Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 446.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PICONS-Referenz Nummer?

    Sellerie0815 - - Picons

    Beitrag

    By-Name-Picons sind im Grunde schon praktischer, aber meines Wissens können damit leider nicht alle Plugins etwas anfangen. Von daher sind kanalreferenzierte Pions einfach kompatibler.

  • "Die Beschreibung "sends crashlogs automatically to Vu+" hörte sich vielversprechend an" vielleicht für dich, wenn du die Vanilla-FW drauf hättest. Du hast aber VTi installiert, somit ist VU+ in Asien raus und das Forum hier dein Ansprechpartner. Ich würde eventuell auch mal die Tuner neu stecken und vor allem kontrollieren, ob diese EMV-Dingers noch Kontakt zwischen Deckel und Tuner-Oberseite haben.

  • Ip Adressen Konflikt

    Sellerie0815 - - Netzwerk

    Beitrag

    Alternativ setz die Netzwerkmaske auf 255.255.0.0 und schon hast du lokal mehr als 254 mögliche IP-Adressen. Möglich wäre auch, daß du deine Festen- und DHCP-Adressen in verschiedenen Subnetzbereiche packst. Meinetwegen 192.168.1.X für Fest und 192.168.2.X für DHCP oder du splittest noch weiter auf und hättest dann eine saubere Trennung zwischen deinen 3 Wohnungen. Kommt halt drauf an, was die dein Router da anbietet... WLAN ist heutzutage echt voll geworden. Der 2.4er ist nicht nur dank Bluetoo…

  • Serien Recorder 3.7.0 (15.07.2018)

    Sellerie0815 - - Plugins

    Beitrag

    Das mußt du schon Comedy Central fragen, weshalb die eine neue ID vergeben haben... Sowas passiert bei sämtlichen Privaten leider regelmäßig, daß die neue ID vergeben und damit das Programm anstatt zu aktualisieren als NEU deklarieren. Das EPG vieler Privater ist daher an Grausamkeit oder fehlenden bzw fehlerhaften Einträgen kaum zu überbieten und unsere VU übernimmt diesen Sendermüll nur 1:1... NEIN, daran kann VU nix ändern. Die einzigste Möglichkeit wäre wie Kathrein oder war es Topfield ein …

  • Hast du denn Sendernamen per Name oder besser per Kanalreferenz hinterlegt?

  • @Truster Du schreibst die ganze Zeit immer von Webif und wir von OpenWebif. Das sind 2 verschiedene Paar Schuhe... Ich hab mal nen Screenshot gemacht und die Maus auf Terminal stehenlassen. Unten links sieht man dann, auf welchen Port das Terminal bei uns liegt. vuplus-support.org/wbb4/index.…7969cf45767d8ca1a768b744d

  • Darum ging es dem TO überhaupt nicht. Er bemängelte nur, daß er im OpenWebif das Terminal nicht mehr öffnen konnte. Ob er das von "aussen" probierte, kann ich seinen bisherigen Postings nicht entnehmen. Ich habe den Port 4200 nur erwähnt, weil ich dahin umgeleitet wurde. Da ich dahingehend nichts verändert habe bzw mir keiner wissentlichen Änderung bewußt bin, gehe ich davon aus, daß das der Standardport sein würde. Natürlich kann man das Terminal lokal auch direkt über die Box plus Portnummer e…

  • Zitat von Truster: „Also bei mir läuft es eingebettet. Bei mir ist ausschließlich Port 10884 per portforwarding published und kann das Terminal auf meinem Handy mit Chrome aufrufen Gesendet von meinem ONEPLUS A5010 mit Tapatalk “ Das du nur Port 10884 forwardest, ändert ja nichts am internen Port für das Terminal. Ich habe da nix verändert und bei mir liegt das Terminal auf Port 4200. Einfach mal einen Port zu forwarden, selbst wenn du ein "schweres" Passwort für die VU-Box verwendest, finde ich…

  • @Truster Das spielt keine Rolle, ob man das OpenWebif per https aufruft oder nicht. Gehst du im OpenWebif über "Extras" auf "Terminal" wirst du zu https://<ip-oder-dns-name-deiner-box>:4200/ umgeleitet.

  • Sowohl das Verhalten als auch die Zeitdauer lassen sich im ESXi für Auto-Start/Stopp konfigurieren. Eine VM hart abschalten macht der ESXi nur, wenn die VM entweder so eingestellt oder die VM nicht auf die Auto-Start/Stopp-Liste eingetragen wurde. In diesem Fall weiß der ESXi nicht, was er damit machen soll und dann wäre dein Script natürlich erweitert um die Abfrage laufender VMs die Lösung.

  • Habe hier "Iron Version 66.0.3450.0 (Offizieller Build) (32-Bit)" von PortableApps.com am Laufen und damit komme ich auch ans Terminal, nachdem ich das unsichere Zertifikat übergangen habe. Zum einen wurde das Zertifikat von "vuplus.box" für "vuplus.box" ausgestellt, AVMs jahrelange Fremdverwendung der TLD "box" für seine Produkte könnte sich hier bemerkbar machen, und zum anderen war das Zertifikat nur gültig im Zeitraum 02.05.2017 - 01.06.2017.

  • Am Screenshot würde ich mich nicht aufhängen, weil zumindest die Win-Server beim normalen OS-Shutdown/Reboot (M$-Updates tragen sich entsprechend ein) einen Grund genannt wissen wollen und wenn das OS über die VMware-Tools runtergefahren wird, wird da ungeschickterweise kein Grund eingetragen... Solche Gedankenstützen zum Scripting habe ich auch drin.

  • Wie leer ist dein Flash denn jetzt? Soweit mir bekannt ist, liegt die Film-DB von VTi-13 in Voreinstellung immer im Flash. Schlägt das Schreiben der DB fehl, bootet die VU+ halt neu. Wenn bei deiner VU wirklich noch VTi-11 aktuell ist, solltest du soviel Flash wie möglich freimachen. Das Wiki liefert dazu die Vorgehensweise. Im Endeffekt bindet man einen USB-Datenträger ein und lagert dann darauf aus. Bei den 4K-Boxen hat sich das Dank 4GB Flash ja erledigt. Nur weil keine "Valide Seagate-Serien…

  • Zitat von fireball1: „So sieht mein Skript am ESX aus fall jemand was anfangen kann damit: Quellcode (9 Zeilen)Damit werden alle meine Server heruntergefahren, anschließend wartet der Server dann 10 Minuten und geht anschließend in den Shutdown. Ich hab nur eine kleine USV mit 650VA deshalb macht es bei mir keinen Sinn wenn ich den Server länger laufen lasse bei einem Stromausfall da meine USV sowieso nur für ca. 20 Minuten überbrückt... Also wenn noch jemand fragen hat dann bitte melden, ich ho…

  • Zitat: „not enough diskspace for timeshift! (less than 1GB) “ Entweder war die Platte nicht ansprechbar (was ist das für eine Platte) oder diese ist wirklich voll. Letzteres fragt die VTi-SW nicht ab und schmiert dann gerne ab. Wie aktuell ist eigentlich die SW deiner Duo?

  • Anfrage externer DVD Brenner

    Sellerie0815 - - Rund um den PC

    Beitrag

    Soviele Hersteller von Brennern/Laufwerken gibt es inzwischen nicht mehr. Unterschiede sind stellenweise nur noch in der Firmware vorhanden und da in deutschen Gefilden das Aushebeln des Kopierschutz vor längerem unter Strafe gestellt wurde, darf diese Funktionalität seitdem auch nicht offiziell beworben werden. Damit fällt der Hauptgrund, sich überhaupt zwischen den Laufwerken entscheiden zu müssen, weg. Von daher mach's wie @Duc bereits schrieb und kauf einfach den, der in den Bunten Märkten v…

  • Serien Recorder 3.7.0 (15.07.2018)

    Sellerie0815 - - Plugins

    Beitrag

    Zitat von Marti_win7: „Wenn man Staffel 01, 03 und 06 auswählt, klappt dies auch. Aktiviere ich allerdings auch noch "Staffel ab" , dann werden Staffel 01 und 03 deaktiviert und nur Staffel ab 06 am Marker angezeigt, was ja auch nicht Sinn der Sache ist, denn ich möchte ja Staffel 01, 03 und alle Staffeln ab 06. “ In meinen Augen ist das viel zuviel Kleinkram, den man als einzelner Programmierer kaum pflegen kann. Wenn man solche Sachen mit ausgelassenen Staffeln machen will, wählt man die Staff…

  • Anfrage externer DVD Brenner

    Sellerie0815 - - Rund um den PC

    Beitrag

    Brenner und zukunftssicher in einem Satz? DVD wurde platzmäßig durch die BlueRay ersetzt und die meisten NBs gibt es nur noch ohne eingebautem Brenner. Da du ja jetzt schon einen drin hast und die Blende sicherlich Latitude-spezifisch sein wird, würde ich mal bei Dell nachsehen, was der kostet. Notfalls kannst du dich ja in der Bucht nach Ersatz umsehen. Falls du da nirgendwo zu einem vernünftigen/annehmbaren Preis fündig wirst, kannst du ja immer noch einen externen holen. Preistechnisch mußt d…

  • Serien Recorder 3.7.0 (15.07.2018)

    Sellerie0815 - - Plugins

    Beitrag

    Sowas passiert, wenn der SR-Skin einige Bereiche verändert hat und diese nach seiner Abwahl vom Box-Skin nicht weitergeführt werden. Nach einem Wechsel des Box-Skins wird zumindest ein GUI-Reboot empfohlen und so würde ich es auch bei sämtlichen App-Skins immer halten.

  • Das Problem dabei ist, daß AutoFS genau für solche Fälle, wo das Ziel nicht dauerhaft erreichbar ist, konzipiert ist und die VUplus mag nicht existente Netzwerkziele überhaupt nicht.