Skinpart für den Mute Spectator Skin?
    • Bei atile muß man zwischen dem Skin und dem Plugin (ja das gibt es tatsächlich) unterscheiden.
      Das Plugin ist für andere Plugins erforderlich. Bitte frag mich jetzt aber nicht, welche das sind.
      Konfig

      Solo SE V2 und Uno 4k jeweils ohne Festplatte mit 2 Sat-Eingängen an Astra 19.2
      VTI 13.0.x Standardinstallation mit folgenden Änderungen:
      + KravenFHD
      + Picons Transparent.Stefanbenno06.220.132.19
      - Blindscan
      - Renotecontrolcode
      + AutoTimer
      + EPGRefresh
      + EMC
      + CoolTVGuide
      + Multiquickbutton
      + Verkehrsinfo
      - automount.xml
      + auto.network ( STB -fstype=nfs,rw,soft,tcp,nolock 192.168.178.33:/STB )
      + ln -s /media/net/autofs/STB /media/hdd
    • Ich mache für mein Problem jetzt mal keinen neuen Bereich auf.

      Problem: Nach dem letzten Imageupdate VTi 11.0.x heute startet meine
      VU Solo noch mit dem Standard Skin. Der Mute Spectator ist zwar noch
      installiert, diesen Skin kann ich aber in der Skin Auswahl nicht mehr
      auswählen. Der Menüpunkt "Skin" zwar noch da ist, aber es tut sich nichts,
      wenn ich den anwähle!

      Edit: Es gab auch keinen Crash, entsprechend gibt es auch kein Log!

      P.S.: Bei der Solo2 war das heutige Update kein Problem, alles ok!

      Edit 2: Hat sich erledigt, nach Update II heute, ist wieder alles ok!

      The post was edited 3 times, last by chemic: Erweitert ().

    • Hallo, ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe bei meiner Vu+Solo auf Grund von Problemen beim Start (blieb immer in der VTI Maske) hängen
      ein neues VTI Image 11.0.0 aufgespielt. Ich habe in der Vu+ auch die ORF Karte in Verwendung. Nach dem Update gehen jedoch nur die unverschlüsselten Programme. Ich hatte beim letzten VTI Image CCam2.3 installiert. Leider weiß ich nicht mehr wie ich diese Softcam auf die VU+ bekommen habe. Ich denke ich habe damals FileZilla Client verwendet. Beim neuen VTI Image 11.0.0 weiß ich nicht sorecht wie und wo ich die IP Adresse korrekt eingebe. Ich habe nun bereits versucht über VTI Systemwerkzeuge-->Netzwerkbrowser-->Freigabe verwalten-->Netzwerkfreigabe hinzufügen die IP Adresse der Box einzugeben. Ich weiß hier leider nicht was es mit den anderen Einträgen wie "Aktiv", "Freigabetyp", "Serverfreigabe" etc. auf sich hat. Ich habe nun bereits die IP Adresse des Laptops mit der von der Box abgeglichen aber irgendwie bekomme ich keine Verbindung darauf. Könnt Ihr mir hier bitte weiterhelfen.
      Danke
      Kurt
    • Ich habe die Easybox Vodafon 192.168.2.1 login .... jede DSL Box zeigt dir an deine VU Box . Du must nur DHCP an haben auf deiner VU
      dann zeigt dir deine DSL Box die vergebene IP
      Dann kannst du auch manuell dein Passwort vergeben ich hab heut mal 4x 000 gemacht steht aber auch rechts was du für ein
      vorgeschlagenes pass nehmen kannst.

      So einfach hatte ich dann auch wieder LAN verbindung vom PC zur VU

      Achso ich hab nur VTI 4.1 2012 so ging es zumindest bei mir.
    • Also nachdem man mir so nett und freundlich in der shoutbox ans herz gelegt hat, ich möge doch einen thread aufmachen, hab ich mich nun doch dazu entschieden noch was zu schreiben, aber nicht in nem eingene thread sondern hier .... ist ja der support thread.

      also, ich hab gestern von einem bekannten (älterer herr) seine VU+ SOLO (ohne irgendwas also die ur solo 1) bekommen um mal neue Senderlisten zu installieren. Leider war das Image Passwort geschützt so das ich nicht rein gekommen bin. ich habe mich dann dazu entschlossen, gleich die "aktuellste" Vti version dafür zu flashen. (zuvor war glaub ich eine VTI version 6.04 drauf)

      nach einem 5Stunden Flash marathon, kann ich nun mit absoluter gewissheit sagen, das das letzte hier im forum erhältliche image irgend ein schuss hat, oder VU+ zwischenzeitlich einen neueren bootloader für die solo entwickelt hat und verwendet.
      die Box ist absolut Original! also KEIN CLONE!
      es lassen sich neuste original VU+ images flashen
      ( vuplus-image-vusolo-20190808061100_usb )
      oder PLI
      ( openpli-7.1-release-vusolo-20190819_usb )

      Ältere andere Images gehen nicht. darunter auch das vti-image-vusolo-20170615160416_vti_11-0-2_usb aus dem download.


      btw. sind etliche threads im board mit toten links zur alten database-downloads.

      und btw. sollte sich der ein oder andere mal etwas hinterfragen ob man so mit leuten reden sollte wenn ihr ansinnen im wohle der allgemeinheit liegt.
      Don’t drink and drive,
      if you can smoke and fly D:
      Ach ja Cannabis gibt’s auf Rezept! 8)
    • Ja und nu :think1: ?

      Die Images für die alte Solo findest hier:
      vuplus-support.org/wbb4/fileba…lebase/39-vti-team-image/

      Flashanleitung gibt es im Wiki!
      Daran solltest dich explizit halten!


      DasQ wrote:

      und btw. sollte sich der ein oder andere mal etwas hinterfragen ob man so mit leuten reden sollte wenn ihr ansinnen im wohle der allgemeinheit liegt.
      Hinterfragen solltest Dein Verhalten selber einmal und zukünftig von Supportanfragen in der S-Box Abstand nehmen, danke 8) !
      sb.png
      Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!

      The post was edited 1 time, last by ditschi1691 ().

    • Das war keine Frage!

      Das war ganz einfach eine Feststellung
      Und ich hab auch nicht nach den alten Images gefragt! Oder gefragt wie man flasht.

      Ich habe Lediglich mitgeteilt, das das Image von euch so nicht mehr ohne weiteres funktioniert.

      Lesen —> verstehen ... und weniger interpretieren!
      Don’t drink and drive,
      if you can smoke and fly D:
      Ach ja Cannabis gibt’s auf Rezept! 8)

      The post was edited 1 time, last by DasQ ().

    • Jup, ich geh davon aus das die neueren Images (>= 3.0?) entweder eine andere flashaufteilung oder moderneren bootloader beinhalten.

      Den letzten verfügbaren bootloader cfe2_0 (oder so ähnlich)(den ich gefunden hab) hab ich auch getestet, bringt aber nix.

      Flashfehler kann ich ausschließen da ich wie bereits gesagt neuere Images flashen kann und die Booten.
      Don’t drink and drive,
      if you can smoke and fly D:
      Ach ja Cannabis gibt’s auf Rezept! 8)

      The post was edited 1 time, last by DasQ ().

    • Dann wirds schwierig, ich selbst bin erst mit der Duo2 "eingestiegen" (davor Topfield und bis zurück auf Multidec :D ).
      ich
      Vielleicht hat noch jemand ein "unpersönliches" Backup zum Testen für dich.

      Evtl. hängts auch mit der Partitionierung des Flash zusammen ,siehe hier:
      VU+ wechselt auf Kernel 3.1.1

      ich weiss nicht, ob das hier dann vielleicht auch funktioniert:
      VMC 5 (v1.559)

      Kleiner Nachtrag:
      ich habe im laufe der Zeit bei der Duo2 und Solo2 immer wieder beobachtet, daß ein angezeigter erfolgreicher Flashdurchlauf manchmal nicht richtig ist
      -> bei Fehler einfach weitergegangen im Flashprozess -> dürfte bei den Vorgängern auch, bzw. noch heftiger vorhanden sein

      The post was edited 1 time, last by gsmgrufti ().

    • DasQ wrote:

      Ich habe Lediglich mitgeteilt, das das Image von euch so nicht mehr ohne weiteres funktioniert.
      Das ist falsch, denn das Image funktioniert auf zahlreichen Boxen.

      Vielleicht ist deine Box defekt. Das VTi-Image ist größer als das Original-Image und belegt daher Bereiche im Flash, die das originale nicht verwendet. Ein Fehler in diesen Bereichen könnte die Ursache des Problems sein.
      I wanted wine, women and song. I got a drunk woman singing. (Banksy)