Search Results

Search results 1-20 of 434.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Es kann nur an deinen Bildeinstellungen des Tv oder des Apple TV liegen. Ich gehe davon aus, das deine VU einen anderen HDMI-Eingang als Apple TV am TV nutzt. Also z. B. HDMI1 für die VU und HDMI2 für Apple TV, wobei die Bildeinstellungen für jeden Eingang in der Regel individuell vorgenommen werden können. Also da erstmal nach schauen, ob große Abweichungen vorhanden sind. Falls HD Fernseher benutzt wird stell mal im Menü des Apple TV 4K unter Video folgendes ein. Format 1080p SDR 50Hz, an Inha…

  • @ali3n7, ich hab sogar noch etwas tiefer in die Tasche gegriffen und nutze die App. „Infuse“. Dabei spielt es ebenso keine Rolle, wo die Aufnahmen gespeichert sind, also ob in der VU oder Diskstation etc. Somit genieße ich perfektes Bedienkomfort und einmal die App. zu wechseln, wie du sagst, ist wirklich kein Problem. Also für Live TV die vu+ App. benutzen und für Aufnahmen von der VU sowie alle anderen nichtlinearen Inhalte von Festplatten z. B. die geniale App. „Infuse“ nutzen. Gesendet von i…

  • Na dann erzähle uns mal, wie man mittels der ATV-Fernbedienung, ohne Tastatur, Sprungtasten nutzen kann. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • „OK“ Taste Doppelklick. Dann wird die Sendungsinfo solange angezeigt wie du willst. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Ich empfehle die in den Apple TV Einstellungen die Bildwiederholfrequenz auf 50Hz zu stellen, statt 60 Hz. Des weiteren in den Settings der vuplustv-App für jeden HD-Sender, welcher mit 25 Hz Bildwiederholfrequenz sendet den Deinterlacer auf Bob stellen. Dann nix ruckeln. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • @cologne68, ach so, das letzte Sony Update wurde schon wieder zurückgezogen? Hmm, naja ich hatte damals die 8.0 Version schon gezogen und zum Glück konnte ich keine Bildrelevanten Einschränkungen gegenüber der Version 7 feststellen. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Auch wenn ich mich wiederhole und behaupte es liegt nicht am Provider weil: Seitdem ich im Timermenü alle Vor und Nachlaufzeiten auf „Null“ gesetzt habe sowie die Aufnahmen an EPG-Zeiten anpassen deaktiviert habe, funktionieren seit 10 Tagen alle Art von Aufnahmen auf RTL HD und RTL2 HD. Ich werd mal die Tage noch Aufnahmen von VOX HD testen. FCC ist deaktiv und decodiert wird per Oscam mit HD 01. Edit: Stop, die Situation hat sich soeben geändert. Es läuft aktuell auf RTL2 HD eine Aufnahme seit…

  • Hab heute mal den Punkt: den Timer Automatisch an den EPG anpassen deaktiviert. Des weiteren hab in keinen Vor-und Nachlauf eingestellt. Anschließend die Timerliste geleert und wieder neu angelegt. Ergebnis: 2 Aufnahmen auf RTL2 = ok 1 Aufnahme auf RTL = ok Mal weiter beobachten, ob der Trend anhält. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • In Tapatalk seh ich deine Daten nicht. Aber mein Gefühl wird dadurch bestärkt, das sich dieser Bug im VTI Image eingeschlichen hat. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • anudanan, benutzt du VTI 14.x.x ? Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Mich nervt das Problem ebenso. Es könnte mit dem Imageupgrade auf VTI 14 zusammenhängen, aber bin mir nicht sicher, wann genau diese Problem das erste mal auftrat. Meine Beobachtungen sind folgende: Nehme Mo-Fr 2 Serien auf RTL2 HD auf. Die Serien laufen direkt hintereinander und für jede Serie ist ein Timereintrag vorhanden. Während die 1. Serie noch aufzeichnet, schaue ich mir meist kurz vor Ende der Livsendung zeitversetzt das aufgenommene Video an. In der Movielist ist die Sendung rot und mi…

  • Also ich muss mein Urteil bezüglich der Umschaltzeiten revidieren. Hatte am WE Zeit, um meine ultimo4k neu zu flashen ohne das Plugin LCD4Linux zu installieren. Seitdem gibt es keine verzögerten Umschaltzeiten mehr. Im Anschluss habe ich Freunde besucht, denen ich mal ‚ne uno4kse mit LCD4Linux installiert habe. Auch da läuft es jetzt einwandfrei nach entfernen von LCD4Linux. Statt dessen habe ich auf allen besagten Boxen den vfd_skin nach eigenen Bedürfnissen konfiguriert und gut isses. Vielen D…

  • Bei mir auch kein Unterschied, ob mit oder ohne LCD4L. Grundsätzlich schnelle Umschaltzeiten, bis auf einige zufällige Kanalwechsel zwischen unterschiedlichen Transpondern, welche halt 5 bis 6 sec dauern, bis das Signal lockt. FCC ist natürlich deaktiviert. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • @SK84, ja das glaube ich dir, aber bei mir ist es halt so wie beschrieben. Für einen realen Vergleich müsste man alle Einstellungen beider TV‘s abgleichen usw. Es gab mal einen Firmwarestand vom VTI-Image vor einem Jahr oder so, da waren bei mir in der Tat die Farben in allen Auflösungen identisch. Aber egal, abschließend möchte ich bemerken, das ich inzwischen mit der Kombi Sony & ultimo4k absolut happy bin. Klasse HD Bild in 1080p und in 4k mithilfe von AR. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • @SK84, ich habe auch einen Sony TV, siehe Profil. Entgegen deiner Beobachtung, sehe ich allerdings eine winzigen Unterschied im Rot, weshalb ich per Autoresolution das 4k Content laufen lasse und alles andere per 1080p. Bei permanenter Ausgabe von 2160p sticht die rote Farbe einen Tick ins Margenta bei SD und HD Content. Vergleiche mal in der Skinansicht die roten Logos z. B. von Pro7 oder TLC, einmal bei Ausgabe 1080p und eimal bei 2160p. Da fällt mir die leichte Farbnuance sofort auf. Gesendet…

  • Korrekt, der reine Stream läuft unverschlüsselt. Ist das ein Risiko bzw. kann der Stream abgefangen werden ohne meine https Logindaten? Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Also ich erkenne kein Problem beim Streaming. Intern, also Lokal streame ich per http ohne Authentifizierung über Port 8001. Extern streame ich verschlüsselt per https transcodiert über Port 8002, den ich nach außen auf einen anderen Port umgeleitet habe. Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Tja, ich hab es mittlerweile für mich als Schönheitsfehler und nicht als Problem abgestempelt. Ist halt dumm, wenn sich Dinge verschlechtern, die es zuvor mit alter Hardware nicht gab. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt und ich bin guter Dinge, das sich das Blatt noch zum Positiven wendet. Ich habe diese Erfahrungen gemacht in Kombination vuuno4kse mit DVB-S2 Twin FCB Tuner und vuultimo4k mit DVB-S2 Twin FCB Tuner. Davon habe ich ca. 5 Boxen uno4kse mit VTI-Image geflasht und 3 vuultimo4k. Alle Bo…

  • Ich klink mich mal hier ein und für mich steht fest, das es rein garnichts mit den Sky Sendern zutun hat, und auch nichts mit Decodierung, weder per CI+ noch per Softcam und erst recht nicht mit dem Skin. Dieses Verhalten zeigt sich beim Kanalwechsel, zwischen Sendern welche auf unterschiedlichen Transpondern liegen. Nun gibt es sehr viele Kanäle von Sky auf unterschiedliche Transponder verteilt, und deshalb könnte man vermuten das es mit Sky zutun hat.Dem ist aber nicht so! Es scheint dabei jed…

  • Meine Empfehlung für den FireTV ist " Dream Player". Die App kannst du direkt aus dem Appstore laden.