Pinned VTi 11.0.x Vu+ Duo (Support Thread)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Man kann die Plugins auf ein USB Stick auslagern, das schafft Platz im Flash.
      Altnernativ könnte man nur das nackte Blackhole auf den Flash installieren,
      und dann VTI als Multiboot auf den USB Stick. Dann kann man Plugins ohne Ende installieren, weil die alle auf den USB Stick landen.
      Nachteil, bei Multiboot muss bei jeden Neustart das VTI Images gewählt werden.
    • ditschi1691 wrote:

      auf der alten Duo schon verdammt eng
      Das schon aber es läuft, mit ca.16 bis 18 MB freien Flash, wenn man vieles (alles) auslagert.
      Wenn man den PluginMover nutzt, sollte man nur nicht das OpenWebIf auf USB auslagern, da hat man dann ganz schnell mal Probleme, muss nicht aber kann.

      Wenn man ALLE Plugins auf USB verschiebt, nach dem HIER, dann klappt es auch.

      Aber wenn man mit VTI 8 oder 9 auskommt, muss man nicht alles verbiegen.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------

      Anleitung für den SerienRecorder :link1;

      SerienRecorder :319:
    • Ich will ja eigentlich keine Plugins, ich bekomme es ja nichtmal hin das Nacke VTI zum laufen zu bekommen.

      Es werden ca. 15mb frei angezeigt.
      Ich habe jetzt mal das openATV installiert, da waren über 20mb frei. Da die Box aber nur als Client fungiert musste ich dort noch den Remotechannelstreamconverter installieren. Funktioniert auch soweit, nur hab ich jetzt keine Sendernamen sondern diese Kryptischen Bezeichnungen wie "1:0:19:283D:3FB:1:C00000:0:0:0:" für "Das Erste HD".

      Gibt es da ne Lösung für? Dann bleib ich der einfachheit halber einfach beim openATV
    • Petry1 wrote:

      Nachteil, bei Multiboot muss bei jeden Neustart das VTI Images gewählt werden.
      Das stimmt so nicht, es wird automatisch das zuletzt gewählte Image gestartet, hier bei mir OBH im Flash, einige VTI Images auf USB Stick. Es erscheint wenn so eingestellt beim Start der Box kurz eine Abfrage/ Auswahlmöglichkeit bezüglich des gewünschten Images, wenn man in den paar Sekunden keine Auswahl trifft, startet die Box mit dem zuletzt gewählten Image.
    • Marti_win7 wrote:

      @inVi
      Bei meiner DUO habe ich das auch installiert, also TV nur über's Netzwerk, da habe ich aber die richtigen Namen in der Kanalliste.
      Ich jetzt auch... nach nem neustart und nochmaligen Laden der externen Bouquets waren die Namen da!