Search Results

Search results 1-20 of 57.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Kurzes update, habe InfoBarTunerstate gelöscht und alle VTi updates durchgeführt. Läuft jetzt wieder stabil (gab mal einen kurzen reboot und einmal hat die Kiste morgens gehangen, aber kein Vergleich zu zuletzt, wo die Kiste alle 6h hing ...) Werde Sicherung durchführen und InfobarTunerstate wieder installieren und beobachten ... (oder gibts noch ein anderes Plugin um auf laufende Aufnahmen "besser" hinzuweisen ?)

  • Quote from ditschi1691: “Quote from topsurfer: “Woher kommen denn die potentiell vermehrten Probleme mit CollTV Guide (und InfoBarTunerState) ? ” Bloß weil es bei Dir Probleme gibt, solltest nicht von vermehrten Problemen sprechen. Die Plugins laufen normalerweise problemlos. ” Sorry, hatte die Aussage von dochu "CoolTVGuide crash - es gibt noch mehr Probleme" missverstanden - dachte, das (aktuell) noch andere User Probleme haben mit CoolTV Guide ... Ich checke heute abend - danke euch !!

  • Danke, teste ich heute abend ... Woher kommen denn die potentiell vermehrten Probleme mit CollTV Guide (und InfoBarTunerState) ? Durch updates dieser Programme oder durch aktuallisierungen von VTi? Lief ja recht stabil bis vor 4 Wochen .... Altes backup zurück spielen und alle updates stoppen würde ja demnach helfen Aber heute abend teste ich mal eure Vorschläge, diese Plugins also löschen? Oder kann man die auch "deaktivieren" ?

  • Hallo, obwohl ich in letzter Zeit nichts geändert habe, hängt die Uno 4k immer öfters, mittlerweile 3x am Tag. Empfängerlampe am Receiver "reagiert" noch auf Signale der FB, aber das Display steht ... keine aktualisierung der Uhrzeit etc. Umschalten geht natürlich auch nicht mehr, Bild steht, Ton (vom Live-TV) läuft oft noch weiter. Auch per ftp oder ping ist der receiver nicht mehr erreichbar. Crashlogs sind paar vorhanden das letzte allerdings vom 16.8. (aber 0 Bytes), obwohl heute z.B. der re…

  • Mein vu zero ist im Wohnwagen verbaut (ohne Internet) und ich kann nur sehr schwer schon wieder updaten... Gibt's sonst noch ein Trick, diese falsche Meldung wegzukommen? Timeraufnahmen schlagen deswegen fehl.

  • Bei Astra 19.2 gibt's ja 2, ku oder ka? Bzgl Satfinder: Da isser ja nicht opkg list-installed müsste ja was anzeigen... Openwebif ist auch drauf, Mist, dann geht satfinder ja auch nicht...

  • Das Apk wurde laut Gui erfolgreich installiert, aber weder sehe ich SATfinder wenn ich mir auf der Shell die Inst. Pakete auflisten lasse noch im der GUI. Was mich in der Kanalliste wundert, diedodzige Emofangsanzeige schwankt immer zwischen 45 und 60 %, ohne daß ein SAT Kabel am Receiver hängt. Mit Kabel springt es genauso... Hab einen einen LNB dranhängen und will Astra empfangen. Kabel hab ich auch schon getauscht, keine Änderung. Ist hier eine Grundeinstellung evtl total falsch?

  • thx, runtergeladen. Falls noch jemand eine andere Version hat, gerne. Nur falls...Mein Receiver (Zero) hat Mips CPU.. Möchte morgen CL schauen

  • hallo, bin gerade unterwegs und habe auf dem Campingplatz nahezu kein WLAN!/Daten. Und somit keinen Zugriff auf den Feed. Ich benötige für meinen vu zero (Mips) das SATfinder Apk. Gibt's da einen Download Link, dann würde ich die Apk versuchen im Ort mit dem Handy runterladen und mit usb Stick auf den SAT Receiver kopieren... Thx

  • Tja, es gibt eben auch andere Anwendungsbereiche ... Ich möchte z.B. per ssh (und remote) die Softcam stoppen bzw. restarten können. Oder per cron falls er nicht läuft per Script starten lassen etc ...

  • Gefunden Evtl. hilfts ja dem/der einen oder anderen ... Habe die Prozesse debugged, welche beim start über VTi ausgelöst werden, gestartet wird die Softcam über einen Link /etc/init.d/current_cam.sh der zum (bekannten) Startscript /usr/script/OSCam_cam.sh zeigt! Dieser Link wird (erst) angelegt beim starten (über VTi), und beim stoppen (über VTi) wieder entfernt. Startet man nun die Softcam direkt über /usr/script/OSCam_cam.sh , wird der Link nicht angelegt! Aber das Stop-Script bzw. VTi prüft o…

  • Hallo, ich möcte per Script oscam starten (und stoppen), dazu nutze ich das (korrekte?) Script hier: /usr/script/OSCam_cam.sh start|stop Die Softcam startet bzw. stoppt auch korrekt. Aber wenn ich die Softcam so über die Shell (root) starte, kann ich sie nicht über das VTi Panel stoppen, das VTi Panel zeigt auch keinen grünen "haken" an. Erkennt also nicht, das die Softcam läuft. Frage ist, wie muss ich die Softcam starten, so das auch das VTi Panel den Start" mitbekommt" ? Welche Aktion führt d…

  • Hi, was ich (zumindest) feststelle, das auf der Uno (mit der alten dropbear Version) der privat-key unter ~/.ssh/id_dropbear NICHT verwendet wird, man muss mit -i auf diesen verweisen. Das ist auf den Zero's (mit der aktuelleren dropbear-Version) nicht der Fall, da genügt ein normales # ssh <IP> auf den Zielhost. (die IP 192.168.55.103 ist ein Zero SAT receiver) Gut zu wissen ... Source Code (21 lines)

  • Definitiv ging es bei mir mit der alten Version zwischen den beiden Zeros nicht (imho). Hatte es gestern und heute ja probiert. Hatte vor 3h neue dropbear ipk installiert, Keys neu generiert und genutzt => ging sofort! Auf der Uno hatte ich noch eine id_rsa liegen, diese umbenannt und auch mal neu gebootet. Jetzt komme ich auch von der Uno zur Zero, um umgedreht (ohne PW Abfrage !?) Kann es an der alten id_rsa im .ssh gelegen haben, die neben der id_dropbear gelegen hat? Aber es hat ja zuvor auc…

  • In der Signatur stehts Hier gehts um (letztlich) zwei Zeros und eine Uno (also auch eine mit ARM ) So, nach dem Update funktioniert es sofort zwischen den zwei Zeros ! ssh ohne Passwortabfrage ! Thx an alle für den Tipp mit der veralteten dropbear Version ! Der Hinweis auf den alten Thread mit ssh-keygen etc. hat nicht wirklich geholfen .... Von der VU+ Uno4K komme ich aber noch nicht ohne Passwort auf die Zero, liegt wohl an der alten dropbear Version von 2014 auf der Uno 4K. Frage: gibt es auf…

  • Hast du beide Datein von dort installiert? - dropbear_2017.75-r0_mips32el.ipk(123,62 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: Vor 26 Minuten) - dropbear-2017.75.tar.gz Oder reicht die mipsel32el.ipk ? Arghh, das Dropbear ist ja wirklich 5 Jahre alt im VTi Image ... sollte mal aktuallisiert werden ... > "dropbear - 2014.66-r0"

  • Zu beiden "Ja" Wobei ich den Pub-Key in in authorized_keys mit Maus und Copy/Paste in den vi reinkopiert habe, die Datei sieht gut aus. Zeile analog zum funktionierenden Eintrag. Muss noch eine Konfig geändert werden?

  • Hab den Pub Key in die authorized_keys hinzugefügt (nun 2 Zeilen drin, die erste von der funktioniereden ssh Verbindung) Rechte von Ordner und Datei stimmen auch. Egal ob ich mit -i <Pfad zur id_dropbear> manuell auf den Private-Key verweise oder die id_dropbear in das .ssh kopieren (und dann -i weglasse), System fragt immer nach dem Passwort.

  • Also die ~/.ssh/id_dropbear entspricht der id_ra (wie ich sie kenne)? Bislang konnte ich mir die id_rsa immer anzeigen lassen (plain text file), die so erstellte Datei ist Binär !? Ist das eine Sonderheit von Dropbear? Quote from Fukkel: “Hast du diesen Thread gesehen ? ” Ja, da wird auf zwei andere Beiträge verwiesen, die beide ssh-keygen nutzen, welches es beim VTi nicht gibt. Daher meine Frage ... Verbindung vom Raspberry zur VTi Box geht schon ohne Passwort, und jetzt wollte ich (nur mit den…

  • Hallo, ich möchte mich ohne Passworteingabe mit ssh von einer SAT-Box mit VTi Image auf eine andere verbinden, und auch in die andere Richtung. Genügt dafür das installierte Dropbear aus? Habe den Link von /usr/sbin/dropbearmulti auf dropbearkey erstellt, kann jetzt damit wohl eienn Publikkey erstellen. Aber da fehlt doch noch der Privat key, oder? Habe auch diverse Tipps gefunden, abr die beziehen ja immer auf Verbindung PC => Box. Oder Verbindung mit ssh und Passwort-Eingabe. Ich möchte ja ohn…