[Erledigt] Duo startet nicht kpl.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [Erledigt] Duo startet nicht kpl.

      Hallo,

      hab hier ne Duo(1), die gelegentlich (1-2 pro Woche) nicht kpl. hochfährt. Heißt, Netzwerk ist gestartet, Zugriff via Telnet und FTP klappt, Zugriff auf HDD, USB-Stick und Mounts (2. Duo und FritzNAS) klappt, OSCam läuft. In dem Moment, wenn das Bild (Startkanal ARD HD) kommen sollte, bleibt das Bootlogo mit laufendem Spinner stehen. Debug wurde bisher nicht aktiviert, da die HDD aus nem alten PC stammt und nicht gerade leise ist, was beim TV schauen durchaus störend ist. Wird bei Bedarf natürlich nachgeliefert.

      Die Box fährt nach nem reboot via Telnet oder dem "harten" Aus- und Einschalten am Netzschalter problemlos hoch und läuft tadellos.

      Hab mal die messages und dmesg gesichert und verglichen. Unterschiede sehe ich, kann jedoch nicht einschätzen, ob das Problem auch zu erkennen ist.

      System:
      VTi 9.0.3 inkl. aller Updates
      Flash 13MB frei (keine Auslagerungen auf USB)
      USB-Stick ext2 mit 256MB Swap und Picons
      LAN + WLAN als AP
      Files
      Kein Support via PN oder auf der Pinnwand - Fragen gehören ins Forum!


      The post was edited 1 time, last by deso1208 ().

    • Sieht wie ein Problem eines Kernel-Modul aus.
      Ist da USB Hardware angesteckt? -> Mal alles nacheinander ausstöpseln.

      Und beschriebe mal deine Netzwerkeinstellungen. Das Bridge-Device "br0" ist ungewöhnlich.
    • @mc2

      Denke schon, sie läuft aber seit Dezember mit VTi 9 und Swap. Getestet hab ichs nicht.

      @Banana Joe

      Box ist via LAN mit dem Router verbunden. Außer dem bereits erwähnten USB-Stick ist noch der VU+-WLAN-Stick angeschlossen und als AP konfiguriert. Aber auch das läuft schon länger so.

      Edit: Der AP läuft auch, wenn die Box nicht kpl. hochgefahren ist.


      Was mich verwundert ist, dass das Problem nur sporadisch und nicht bei jedem Neustart der Box auftritt. Box wird jeden Abend in den Deep geschickt. Bisher wurde anschließend der Netzschalter betätigt. Zeitgleich mit dem Auftreten des Problems wurde eine schaltbare Mehrfachsteckdose angeschlossen, die auch den TV stromlos macht. Der Netzschalter wird nicht mehr benutzt. Das mache ich mit meiner Duo2 und ner 2. Duo aber genauso. Sollte also eher Zufall sein? Wird zumindest heute nochmal zur Beobachtung zurückgebaut.
      Kein Support via PN oder auf der Pinnwand - Fragen gehören ins Forum!


      The post was edited 1 time, last by deso1208 ().

    • Vielleicht ein Hinweis auf das bekannte Kondensator-Problem ?
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Genau, die Auswirkungen sind nicht immer gleich und müssen nicht immer mit dem "nur noch rote LED" sich zeigen - ich tippe auch ganz stark auf sterbende Hardware.
      Greetings from Father Of Darkness

      Fragen gehören ins Forum; keine Beantwortung via PN!