Search Results

Search results 1-20 of 602.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ich bin einigermaßen sicher, daß mysql in der V16 drin war und in der V17 nicht mehr.

  • Wenn Du die Änderung in der Datei /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/KravenFHD/data/cooltv-minitv.xml vornimmst bleibt die Änderung beim Erzeugen des Skins erhalten (dies muß nach der Änderung sogar ein mal gemacht werden). Für den Fehlerfall würde ich zuvor die alte Datei sichern. Natürlich geht die Änderung auch hier beim nächsten Update des Skins verloren. Und natürlich ist auch bei dieser Methode der in #6 bereit gestellte Converter zuvor zu installieren.

  • Hallo Gemeide, weiß zufällig jemand, ob sich oben genannes Steinzeitmodell mit 9 Volt Speisespannung zufrieden gibt? Alternativ: Weiß zufällig jemand, was ich in VTI patchen muss, um es auzuprobieren (falls der Spannungsregler das überhaupt zuläßt)? Hintergrund: Ich liebäugle mit einem Jultec jrs0502-4+4t ohne Netzteil. So lange aber der LNB funktioniert weigere ich mich, auf dem Dach herumzuklettern. Technische Daten finde ich leider nicht (oder ich bin zu dumm zum Suchen). Danke.

  • Kodi 17 für Vu

    Harvey56 - - Xbmc Add-ons

    Post

    Hallo, einen Wunsch hätte ich an die Entwickler: MySQL wieder in Kodi 17 integrieren. Ich habe das vorübergehend selbst hinbekommen, ist aber etwas umständlich. Es funktioniert auch nur für ARM- Boxen. Ich habe absolut keine Zeit für den Support, falls das jemand nachmachen will und etwas daneben geht (z.B. muß man glaube ich irgend ein Paket rausnehmen, damit das überhaupt durchkompiliert. Ich weiß aber nicht mehr welches). 1.) Source Herstellerimage bauen mit geänderter meta-bsp/recipes-multim…

  • Nein. Passt schon physikalisch nicht.

  • Werte Entwickler, ich glaube zumindest den Dunstkreis gefunden zu haben, in dem ein Memoryleak auftritt. Nachstellen kann ich das durch Bombardieren des Webinterfaces mittels wget (z.B. aus cygwin unter Windows). In /media/hdd/History liegen bei mir 98 Aufnahmen. Source Code (1 line)In meiner Umgebung streikt die Box nach 5234 Aufrufen in 62 Minuten (der enigma2-Prozess geht in den Device-Wait-Status und benötigt nahezu das gesamte RAM). Als nächstes bin ich zu Berichtszecken auf die Idee gekomm…

  • Geht es um eine gemeinsame Datenbank mit SMB- oder NFS- Zugriff? Für diesen Fall habe ich diesen Workarround gebastelt.

  • CONTROLL ist notwendig wenn man eine .ipk bauen will. Zum mauellen Drüberbügeln über eine vorhandene Installation ignorieren.

  • Zwischenstand: Ich weiß nicht, was an meiner Maschine anders ist. Oder läßt wirlich niemand die Box mehrere Tage durchlaufen? Da das sukkzessive Deinstallieren nichts gebracht habe, habe ich ein frisches Image installiert und ein Update gefahren. Danach habe ich lediglich die Tuner konfiguriert und die Kannalliste zurückgespielt. Und versehentlich die timer.xml (vergessen zu löschen, nachdem ich die zunächst eingebundene NAS wieder rausgeworfen habe) An sonsten habe ich alles jungfräulich gelass…

  • Danke für deine Tipps. Inzwischen glaube ich auch, daß die Logs wertlos sind weil sie einen Folgefehler darstellen. Denn der Speicherverbrauch steigt pro Stunde um ein knappes Prozent. Bei dem, was smaps ausspuckt fällt mir auf, daß der Heap kontinuierlich anwächst. Das müsste ich morgen früh mal verifizioeren, die letzte knappe Stunde ist er von 64804 kB auf 68728 kB angewachsen. Wenn es daran liegt ist die Info auch wertlos, oder? An sonsten sind die größten Blöcke (cat smaps |grep Size:|sort)…

  • Werte Damen und Herren, Ich hätte da mal ein Problem. Alle 3-5 Tage hängt sich meine Uno 4k mit einem Dauerspinner auf, wenn ich die Box durchlaufen lasse. Die Box ist dann unbedienbar und nur noch ein Reboot ist möglich (10s Standby oder per Telnet). Beim beigefügten Log habe ich lediglich die Kanalliste des Cool-TV aufgerufen. Oft passiert das aber auch während meiner Abwesenheit ohne jegliches zutun (außer natürlich, daß einen Aufnahme angestanden haben könnte; EPGRefresh ist aber morgens noc…

  • Ich kann dir leider nicht sagen, wohin USB-Sticks standardmäßig eingebunden werden, aber sagen wir mal es sei /media/usb (das kann man im Gerätemanager sehen oder auch mittels eines FTP-Programmes) und auf dem Stick existiere der Ordner /Thumbnails. Dann ist die Zeile <to> zu ersetzen durch <to>/media/usb/Thumbnails</to> Wo die advancedsettings.xml konkret hin muß hängt von der Box ab. Normalerweise ist es /home/root/.kodi/userdata. Falls das Verzeichnis leer ist kann es (wie ich mal gelesen hab…

  • Kodi läuft nicht Duo2

    Harvey56 - - Xbmc Add-ons

    Post

    Meine Glaskugel kann nicht viel erkennen, aber vielleicht hilft es ja trotzdem: Kodi Problem VUDUO2

  • Bei einer MIPS- Maschine (wie die Solo2 laut deinem Profil) habe ich von dem Problem noch nicht gehört. Versuche trotzdem einmal, den Menüpunkt "Aufnahmezustand" abzuändern in "keine Aufnahmeanzeige für Tuner". Ich hoffe, den Eintrag gibt es wenigstens sinngemäß bei einer Solo2.

  • Im Prinzip ja. Zum Symlink nach /media/hdd/movie/Netzwerk/Server browsen und von dort aus Filme/Musik/Bilder sollte alternativ auch gehen. Für meine gemeinsame Datenbank mit SMB-Zugriff habe ich mir diesen Workaround gebastelt.

  • Meine Aussage in #2 stimmt nicht oder nicht mehr. Die Schnittstelle zwischen Kodi und Mediaplayer kann inzwischen mindestens http bedienen (intern konnte das der Medienplayer an sich schon länger). Als erfolgreiches Beispiel habe ich das Kodi-Plugin giga.de gefunden (was allerdings bei mir mehr schlecht als recht läuft; irgendwann ist der Ton weg oder der Stream bricht ganz ab, was bekanntermaßen auch an der Serverqualität oder am DSL liegen kann). Vielleicht ging es prinzipiell auch schon immer…

  • In seltenen nicht nachvollziehbaren Fällen hatte ich das früher auch. Linderung (aber nicht vollständige Heilung) brachte bei mir, in den Optionen von EPGRefresh "epg.dat nach Aktualisierung speichern" auf ja zu setzten (sinngemäß - kann grade nicht nachschauen, wie die Option wortwörlich heißt).

  • CIFS = smb (+ ein paar Erweiterungen). Die bisherigen Dateinamen werden sich auch nicht ändern, solange sie nicht manuell umbenannt werden. Nach meiner Erfahrung sind die meisen auch ohne Umbenennen weiterhin abspielbar, aber leider nicht alle (ein Kriterium ist mir dabei nicht aufgefallen).

  • 3.1.0. Ich konnte den Fehler mit ca. 50 Versuchen auch nicht mehr reproduzieren. Ich habe mir angewöhnt, Aufnahmen - wenn überhaupt - nur dann von Hand zu stoppen, wenn keine andere läuft. Schön ist anders, aber damit kann ich leben.