Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Vu+ Uno Flash Problem

    RickX - - VTi Team Image Vu+ Uno

    Post

    Dann versuch mal, den Stick als FAT32 zu formatieren. Das mit den Tipps zu verschiedenen Stick-Herstellern ist etwas Voodoo... Ob das wirklich ein Problem der Stickst ist oder doch eher der Formatierung, Partitionierung etc. ist noch nicht wirklich geklärt.

  • Dann als erstes die Online-Updates machen, als zweites ein Image-Backup und dann kannst Du anfangen zu spielen

  • Ohne Screenshots deiner vollständigen Tuner-Konfiguration wird da wohl nicht viel möglich sein...

  • Vu+ Uno Flash Problem

    RickX - - VTi Team Image Vu+ Uno

    Post

    Da ist vermutlich - eine Falsche Ordner-Struktur auf dem Stick - das falsche Image runtergeladen - der Stick falsch formatiert - die Box mag diesen Stick nicht. Du musst genau nach der Beschreibung im Image vorgehen.

  • Ich bin nie auf den Privaten, darum hatte ich das jetzt mit dem falschen Kanal getestet... Dieses Problem mit dem HBBTV auf ProSiebem Sat.1 ist hier aber schon beschrieben worden, bevor es VTI 15 gab. Darum wird es kaum etwas mit VTI 15 zu tun haben.

  • iFlatFHD v7.1.0 (20200518) - VTI 14.x only

    RickX - - Skins

    Post

    Insbesondere hat die Anzeige nichts damit zu tun, ob auf deiner Box die Updates schon installiert wurden oder nicht. Auch die Farben der angezeigten Updates sagen nichts darüber aus. Siehe dazu auch im Wiki: Vu+ Wiki | VTi updaten

  • Das Image ist das Betriebssystem auf deiner Box. Welches Du installiert hast, kannst Du nachsehen im Menü / Information / Über. Dein Aufnahmeverzeichnis sollte nicht in .vdirinfo liegen... Die Box hat keine interne SSD. Die interne "Platte", von der gebootet wird, ist der Flash-Speicher. Wenn das Image-Backup aus zu einem Zeitpunkt gemacht wurde, als der Flash noch nicht vollgeschrieben war, stellt das Flashen des Backups diesen Stand wieder her.

  • NFS Zugriff auf andere Box

    RickX - - Netzwerk

    Post

    Quote from VUPLUS2009: “@RickX Aber der Wechsel auf V15.0 war von Übel: auf Box 3 ist der NFS Server zwar installiert, läuft aber nicht. Also kann man nicht Filme auf Box 3 anschauen. ” Du schreibst "Also,kann man nicht Filme auf Box 3 anschauen". Um auf der Box Filme zu schauen, muss dort überhaupt kein NFS-Server laufen. Oder meinst Du, Du kannst auf einer anderen Box keine Filme schauen, die auf der internen Platte von Box 3 liegen? (dann solltest Du das vielleicht auch so schreiben). In dies…

  • NFS Zugriff auf andere Box

    RickX - - Netzwerk

    Post

    Du wirst da verschiedene Ebenen durcheinander. Wenn der Mount per NFS nicht funktioniert, macht es keinen Unterschied, auf welche Dateien Du zugreifen möchtest und was in diesen enthalten ist. Du musst zuerst deine NFS-Konfiguration in Ordnung bringen.

  • Du hast offensichtlich keinen Platz mehr im Flash. In deine, Profil steht Box:Ultimo, aber Image:Ultimo4k... Die Flash-Größe von 3,49GB passt aber eindeutig zur Ultimo4k. Davon sollte normalerweise über die Hälfte frei sein. Soviel Platz braucht das Image nicht. Also hast Du Daten im Flash, die da nicht hingehören. Möglicherweise ist da eine Aufnahme oder Timeshift in den Flash gelaufen. Da der Flash voll ist, konnte vermutlich die Datei timers.xml nicht geschrieben werden. In dieser stecken dei…

  • Grundsätzlich funktioniert HBBTV... Bei mir auf einer Duo2 und Uno4kSE, beide mit VTI 15.0.0, geht HBBTV. Auf den ÖR ohne Probleme. Ich habe es gerade Mal auf RTL (SD) ausprobiert. Da Konnte ich auch gerade einen Video-Stream starten. Was soll da mit VTI 15 zusammenhängen...

  • Ob es am PC oder auf dem TV läuft hat wenig damit zu tun, ob es ein Format ist, das die Box nicht oder nur schlecht kann...

  • Ich hatte nicht gesehen, dass Du dich auf die Event-Kanäle bezogen hast. In der Frage ging es ja eigentlich um die Video-Streams der Radio-Programme. Darum hatte ich das nicht richtig eingeordnet... WDR4 Radio hat keinen Video-Steam, sondern nur Standbilder.

  • e2Remote Mac

    RickX - - Rund um den PC

    Post

    Die e2Remote-App von Jörg Bleyel für das iPad ist für mich die beste App zur Steuerumg der Box. Da gibt es sicherlich genug Erfahrung, um auch ein gutes Programm für den Mac zu entwickeln.

  • Picons LCD Display vu+4kse

    RickX - - VFD und LCD Displays

    Post

    Was für eine Box hast Du denn? (Eine ganz vu+4kse gibt es nicht...). Wenn es eine Uno4kSE ist, diese läuft normalerweise nicht mit LCD4Linux. Man muss einen passenden VFD-Skin auswählen. Das geht im VTI-Menü.

  • Wenn auf der Zero4k kein Festplattenersatz eingestellt ist und Timeshift nach /media/hdd läuft, geht das in den Flash...

  • Das ist ein Splitter und kein Switch... Von einem Splitter hatte hier keiner geschrieben... In der Produktbeschreibung des Splitters steht unter anderem - Das Produkt kann keine Netzwerksignale aufteilen, und es kann immer nur einer der beiden Ports mit dem Netzwerk verbunden werden. Sie können ein anderes Netzwerk mit dem Netzwerk verbinden, indem Sie auf klicken, um die Netzwerkverbindung des verbundenen Geräts zu trennen. Was Du brauchst, sind kleine Netzwerk-Switche.

  • Welche Pressekonferenz ist abgesagt...?

  • Dann ist das nicht das Problem... Die Zero hat keine Platte und für die Netzwerk-Platte ist Festplattenersatz deaktiviert? Dann liegt /media/hdd im Flash. Solange die Aufnahmepfade alle richtig auf die Netzwerk-Platte zeigen, sollte das kein Problem sein. Alles andere, was die Box sonst so speichert (Logs etc) geht dann in den Flash. Da sollte aber Platz genug sein.

  • Es geht mehr... Die Duo4k hat einen FBC-Tuner. Dieser hat 8 Demodulatoren (also im Prinzip 8 virtuelle Tuner). Du kannst also 8 Transponder gleichzeitig empfangen. Das ist deutlich mehr, als Du mit der Duo2 konntest. Da hattest Du maximal zwei Dual-Tuner, also 4 Transponder. Was bleibt, ist die Einschränkung der Sat-Ebenen. Mit zwei unabhängigen Sat-Kabeln kannst Du zwei von vier Sat-Ebenen gleichzeitig empfangen. Diese Einschränkung liegt aber an der Sat-Anlage, nicht am Tuner. Daran kann ein T…