Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • @ctyd: Deine Aussage ist so nicht richtig. MKV ist nicht von Haus aus kompakter als TS. Wenn eine Sendung mit der VU aufgenommen wird, enthält sie alle Informationen, die gesendet werden, also: alle Tonspuren (bei ÖR oft doppelt und dreifach), Videotext, und wenns nötig ist, (bei den ÖR) auch noch Füllmaterial. Wenn man dann umkopiert nach MKV kann man überflüssige Komponenten einfach weglassen. Aufnahmen können auf der VU nur als TS gemacht werden, aber recht einfach auch schon auf der Box mit …

  • Wenn man nach der Beschreibung im Netz sucht, findet man ein paar Stellen, die als Ursache eine defekte HDD ausgemacht haben. Ich würde daher mal ein fsck über die Platte laufen lassen und auch mal schauen, ob es in /var/log/messages Exceptions vom Kernel gibt. Ext4 ist schon rein aus Performance Sicht die so viel bessere Alternative - ext2 solltest du nicht mehr benutzen (es sei denn es geht um kleine USB Sticks).

  • Werde ich auch nicht draus schlau - Strohhalm: ist der Bootloader deiner Ultimo 4k aktuell? Passiert das immer auf einem verschlüsselten Kanal?

  • Ja, aber das hat mit dem Crash null zu tun.

  • Keine Ahnung, obs daran liegt - crasht in den Eingeweiden von Enigma2 - Ursache ist möglicherweise aber der Skin. Versuch mal den Default-Skin.

  • 3 Sat HD

    rdamas - - Sat Empfang (DVB-S, DVB-S2)

    Post

    Jedenfalls sind das alles Sender aus der vertikal polarisierten Ebene, und zwar sowohl aus dem unteren als auch dem oberen Band. Da scheint die Umschaltung von horizontal auf vertikal nicht mehr zu funktionieren.

  • "Grün" heisst auch: Original-Image? Wenn du neu flasht, nimm am besten gleich das aktuelle VTi-Image, welches du oben unter dem Punkt "VTi Images" findest. Darfst auch dein Profil ausfüllen, dann müssen wir nicht raten, was drauf ist Und du solltest sich dabei peinlich genau an die Anleitung im Wiki halten.

  • Bouquet-Editor

    rdamas - - Settings Editoren

    Post

    Halte dagegen: Im Download-Verzeichnis deines Browsers.

  • Crasht an unterschiedlichen Stellen, beim ersten Mal im Bluetooth-Setup (closed-Source-Lib-File), beim zweiten irgendwo tief im Enigma2-Core. Gab es da nicht mal ein Bootloader-Update für die Leute mit Ultimo 4k mit unerklärbaren Crashes ähnlich wie dem letzten? Oder war das Duo 4k? Hmm.

  • Box in Endlosschleife

    rdamas - - Allgemeines Vu+Zero 4K

    Post

    Ist ein Fehler vom VMC: IOError: [Errno 2] No such file or directory: '/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/VMC/skin/Config.xml' Wie man das behebt, solltest du im VMC-Thread erfragen oder erlesen (Suche benutzen). Aber du hast Recht: der ist vermutlich alt und nicht die Ursache. Du könntest per telnet mal versuchen: "software-update" aufzurufen, vielleicht hilft das. Ansonsten: Spiel ein Backup zurück.

  • Wirst du auch nicht finden. Wirst du von Hand herausfinden müssen. Damit Streaming funktioniert, müssen: - der Port 8001 auf deiner Box auf Anfragen reagieren. - sollte das Openwebif wenigstens vorerst auf Port 80 laufen und ohne Passwort aufrufbar sein. Das erste kannst du kontrollieren: - log dich auf der Box ein und gib dort den Befehl ein: netstat -lntp|grep 8001. Dabei sollte eine Ausgabe erscheinen wie: tcp 0 0 0.0.0.0:8001 0.0.0.0:* LISTEN 1159/inetd Du bist unter Windows unterwegs? Firew…

  • Einfach das Root-Passwort setzen. blau->Systemwerkzeuge->Root-Passwort. Wichtig: das Passwort mit "grün" speichern.

  • Entweder ne funktionierende Glaskugel oder ne bessere Beschreibung deiner "Fehlermeldung". Immer im Hinterkopf behalten: keiner von kann sehen was du gesehen hast...

  • Jep; zur Erklärung: DECT funkt in Europa im Frequenzbereich von 1880 MHz bis 1900 MHz. Die Sat-Zwischenfrequenz für das hohe Band ist 10600 MHz - um diesen Wert "verringert" wird das Sat-Signal aus dem hohen Band auf dem Koax-Kabel übertragen. Die DECT-Frequenz überschneidet sich deshalb auf dem Transponder mit 12480 MHz - bei einem schlecht geschirmten Kabel, Stecker, ... kann das zu Störungen führen. Auch einige Unicable-Geräte benutzen die Frequenz 1880 MHz - damit wäre dann aber wohl der kom…

  • Das mit dem Wald und den Bäumen verstehe ich hier nicht - deine Eingangsfrage passt irgendwie nicht zu der Lösung, aber hey - nein, muss er nicht - ja; Umschaltzeiten sind bei beiden sehr viel besser als z.B. mit dem Sky-Modul. Ruckelfrei bekomme ich das aber nur mit GBit-LAN, habe mit DLAN und WLAN mäßig gut Ergebnisse, liegt aber sicher an den Voraussetzungen (Wände, Strom-Verkabelung). - die Smart-Card gehört in den Server, von dem du die Programme "ausleihst".

  • Mediaportal Skin, Fragen

    rdamas - - Skin Workshop

    Post

    Im Verzeichnis /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/MediaPortal gibt es eine Datei mit dem Namen LICENSE. Bitte lesen und verstehen.

  • Das hat weniger mit dem Gerät als viel mehr mit der Verbindung zum Gerät zu tun. Kontrolliere als erstes mal die F-Stecker-Verbindung. Und schaltet testweise alle DECT Geräte mal aus.

  • Ja, ich vermute, dass ein DECT Gerät den Empfang stört.

  • Noch eine Möglichkeit: wenn auf der Box der NFS-Server läuft, kann die Platte auch nicht ausgehängt werden.