Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das würde ja bedeuten, daß der TV oder die Magic Remote noch IR beherrschen, hätt ich nicht gedacht und hab mich wg dem TV Sensor eine Serie tiefer eingekauft als nötig.

  • Probleme mit HDMI-CEC

    Corvuscorax - - Allgemeines Vu+ Solo 4K

    Beitrag

    Bullshit Bingo trifft es. Genau wie zu oft bei Bluetooth kann man mit viel Rumprobiererey bei der Einschalt- und Kopplungsreihenfolge schließlich eine reproduzierbare Vorgehensweise finden, die bis zum nächsten Eingriff ins System eine stabile Kopplung liefert, automatisch beim Einschalten und ohne Unterbrechungen im Betrieb, was entweder nach Schema abläuft (nach ein paar Minuten ist schluß bzw das geht On-Off-On-Off etcpp) oder komplett zufällig eintritt. Mit Vti13 hatten einige Leute hier, ic…

  • Amazon hat da gerade reagiert und die BT-Remote des neuesten Sticks mit Lautstärketasten und einem IR-Sensor für den TV ausgestattet. Nur können die meisten neuen TVs nix mehr mit IR anfangen. Wenn Stereo reicht, bei TV-Lautsprechern tut es das bis auf solche mit integrierter Soundbar, dann kann man bei Verwendung von PCM statt Bitstream auf der Vu nen Fernsehabend mit der FB der Vu bestreiten, nur für große Sprünge muss der Volumeregler des TV ran. Das nächstwichtigste Feature des TV wäre dann …

  • Probleme Fritzbox WLAN

    Corvuscorax - - Allgemeines Vu+ Duo 4K

    Beitrag

    Die Fritzbox unterstützt wohl nur den kleinsten gemeinsamen Nenner an Wlan-Kanälen, bei 2,4ghz ohne 12&13, bei 5ghz gibt es immer nen Teilbereich, der im jeweiligen Land nicht funktioniert. Bei 2,4ghz kommt es aber drauf an, daß der Client alle 13 Kanäle kann, 14 in Japan. Wird also ein 5ghz-Problem sein. Da muss DFS auf der FB deaktiviert werden, dann werden wie bei vielen Routern nur die Kanäle 36 bis 48 verwendet. Deutsche Fritzboxen starten gern auf Kanal 100 und lassen sich erst auf den nie…

  • Wenn es sporadisch im Sinne von selten ist, glaub ich eher an ne andere Ursache. Und das dauert dann entsprechend, bis Gewissheit besteht. Bei so nem guten Signal würde ich ein regelbares Dämpfungsglied gleich um die vollen 10 bis 20db abregeln, sollten noch alle Sender funzen & man kann dann ja wieder gegensteuern, um Reserven zu haben.

  • Solo 4K Festplattenproblem

    Corvuscorax - - Vu+ und HDD/USB Stick

    Beitrag

    Es gibt das Problem, daß für die freie Kapazität die des internen Flash herangezogen wird. Hab ich nur bei Zugriffen übers Netz von außen und kann die Sachen dann fakultativ mit dem Vti-Dateimanager holen, statt vom PC zu pushen. Hier geht das über Netzwerkfreigaben hinaus, Ursache ist aber gleich, Symlinks aund Hardlinks im Systemverzeichnis.

  • Ob sich das noch reparieren läßt, könnte man sogar vorab durch einfache Sichtkontrolle feststellen. Neben dem Austausch trockener Kondensatoren, die man nur messtechnisch identifizieren kann, eignen sich zur Reparatur wahrscheinlich nur aufgeblähte oder geplatzte Kondensatoren und Defekte an durchkontaktierten Buchsen. Und SMD-Schmelzsicherungen und Schutzdioden, sonst Mainboard Tausch. Woanders wird gleich getauscht und ein am Mainboard aufgelöteter Powertaster oder Netzteilbuchse wird zum wirt…

  • Geht mein Tuner kaput

    Corvuscorax - - Allgemeines Vu+ Solo SE

    Beitrag

    Nachtrag: Hinter den Antennenbuchsen des gesunden Tuners scheinen zwei PTC Sicherungsautomaten wie bei Usb Ports zu liegen. Die zwei abgebrannten Teile kann ich nicht zuordnen auf dem zweiten Bild. Wg dem reichlichen Lötzinn dürfte da schon im Normalfall starker Strom fließen. Es könnten Grobsicherungen sein.

  • Geht mein Tuner kaput

    Corvuscorax - - Allgemeines Vu+ Solo SE

    Beitrag

    Es gibt manchmal graue und braune(Flussmittel?) Rückstände, die teilweise wie ne Brandstelle aussehen. In Bild 14 hat es aber tatsächlich zwei SMD Bauteile weggebrannt, da ist wohl nix mehr zu retten. Außer das waren Schutzdioden, die ihren Zweck erfüllt haben und nur ersetzt werden brauchen. Aber wie ist es dazu gekommen? Blitzschlag? Ich hab bis jetzt 2x so etwas live erlebt und das Ergebnis gesehen. Ein Anrufbeantworter abgeraucht wg. Verpolung der Versorgungsspannung. Das Fremdnetzteil oder …

  • Man kann am PC Internetradio hören mit dem Portal von Vtuner. Vtuner ist hauptsächlich bei AV-Receivern lizensiert, da kann man dann die im Portal gefundenen Stationen in der Favoritenliste des Accounts abspeichern, was leider nicht am Gerät klappt. Genauso ist es beim von Vtuner bewirtschafteten Portal von Frontier Silicon, nur braucht man da nen Registrierungscode eines Radios oder evtl Multiroom-Lautsprechers mit FS Modul. Während man mit unterstützter Hardware nach dem eh schon umständlichen…

  • Kalte Lötstellen durch Belastung oder sonstige äußere Einwirkung. Dieser "Turm" dürfte besonders anfällig sein bei Zug oder Druck am Lan-Port. Vllt hat jmd ja so etwas schon mal bei nem Mainboard kaputt bekommen. Wenn die Anschlüsse durchkontaktiert sind, müsste man Schäden an der Unterseite des PCB erkennen(und beheben) können, bei BGA ist alles zu spät. Bei solchen Anschlüssen geht man erst in letzter Zeit zu BGA über, nur die Halter sind noch durchkontaktiert und dann auch nicht mehr festgelö…

  • Wahrscheinlich Rytecs Schuld. Ein Mischbetrieb mit EPG Share oder EPG Refresh könnte die Lücken füllen, oder bloß Ärger machen.

  • Wechsel zur Ultimo 4K

    Corvuscorax - - Allgemeines Vu+ Ultimo 4K

    Beitrag

    Ich würde es auch so machen wie in #2. Die Plugins werden ja nur als Downloadliste für den Feed gespeichert, alle sonstigen Plugins muss man sich neu besorgen. Die alten Einstellungen sorgen wahrscheinlich für ein zu 90 Prozent fertig konfiguriertes und lauffähiges System. Trotzdem sollte man alle Menüs dann durch gehen, Vti und Plugins, der evtl identische Quellcode der Plugins ist ja nun für ARM statt Mipsel compiliert, beim Wechsel zwischen 4K-Boxen bleibt bei den Plugins alles gleich.

  • Ist bei mir seit dem Update auch schon 1x grundlos aufgetreten. Und wohl auch schon beim Runterfahren. Im DS werden ja die Usb Ports abgeschaltet und die LED meiner externen HD wechselt dann von Blau für Usb3 nach Grün für Usb2, aber immer erst nach ein paar Minuten, da bin ich dann quasi schon weg, die LED ist auch nicht gut einsehbar.

  • Firefox geht, Mobil und Desktop. Erinnert mich an nen lange zurückliegenden Fall, da war nach Firmwareupdate das Webinterface des Routers verstümmelt und nicht bedienbar. Da wurde nie nachgebessert, weder beim Router noch beim IE, und ich habe alleine um den Router konfigurieren zu können zum ersten Mal Firefox installiert. Als ich nen neuen Router hatte konnte der FF wieder für ein paar Jahre runter, bis der IE keine Zukunft mehr hatte. Ich habe tatsächlich erst dieses Jahr endgültig den Wechse…

  • Könnte Oxidation an Stecker und Buchse sein, da muss man im Betrieb leicht dran kippeln, ob das Auswirkungen hat. Durch starke Knickkräfte kommt es zu kalten Lötstellen, das ist dann Nummer 2 auf der Liste. Elektrisch tote HDMI-Ports gibt es haufenweise bei AV-Receivern, sonst liest man wenig davon. Obwohl es keinen triftigen Grund gibt für die Häufung bei den Receivern, außer Unterhitze durch Trafo und MosFETs, so wie die aufgebaut sind. Hitze an sich gibt es ja bei jedem Gerät mehr oder wenige…

  • Ich hab die gleiche Konstellation und da passiert das nicht. Es gibt noch die Einstellung, dass beim manuellen Aufruf die Infobar nicht von allein verschwinden soll. Würde ich mal umstellen, egal welche Einstellung gerade angezeigt wird. Dieses Problem ist bei mir irgendwann im letzten Jahr aufgetreten, war ne "minor Inconvenience" und ich weiß nicht mehr, wie ich das wieder los wurde.

  • Vu Solo 4K mit USB WLAN Adapter

    Corvuscorax - - Netzwerk

    Beitrag

    Könnte mit dem Standbyverhalten der Laufwerke zu tun haben. Allerdings sollte sich das nicht ändern durch das Update. Außer, Deine Laufwerke gehen nicht von selbst in Standby und der Standbytimer vom Vti ist aktiv oder auf nen niedrigen Wert eingestellt. Mein externer Drive geht nach 30s ohne Zugriffe in Standby, der Inhalt ist nicht mehr im Netzwerk abrufbar, außer man weckt die HD durch eine Aktion mit der Fernbedienung auf und startet dann gleich ein Movie oder ne Diashow/Mucke etc über den C…

  • Vu Solo 4K mit USB WLAN Adapter

    Corvuscorax - - Netzwerk

    Beitrag

    Die Solo4k hat als Einzige einen AP Modus, der ist dann wohl an. Repeater oder Bridge am LAN klappt immer, ein alter Router ist quasi die Luxusversion. Sieht halt ggf bissel aus. So ne Fritzbox oder ein WRT54, der trotz seines Aussehens nicht von Bosch oder Makita war.

  • Mit der Option, bei Skinproblemen mit dem Standardskin zu booten, habe ich mir bei mehreren Versuchen, die Display-Picons zu ändern, bloß nen Reboot statt nem Brick eingehandelt und weitere Anläufe dann unterlassen.