Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Das "erste" von der Box erzeugte Bouquet läßt sich meines Wissens nicht löschen, nur umbenennen.

  • <blockquote class="quoteBox container containerPadding quoteBoxSimple" cite="https://www.vuplus-support.org/wbb4/index.php?thread/95633-scart-ausw%C3%A4hlen-aber-wie/&postID=1296810#post1296810" data-author="Digiwolle"><header contenteditable="false"><h3><a href="https://www.vuplus-support.org/wbb4/index.php?thread/95633-scart-ausw%C3%A4hlen-aber-wie/&postID=1296810#post1296810" tabindex="-1">Digiwolle schrieb:</a></h3><a class="redactorQuoteEdit"></a></header><div>Scart ist beides und war es au…

  • Wenn mich nicht alles täuscht, ist das ein Scart-Ausgang und kein Eingang.

  • Dir ist schon klar, das du einen Link aus der Steinzeit ausgegraben hast? New Original Image Vu+ Solo (Version 6.0) 11. Oktober 2011 Aktuell ist VTI 9.02

  • Auf einem Linux-Rechner würde ich NFS verwenden, nicht CIFS.... dazu muss auf der VU+ dser NFS server laufen und konfiguriert sein. lässt sich ganz eicht kontrollieren mit: Source Code (4 lines)das sollte dann ungefähr so aussehen: Source Code (4 lines)die dazu passende /etc/exports sieht so aus: Source Code (3 lines)

  • Paragon extFS oder wie das Teil auch immer heisst, ist kostenlos und funktioniert (zumindest) lesend einwandfrei (Ich hab ne 1TB ext. HDD in ext3 formatiert in den PC eingebaut und kopiere die daten mit Paragon nun runter auf ne andere ext. HDD)

  • hab ich doch geschrieben....

  • so ist es, wenn du über das WebInterface streamst, geht die Box autom. in Standby, um das streamen/transcoding zu ermöglichen, reines streamen geht im Betrieb.

  • Ich hab ne Duo2 und ne Solo4K und mir gefällt das Transcoding dre 4K rein subjektiv bei niedrigeren Bitraten besser, als das der Duo2, ausserdem kann man da mehr konfigurieren das "nur im Standby" ist für mich persönlich keine Einschränkung.

  • Und wenn ihr noch tausendmal schreibt, das es geht (was ich im Übrigen auch gar nicht bestreite): der Betrieb liegt ausserhalb der Spezifikation. Ich kann auch mit einem Motor der für Super 98 ausgelegt ist u.U. mehrere Hundert km mit Normal 95 fahren, das kann gehen, muss aber nicht.

  • Gebetsmühlenartig wiederhol': 2,5" Platten können ohne eigenes Netzteil laufen, müssen aber nicht. Speziell der anlaufstrom liegt bei den meisten um ein vielfaches über der Spezifikation von USB2 und selbst noch von USB3 auch der weit verbreitete Irrtum, das ein Y-Kabel Besserung bringt ist nicht auszurotten, das funktionier nur, wenn das Y-Kabel an 2 versch. Controller angesteckt wird, die dann zusammen je 500mA liefern sollten, wenn es nur 2 USB-anschlüsse am gleichen Controllr sind, dann sind…

  • Serien Recorder 3.9.0 (18.08.2019)

    GaborDenes - - Plugins

    Post

    nachdem ich es jetzt endlich auch geschafft habe, den SR so ans Laufen zu bekommen, woe ich es möchte, hab ich auch mal ne Frage: Wieso steht im Log: "epgrefresh not installed" Source Code (4 lines) wohingegen die abfrage nach EPGrefresh folgendes ergibt: Source Code (2 lines)

  • Ich hab heute auch meinen GT-Sat xxx gegen den Durline UK124 ausgetauscht. - dank HGDOs unicable.xml völlig problemlos!

  • Quote from Exilschwaelmer: “Ob ein normales Kabel funktioniert, wenn ein Gerät (der PC) Gigabit-LAN hat.. kann ich weder bestätigen nocht dementieren” Ja tut es, wenn der PC GB-LAN hat, reicht das, da er dann MDI-X beherrscht und somit die sonst im Crossover-Kabel vorhandene Drehung intern umsetzt.

  • 500kb/s ist ja weniger als ich im WLAN habe, selbst 10mb/s LAN müsste schneller sein., mal abgesehen davon das die Box auch 100 und 1000 mb/s unterstützt. bei GB-LAN (=1000mb/s) kommst du rein theoretisch auf 125MB/s, sagen wir praktisch sollten mind. 30MB/s rauskommen. Ich bin gerade nicht zu Hause und kann' s nicht überprüfen. Irgendetwas scheint da nicht zu passen.

  • Natürlich geht das, aber dazu musst du sowohl die VU+, wie auch den PC manuell konfigurieren. Einfacher ist es, wenn du beide per LAN an den Router anschliesst (wenn vorhanden).

  • das NAS per auto.network einbinden, dann wird es bei Bedarf gemounted, auch wenn es beim Booten noch nicht zur Verfügung stand. Boardsuche = "auto.network"

  • VU+ mit Total Commander

    GaborDenes - - Netzwerk

    Post

    Quote from jb22: “Der Totalcommander ist für normale Aktionen ganz ok. Wer aber aufgenommenene Filme per FTP übertragen möchte , ist allerdings z.B. mit Filezilla etc. besser dran, weil die Übertragungsgeschwindigkeit vom Totalcommander bei großen Dateien nicht so toll ist.” Dann hast du etwas falsch gemacht, FTP ist FTP, egal welcher Client. Schau mal im TC in den Optionen nach, da gibt es einige Einstellungen fürs Caching von Dateien etc.

  • Warum 4K?

    GaborDenes - - Allgemeines Vu+ Solo 4K

    Post

    Quote from Wolfg@ng: “Hallo, eigentlich ist 4K doch nur sinnvoll, wenn genügend Sender vorhanden sind. Außerdem ist dann die Anschaffung eines 4K-Fernsehers schon erforderlich.” Du hast zuerst eine Behauptung aufgestellt, und nicht etwa eine Frage gestellt.... Die Solo4K lohnt definitiv auch ohne 4K-TV, aufgrund der neue Tuner, der CPU, des großen Flash und des RAMs. Mit dem Wiedergeben von 4K-Inhalten tut sie sich noch schwer, m.W. wird ausschliesslich der h.265 Codec unterstützt. Btw.: was ist…

  • Quote from jazzcrab: “Keep Mute button (or Power) pressed until your TV is muted” was ist da falsch oder misszuversthen? Die Power- oder Mute-Taste gedrückt hakten, BIS der TV ausgeht oder stummgeschaltet wird.... eindeutiger gehts mMn nicht.