Search Results

Search results 1-20 of 432.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • @ice2man: könnte es sein, dass Sky da was an der Verschlüsselung gedreht hat? Wenn die Wiedergabe noch beim schwarzen Bild abbricht, dann klappt der Zugriff auf den Stream nicht. Die App probiert es ein paar Mal, dann geht sie wieder zur Übersicht zurück. Sky im Live-TV geht? Nur Aufnahmen nicht? Kannst du mir mal eine kurze Aufnahme schicken (wie per PM)? @Flexx93: prüfe nach, ob das DeInterlacing für ARD HD deaktiviert ist. Als Standard nimmt VLCKit leider auch bei Progressive-Streams den Blen…

  • Hi - ich nutze meine Box nicht außerhalb meines Netzwerkes. Ich brauche keinen Remote-Zugriff, wenn ich nicht daheim bin, dann habe ich besseres zu tun, als TV zu schauen Ansonsten habe ich eine FritzBox. Bezüglich macOS Version: es fehlt wir erwähnt die Version von MobileFTPKit und MobileVLCKit gebaut für "UIKitForMac". Das VLCKit für macOS geht da nicht. Da muss Videolan also ein wenig Zeit investieren. Aber ich habe mal eine Version gebastelt, die weder VLCKit noch FTP benutzt - klar, man kan…

  • Sorry - was für ein schlechtes Deutsch - sorry für die vielen Fehler. zu den PIcons: einfacher Test - öffne OWIF im Browser, wähle eines der PIcons auf und öffne genau dieses PIcon in einem neuen Tab - dann schau dir die URL an. Wenn die URL am Ende den Namen des Senders hat (wie auch immer kodiert), dann kann die App diese nicht finden - wenn es wie die "Service-Referenz" aussieht (nur die ":" mit "_" ersetzt) dann klappt es mit der App. Es gibt ca. 5 verschiedene Varianten, wie OWIF den Sender…

  • Oh je... da war jetzt viel los hier... Sorry, dass ich mich so spät erst wieder melde. Ich steckte bei einem sau-doofen Fehler mitder Topshelf fest - bei manchen wir einfach der Titel nicht angezeigt. Da muss man erst Mal drauf kommen, dass es ein Fehler in tvOS ist, der nur bei langen Titeln auftritt... Jetzt ist auch nochder Bugreporter von Apple kaputt... Also wer das Problem bei Topshelf hat: sorry - aber das Problem muss Apple fixen. Ansonsten - wie erwähnt, es kommt nicht nur auf die Bandb…

  • @JuhaN You found the solution already - basically I found myself, that usually a service won't change the stream format, esp. if it is progressive or interlaced. Also the best choice for deinterlacer often also depends on the program presented by the service. My experience is, that 720p is always better than 1080i - maybe a reason why many HD services in Germany provide 720i streams. Upscaling the stream creates less CPU load (and most will be done in the GPU) and the upscaled video still looks …

  • @Bierbauch82: Ich habe jetzt mal testhalber die Bookmarks ausgewertet und füge sie nur in der App zu den geladenen Locations hinzu. Das erfolgt dann jedes Mal, wenn man auf das Aufnahmen-Tab wechselt. Es sieht ein wenig seltsam aus, weil sich die Liste jedes Mal dynamisch ändert, es werden die zusätzlichen Locations am Ende der Liste hinzugefügt, ggf. nach und nach und dann werden natürlich die Aufnahmen da drin geladen. Es wird in einem solchen Fall also länger dauern, bis der Screen komplett a…

  • @Bierbauch82: Eigentlich wäre es ja viel besser, wenn der Serienrekorder den Fehler korrigieren würde und neue Verzeichnisse korrekt eintragen würde. Das löst allerdings das Problem nicht, wenn man FTP benutzt im Verzeichnisse anzulegen. Ich habe mir da auch schon Gedanken gemacht und habe herausgefunden, dass man Locations anlegen kann ohne dass ein Verzeichnis erstellt wird. Dabei werden die Locations in die Config eingetragen - mehr nicht. Die App könnte das automatisch machen, wenn sie in de…

  • Das die App abstürzt kenne ich nicht. Nur das Problem, dass manche Unterverzeichnisse nicht in der App erscheinen - wenn sie nämlich nicht vi OWIF oder der Box selbst angelegt wurden sondern zB per FTP. Ich bin gerade dabei dafür eine Lösung zu finden: werden Unterordner gefunden, die noch nicht in den Locations drin stehen, werden diese "offiziell" eingetragen - ich weiß aber noch nicht was passiert, wenn der Ordner wieder gelöscht wird - da muss ich noch experimentieren...

  • Es hatte mich jemand angeschrieben wegen TestFlight - leider landete die Nachricht im Spam und war weg, bevor ich erkennen konnte von wem es kam... sorry. Bitte noch einmal probieren

  • Der Ordner wird von OWIF automatisch auf die URL <box>/picon/ übertragen. Du kannst auch das Verzeichnis im Browser so aufrufen. Sie müssen "by Reference" benannt sein. Die Referenz ist ein längerer String wie zum Beispiel "1:0:19:283D:3FB:1:C00000:0:0:0:" für Das Erste HD via Astra. Für den PIcon-Namen werden die ":" durch "_" ersetzt und das letzte ":" weg gelassen. Als Endung wird ".png" verwendet. Wie erwähnt - mit OWIF 1.2.5 hat das ein Ende, weil ich die Namen der PIcons von OWIF bekomme.

  • Hallo zusammen! Nachdem ich einige Tage im Urlaub war und davor vieles zu erledigen hatte, blieb mir heute am "Tag der Arbeit" die Zeit mich mal wieder der App zu widmen. Ab OpenWebIF Version 1.2.5 ist die von mir bei den Entwicklern von OWIF angefragte Erweiterung drin, dass beim Laden der Service-Infos auch der Name des PICons übermittelt wird. Bei älteren Versionen, kommt diese Info nicht. Dann muss die App "raten" wie die PIcons heißen. Dazu wird die "by Reference" Methode benutzt. Ich würde…

  • @ChocoRolls und geantwortet... Scheint dass die Antwort von der Box im JSON in der Referenz nach jedem Doppelpunkt ein Leerzeichen anfügt, welches dort nicht hingehört. Da wundert es mich allerdings, dass es auf dem iPhone läuft. tvOS und iOS werden im Backend aus dem gleichen Source kompiliert. @Itzak DIe App verwendet folgende URLs für die Abfrage von Bouquets und Sendern: /api/about (Info laden) /api/bouquets (Liste der Bouquets laden) /api/getservices?sRef=1:7:1:0:0:0:0:0:0:0:FROM BOUQUET "u…

  • @Itzak: hat das erste Bouquet Sonderzeichen im Namen? DVB-C oder DVB-S? Könnte sonst noch an den Service-Referenzen liegen, ein paar muss ich ausfiltern. @ChocoRolls: Das Skript schon probiert?

  • Erst mal sorry, dass ich solange nicht mehr hier kommentiert habe. Bei Apple plagt ein kleiner bug mit der remote app auf der Apple Watch und in VLCKit habe ich auch noch einem Bug hinterher gejagt. Wegen der fehlenden, leeren oder unvollständigen Bouquets... Ich habe ein kleines Python Skript gebaut. Wenn ihr am Computer Python 2.7 installiert habt, könntet ihr das nutzen. Es war dafür gedacht, Probleme bei der Wiedergab eines Streams bei Videolan analysieren zu lassen, wobei die Box keine Plat…

  • Hi, sorry wegen der späten Antwort. Nun, es kommt mir vor, als wäre das ein Problem des CAM Moduls beim Umschalten. Da ich keine Pay-TV Karte habe, kann ich das nicht selbst testen. Aber es gibt einige Nutzer hier, vielleicht können die dir helfen. Ist die Firmware der Karte aktuell, ist dein OSCAM aktuell? Aus irgendeinem Grund kommt bei dem Stream nach dem Umschalten irgendwas vermurkstes an, welches VLCKit in die Knie zwingt und die Threads blockiert - dann hängt die App. Da dies nur beim Ums…

  • @ChocoRolls Das Debug Log wird lokal auf dem aTV angelegt und dann beim Schließen der App auf die Box kopiert, die dazu eine HDD braucht. Wenn die App abstürzt, wird das Log aber nicht kopiert. Zudem muss FTP auf der Box freigegeben sein. Eventuell ist etwas mit den Bouquets nicht in Ordnung bzw. mit einem Sender darin. Die Sender werden alle beim Start gelesen. Aufnahmen hingegen erst beim Wechsel in die Ansicht. Wenn da also was nicht in Ordnung ist, dann ist es dann schon beim Lesen und Auswe…

  • @Just Me: Selbstverständlich kannst du die HDD per Samba, FTP, etc. freigeben und von anderen Medienplayern darauf zugreifen. Wenn du dort aber Unterverzeichnisse erstellst, dann musst du das über OpenWebIF oder direkt auf der Box machen, sonst werden sie nicht in die Datei eingetragen und erscheinen nicht in meiner App. @sven kling: ja lass nir die Dateien mal zukommen. Am besten könnte WeTransfer funktionieren. Ich habe übrigens auch mal ein Pythonskript gebaut, mit dem man von Kommandozeile A…

  • Früher hatte ich das Problem auch, 2.0 wurde auf Links, Center und SW auf meinem Receiver ausgegeben, aber in der aktuellen Version ist mir das noch nicht passiert. Bei allen Sendern oder nur bei bestimmten? Eventuell kannst du mir eine kurze Aufnahme zukommen lassen, damit ich verifizieren kann und dann an videolan zur Prüfung geben kann. Da es aber PayTV-Sender sind, wird der Stream nicht einfach durchgereicht, dann wäre er noch verschlüsselt. Der Stream geht erst durch das CAM, und dort wird …

  • Es geht darum, dass die API von OpenWebIF, mit der meine App die Daten austauscht, nur die Verzeichnisse beim „getlocations“ Aufruf zurückgibt, die in dieser Datei angegeben werden. Nutzt man OpenWebIF um Verzeichnisse anzulegen oder per Menu am Receiver selbst, werden diese in der Datei auch eingetragen. Bei jeder anderen Methode passiert das nicht. Ob das FTP, SMB, SSH ist, ist egal. Auch wenn man Netzwerklaufwerke einbindet, werden diese und deren Untrverzeichnisse nicht dort eingetragen... u…

  • Schön, dass meine App einen besseren WAF (= wife acceptance factor) hat. Manchmal bin ich überrascht, wie meine App benutzt wird und dass das sogar mit Schönheitsfehlern funktioniert...