Solo 4K SAT>IP Tuner Probleme

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Da sich hier niemand mehr gemeldet hat,
      habe ich das Problem an VU+ weitergegeben.
      Halte euch auf dem Laufenden...
    • Solo 4K SAT>IP Tuner Probleme

      Hallo c6competition,

      hast Du von VU+ mittlerweile Hilfe erhalten die das Problem behebt?
      Da Kathrein ihren UFS 926 immer wieder verschiebt wollte ich mir den Solo4K holen. Auch ich habe nur SatIP. Aber wenn das buggy ist kann ich grad so gut auf den Kathrein warten.

      Grüße
      etofi

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Hallo zusammen,

      habe das Problem wie geschildert an VU+ gemeldet, aber bis heute nur eine Eingangsbestätigung erhalten!

      Hatte in der Zwischenzeit ein Hardwareproblem (Ethernetschnittstelle) das vom HM-Sat aber sehr schnell und grundlegend behoben wurde(neues Motherboard). Das hat mich dazu bewogen, gleichzeitig auf VTI 11.0x umzusteigen.

      Nun geht das Problem mit den SAT-IP aber erst richtig los:
      Unter VTI 9 hatte ich nur hin und wieder das Problem, daß ein PayTv-Programm einfror.
      Nun unter VTI 11 ist es so, daß das auch bei unverschlüsselten HD-Programmen stattfindet!
      Extrem häufig bei ZDF und N24. Manchmal friert es erst nach ein paar Stunden ein, manchmal schneller.
      Beheben läst es sich durch vor/zurückwechseln auf anderes Programm, aber die Störung kommt sehr schnell wieder,
      wenn sie erst einmal da war. Da hilft nur noch Neustart!

      Es gibt noch eine weitere Auffälligkeit. Zeichne ich von dem ZDF Transponder eine Sendung (ZDF_NEO) auf, ist die gleichzeitige Wiedergabe von ZDFauf dem Bildschirm erheblich gestört (Streifen, Klötzchen etc.). Das gleiche Phänomen tritt auch beim 3SAT Transponder auf. Mehr Transponder habe ich nicht getestet.

      Ich habe auch beide sat>ip Server getested, kein Unterschied!


      Ich hoffe es gibt noch jemand der Erfahrung hat mit sat-ip...


      Grüße C6competition
    • Hallo

      Anscheinend hat ja niemend eine Idee.
      Aber vieleicht kann mir jemand erklären, wie ich die letzte VTI 9.0.3 Version mit den benötigten Plugins wieder installieren kann.
      Wenn ich über das Update-Menue gehe, installiert er mir sofort die Version VTI 11.0.x Ich vermute, daß die Plugins, die über das Erweiterungsmenue angeboten werden, auch nur zur neuesten Version passen!

      Leider habe ich kein Image von meiner letzten Installation aufbewahrt!
      Gibt es eine Database in dem ich alles für die letzte Version VTI 9.0.3 finde?


      Danke

      P.S.

      Vieleicht hat jemand auch noch ein Image VTI 9.0.3, das er mir zur Verfügung stellen könnte,
      in dem folgende Plugins installiert sind:

      enigma2-plugin-cams-oscam.1.20.11277
      enigma2-plugin-extensions-autotimer
      enigma2-plugin-extensions-epgrefresh
      enigma2-plugin-extensions-satipclient
      enigma2-plugin-extensions-filebrowservti

      wobei das letzte nicht notwendig wäre, sind noch mehr installiert, kein Problem,
      kann ich ja wieder deinstallieren
    • Hallo Southparkler,

      ja, das habe ich schon gemacht, aber das ist eine ältere Version ohne die letzten updates und die Plugins habe ich davon auch noch nicht!
    • Die letzten Updates gibt es auch nur für VTI 11 - VTI 9 wird nicht weiterentwickelt. Die passenden Plugins musst du dann aus dem VTI 9 direkt installieren.
    • Das ist mir schon klar, aber wenn ich VTI 9 installiere per USB Stick und dann die erwähnten Plugins installiere,
      stürzt er mir ab, weil VTI 9 nicht die letzte Version ist! Will ich aber VTI 9 auf die letzte Revision updaten, installiert er mir sofort VTI 11
    • VTI 9 upgraden auf die letzte Version ist mir glaube ich nun händisch gelungen, über folgende Eingabe per Telnet:

      1. opkg update
      2. opkg upgrade
      3. reboot


      Nun müsste ich nur noch wissen, wo ich die entsprechenden Plugins herbekomme und wie ich die installiere?
    • Für alle die mal das Gleiche machen wollen...nämlich die vorherige Version VTI 9.0.3 mit letzter Revision erstellen:

      1. Letzte gewünschte VTI Version von Database auf USB Stick laden
      2. Diese Version auf das Gerät flashen

      Nun werden die Plugins für diese Version unter "Erweiterung verwalten" wie üblich angeboten
      3. Die gewünschten Plugins installieren (nicht neu booten!)
      4. Mittels Telnet an die Box verbinden und folgende Befehle eingeben und ausführen
      5. opkg update
      6. opkg upgrade
      7. reboot

      Nun hat man die letzte Revision von VTI 9.0.3 mit allen gewünschten Plugins auf der Box

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Mir ist noch ein kleiner Bug im VTI Panel für die Solo 4K aufgefallen:

      unter dem Menue VTI Software-Werkzeuge / Image-Sicherung und -Wiederherstellung
      fehlt der Menuepunkt Image-Wiederherstellung wie z.B. bei der Solo SE

      Wäre sehr praktisch, wenn das noch nachgefügt würde!


      Vielen Dank
    • Das ist kein Bug - es geht nicht auf den neuen Boxen.

      Alternative das Plugin automatic_fullbackup.
    • Hallo,

      bin mal etwas 'fremdgegangen' und Black Hole Image aufgespielt.
      Siehe da, bei diesem Image gibt es die Probleme mit den SAT>IP Tunern nicht!
      Hier läuft alles einwandfrei. Wenn ich annehme das bei diesem Image die
      gleichen Treiber von VU+ benutzt werden, wie bei dem VTI Image,
      dann muß ich daraus folgern, dass der Fehler nicht in den Treibern von VU+,
      sondern bei dem VTI Image liegt?

      Wäre das denkbar?
    • Hallo c6competition..

      Habe die gleichen Probleme mit meiner Ultimo 4k sowie bei meinen zeros . Manchmal geht es Stunden gut dann hab ich alle 5 min freezer. Am schlimmsten finde ich Kabel doku.

      Wielange hast du es mit dem Black Hole Image probiert?
      Würde es sonst mal an einer meiner zeros testen.

      Gruß
    • Hallo Meditek,

      Black Hole habe ich ca. 2 Std laufen lassen.
      Jetzt habe ich wieder letzte Version VTI 9.0.3 installiert, läuft besser als VTI 11.
      Aber eine ältere Version von VTI 9 (von Oktober 2016) lief noch besser, kann ich
      aber leider nicht installieren, da ich kein Backup mehr habe.
      Werde mir Kabel Doku (Austria ?) auch mal anschauen....
    • ne kabel1 doku. Ist ein SD Sender. Ich muß mal auf meinen USB Sticks auf den zeros gucken ob ich noch ein altes Image Backup habe. Würde es damit nochmals ausprobieren. Bringt mir leider bei meiner Ultimo 4k nichts. Da geht es ja erst mit dem 11 los. Hoffe das ich es irgendwie mal hin bekomme. Frau ist schon am meckern