Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Von wann ist denn die Version 1.4.17? Getagged hat Jörg nichts, in irgendwelches Files finde ich auch nur 1.4.0

  • Welche Version des OpenWebif ist denn bei dir installiert? Hier: Wie Openwebif aktualisieren ? habe ich vor ein paar Monaten mal eine damals aktuelle Version hochgeladen. Wenn deine älter ist, könntest du die mal versuchen.

  • Natürlich ist das machbar; das muss aber vom Team geändert werden.

  • Alles gut, ich habe mich eigentlich auch schon dran gewöhnt

  • [Offtopic on] @Petry1: es tut mir jedesmal weh, wenn ich dich "telenet" schreiben sehe - wer hat dich auf den Trichter gebracht, dass das so heisst? Der richtige Name des Programms ist "telnet". Sorry, der musste jetzt mal raus - aber nichts für ungut [Offtopic off]

  • Genau das macht der Device-Manager: Device einer UUID zuordnen. Wenn der Device-Manager nicht benutzt werden soll, die Datei /etc/devicemanager.cfg löschen.

  • Jep, das stimmt. Ist zwar blöd, dafür müsste man halt notfalls z.B. einen zweiten Autotimer anlegen (wenn man's merkt). Es ist ja auch kein generelles Problem mit Umlauten - so wie ich das bisher gesehen habe, betrifft das nur diese Sendung, und auch nur Sat und Kabel, aber nicht DVB-T2. Ich bleib dabei: ist kein Beinbruch.

  • Müsste halt nur mal jemand einbauen - Freiwillige vor...

  • Ist es dir noch nie passiert, dass der TV läuft, du irgendwas am lesen oder sonstwas bist und dann die Sendung verpasst hast? Wenn ich weiss, dass ich schauen kann aber die Zeit nicht vergessen möchte, benutze ich einen Umschalttimer. Und wegen des Verhaltens: sollte das im aktuellen VTi immer noch so sein, sollte man den Umschalttimer mit einem aktuelles OpenWebif anlegen. Da ist das Verhalten behoben: - Timer wird ohne Vorlaufzeit angelegt - der Timer hat eine Laufzeit von einer Minute (oder e…

  • Kennst doch bestimmt den Spruch: kommt Zeit kommt Rat. Wenn die ARD das nicht auf die Reihe bekommt, können wir auch nichts machen. Das wird sich schon irgendwann wieder normalisieren. Sieht zwar blöd aus, ist aber kein Beinbruch.

  • Box-Crash

    rdamas - - VTi Team Image Vu+ Ultimo 4K

    Post

    Ein Schuss ins Blaue: ist der Bootloader bei dir aktuell? vuplus-support.org/wbb4/vtisof…oader/Vu%2B%20Ultimo%204K (Und nein, du kannst nirgendwo auslesen, welche Version du benutzt.)

  • Box-Crash

    rdamas - - VTi Team Image Vu+ Ultimo 4K

    Post

    Hast du die Werbeerkennung noch an? Dann ganz schnell ausstellen. Du könntest auch mal auf VTi 15 updaten, wenns nicht die Werbeerkennung ist, ist der Fehler da ja vielleicht gefixt.

  • Probleme mit HBBTV RTL seit VTI 15.0

    rdamas - - HbbTV

    Post

    Natürlich liegt es dann am Plugin, aber machen kannst du nichts daran, ausser HbbTV bei diesem Sender nicht zu benutzen. Meine Glaskugel sagt mir, dass es dafür (aus den von mir genannten Gründen) kein Update geben wird.

  • Probleme mit HBBTV RTL seit VTI 15.0

    rdamas - - HbbTV

    Post

    Der Kommentar war auch @mike1304 gedacht

  • Probleme mit HBBTV RTL seit VTI 15.0

    rdamas - - HbbTV

    Post

    Auf deinem TV läuft aber nicht VTi. Leider ist HbbTV inzwischen ein nicht offener "Standard", TV Hersteller werden das sicher problemlos lizenzieren können, für einen quasi-quelloffenen Sat-Receiver sieht das leider ganz anders aus. Mal gewinnt man mit dem Konzept, mal verliert man. Finde dich damit ab (oder versuche selber eine Lösung zu finden - wennst Erfolg hast, gerne her damit )

  • Was schwebt dir denn in der Bedienung vor? Du musst im Hinterkopf haben, dass du sowohl Zeit als auch Sender irgendwie eingeben musst. Ich mache so was mit dem Tablett, OpenWebif Multi-EPG. Ist mir komfortabel genug.

  • VU +Ultimo 4k

    rdamas - - VTi Team Image Vu+ Ultimo 4K

    Post

    Mit "flashloader" meinst du Bootloader? Dann meines Wissens: gar nicht. Du kannst höchstens den aktuellen aus dem Download-Bereich flashen. Ist aber nicht notwendig, wenn es keine unerklärbaren Abstürze oder andere Gründe gibt. Ob FBC-Tuner verbaut sind, siehst du daran, dass du mindestens 8 Tuner konfigurieren kannst. Wenn zwei davon verbaut sind, müsstest du 16 Tuner konfigurieren können.

  • Dann gilt das was @Banana Joe geschrieben hat: Das Passwort kann beliebig lang und kompliziert sein. Gespeichert wird es als SHA-512-Hash. (Hidden Content)

  • lamedb4 oder lamedb5?

    rdamas - - Settings

    Post

    Erste Zeile der Datei lamedb: eDVB services /4/ Version ist 4. Wegen der Unterschiede musst du mal schauen, ob das Netz was hergibt.

  • Die ganzen Dateien brauchst du eigentlich nur, wenn du unbedingt das Format .ts behalten möchtest. Ich empfehle dir, nach .mkv oder .mp4 zu konvertieren. Dann sind all die Dateien nicht nötig. Einzig für Meta-Informationen kannst du dir noch eine Datei filmname.txt oder filmname.info anlegen. Das geht auf der Box auch mit dem Plugin tmdb, für Cover und Hintergrund-Bilder geht auch noch das Plugin backsNcovers. Oder AEL (benutze ich nicht, da wird jemand anders sicher helfen können).